Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schilde hoch!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schilde hoch!

    Quelle: http://www.TrekOnline.de

    Schilde hoch!

    Vielleicht kann auch im "real live" Militär bald der Befehl "Schilde hoch" erteilt werden, denn amerikanische Wissenschaftler versuchen nun, StarTrek Plasma Schilde Realität werden zu lassen.

    Die Schilde bestehen - analog zu den Star Trek Verteidigungsschilden- aus "kaltem Plasma", ionisierte Gase ähnlich denen, die man tief im Inneren der Sonne findet. Solche Plasma- Schilde könnten z.B. dazu verwendet werden, Satelliten und andere Raumfahrzeuge zu schützen oder vor Radaren zu tarnen.

    Autor: TrekOnline
    URL's: http://www.TrekOnline.de
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Ich kann mir zwar nicht ganz vorstellen wie das ganze funktioniert, aber wär doch cool wenn es sowas echt gebe

    Kommentar


    • #3
      naja, is ja genauso wie mit dem beamen (ist ja auch schon gelungen, wenn auch in nur sehr sehr kleinem maßstab)
      und tarnschilde sind ja auch schon ein thema bei den amis
      OJF.de.vu - Webmaster
      "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

      Kommentar


      • #4
        Jajajaja...sicherlich...in etwa so:

        Wir schreiben das Jahr 2001.
        Irgendwo an der Deutsch-Österreichischen Grenze:

        "Hey, letztens habe ich den neuen M1A2 Abrahams gesehen!"
        "krass, mann - was ist so neu daran?"
        "ja, der hat jetzt Plasmahochenergieschutzschilde"
        "eh, geil! Was macht der denn so?"
        "naja, mit den neuen Warpkern macht er locker Warp 0,5! Warp 0,3 im Gelände!"
        "Stimmt es eigentlich, daß die Feldverpflegung verbessert wurde?"
        "ja - die Gerüchte haben sich bestätigt! Jeder bekommt statt den Feldgeschirr nen Mini-Replimat auf dem Handgelenk..."
        "sag mal, woher haben die das alles?"
        "ist ne echt coole Geschichte: Die Professoren, die schon Jahrzehntelang nach einen Heilmittel gegen Blasenfüße suchen haben sich mal STAR TREK reingezogen...."
        "ja - und weiter?"
        "Naja - da haben sie ganz einfach die Technik übernommen!"
        "achso - eh, guck mal: dort drüben landet gerade unser shuttle! los, beeilen wir uns..."

        Kommentar


        • #5
          Plasmaschilde? Wer behauptet in Star Trek gäbe es Plasmaschilde?!! Schilde sind örtlich begrenzte Subraumverzerrungen! Da wollten die wohl wieder allen Ruhm Star Trek in die Schuhe schieben tse tse tse...
          Let's restart, we've finished!

          Kommentar


          • #6
            Jaja...das sind die Typischen:

            "Leute - haltet durch! ST ist nicht mehr weit!"

            -Parolen.....

            Kommentar


            • #7
              Irgendwann wird es sowieso werden wie bei Star Trek mit der Technoligie. Aber es wird mit Sicherheit nicht so viele Spezies geben die so nah nebeneinnander leben wie bei Star Trek.

              Kommentar


              • #8
                Warum soll es irgendwann so werden wie ST? Überhaupt mit der Technik?

                Vielleicht wird man NIE aus unseren Sternensystem herauskommen...
                Vielleicht wird es auch so wie in BladeRunner oder wie in MadMax oder wie in Terminator oder.......

                Kommentar


                • #9
                  Gott bewahre uns vor einer dark-future Welt.
                  Also bis auf die Borg, wär ich mit dem Star Trek Universum
                  schon zufrieden. Unsere Erde als Utopia, wär dochmal ne feine Sache....

                  Kommentar


                  • #10
                    Ihr guckt zu viele Horror Science Fiction Filme

                    Die Filme haben viele Meinungen über die Zukunft geändert, das es mal toll wird. Und da kommt James Cameron und macht Terminator und es änderten sich die Meinungen.

                    Kommentar


                    • #11
                      naja sie haben ja auch eine art Holodeck gebaut
                      vieleicht koennen die das auch konstruieren
                      NeIn, FtP HeIsSt NiChT "FrAuEn TrAnSpOrT PrOtOkOlL"

                      Achtung!
                      Hier ist das Internet zu Ende!

                      Beenden Sie jetzt vorschriftsgemäss Ihr Online-Programm und alle anderen laufenden Applikationen. Führen Sie einen sauberen Shutdown Ihres Betriebssystems aus. Schalten sie jetzt Computer und Monitor ab. - Diese Dinger, die über dem Stuhlsitz baumeln, sind Ihre Beine. Damit ist es möglich, sich fortzubewegen. Stehen Sie jetzt langsam auf. Das anfängliche Kribbeln in Ihren Beinen ist normal und vergeht mit der Zeit. Holen Sie tief Luft und schauen Sie sich um. Sie sehen nichts? Nun, vielleicht sollten Sie zunächst einmal das Licht einschalten. Sie könnten alternativ auch die Jalousien hochziehen oder die Schlagläden öffnen. Besser? Gut!

                      Herzlich willkommen in der Realität!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originally posted by Der Abgesandte
                        Ihr guckt zu viele Horror Science Fiction Filme

                        .
                        Was soll man auch tun, Star Trek ist eine der wenigen postiven Vorstellungen der Zukunft..naja also die Welt von Star Ship Troopers wäre wohl auch fun, nur nicht als GI


                        Kommentar


                        • #13
                          Vielleicht bomben wir uns ja alle in die Steinzeit zurück?

                          Oder wir verblöden immer mehr, sodaß wir ohne Tastatur nicht mehr schreiben können und unsere Geräte nicht mehr reparieren können....

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich finde nicht, dass ´STAR TREK eine 'unfreundliche Zukunft' ist. Ich finde, schon alleine der Aspekt, durchs All reisen zu können, und dass kein Mensch mehr hungern muss(dank Replikatortechnick) spricht für eine positive Ansicht. Sicherlich gibt es da einige Bedrohungen(Borg, Dominium von Zeit zu Zeit Romulaner) aber ich denke, dass es nicht unbedingt schlecht ist. Tja, aber ich denke mal, dass das eben reine Ansichtssache ist.
                            - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                            - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun, besonders auf Terra scheint es ja wirklich insgesamt wesentlich angenehmer zu sein als in heutigen Zeiten.

                              Auch wenn sicher nicht jeder sein eigenes Holodeck oder seinen eigenen Replikator hat, so ist es sicherlich insgesamt eine positive Zukunft !
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X