Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gene Roddenberry's Andromeda kommt nach Deutschland!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gene Roddenberry's Andromeda kommt nach Deutschland!

    Gene Roddenberry's Andromeda wird bereits in den USA, Kanada und Großbritannien ausgestrahlt, die Prämieren in anderen Ländern stehen aber noch aus. Das wird sich nun ändern, den im September kommt diese neue Science Fiction Serie zu uns nach Deutschland!

    Um den Start in Deutschland zu feiern, werden ausgesuchte Episoden in diversen Kinos gezeigt werden. Nach entsprechenden Berichten sollen 'Under the Night', 'An Affirming Flame' und 'Harper 2.0' zu den ausgewählten Episoden gehören, die als Teil des Fantasy Film Festes in den Kinos gezeigt werden sollen.

    Der Haupdarsteller der Serie Kevin Sorbo (Dylan Hunt) wurde zur geschlossenen Vorprämiere der Serie am 22. Juli in München eingeladen. Außerdem dabei ist auch Ralf Möller, der in 'Harper 2.0' als Marshall Jeger zu sehen war.

    Im Fernsehen wird Andromeda seine Prämiere auf RTL II voraussichtlich Mitte September feiern. RTL II will außerdem einen Livechat mit Sorbo am 20. Juli zwischen 19:00 und 20:00 Uhr veranstelten. Weitere Einzelheiten dazu findet man auf der Website des Senders.

    Weitere Informationen zu den speziellen Events in Deutschland zum Start von Andromeda kann man hier auf der Filmfestseite finden.


    Quelle: The Daily Trekker
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Verzeiht meine Unwissenheit...:

    "Andromeda" ist doch eine "uralte" Serie, womöglich Sci-Fi (da Roddenberry)!?

    Lief die Serie noch nie in Deutschland? (anscheinend)

    Kann einer irgendwie mal grob den Inhalt wiedergeben, und, ob man sich als ST-Seher von nun an RTL2 in der Kanalliste weiter nach vorne holen muss (nachdem man ihn seit Big Brother weit nach hinten verfrachtete)?

    Kommentar


    • #3
      Der Pilotfilm lief vergangenen Oktober im US-Fernsehen.

      Aber wenn du diese (Sci-Fi-)Serie "uralt" nennen möchtest, bitte...

      Zu den Leuten hinter den Kulissen gehören - anders als bei "Mission: Erde" - recht viele an Star Trek beteiligte Leute.

      -> http://www.andromedatv.com/cast.html

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Archer
        Der Pilotfilm lief vergangenen Oktober im US-Fernsehen.

        Aber wenn du diese (Sci-Fi-)Serie "uralt" nennen möchtest, bitte...
        Ich hatte ein "?" hintendran gehängt und im Voraus ne Warnung geschickt, ich hätte keine Ahnung von der Serie!

        Wenn sie von Gene Roddenberry ist, wie kann sie dann so neu sein?

        Kommentar


        • #5
          Das Konzept von "Andromeda" wurde erst nach seinem Tod, ähnlich zu Mission Erde wieder von seiner Frau aufgegriffen, die die Serie dann realisiert. Sorbo (Herkules) wurde als Hauptdarsteller genommen und eigentlich auch eine ganz gute Serie, nach de mwas ich gehört habe.
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Was ist das genau für ne Serie?? Um was gehts da??
            Der Tod ist näher als du denkst!!!
            :vamp:

            Kommentar


            • #7
              @LOD

              Zum Inhalt der Serie: Geh mal auf www.dailytrek.de. Da hast du einen Episoden Guide zu den bisherigen Folgen.

              Gestern hab ich mal einen Trailer zu der Serie auf RTL2 gesehen. Also der macht Bock auf mehr. Sieht richtig gut aus. Also ich bin mal gespannt auf die Serie. Die soll wohl im Herbst bei RTL2 laufen.

              Kommentar


              • #8
                Mal gucke

                Moin

                Hm, also als ich den Trailer gestern auf RTL II gesehen habe dachte ich mir nur:" Oh schon wieder so eine tolle Serie." So bezug nehmend auf Stargate. Ich hoffe nur das die Serie besser ist als der Sender (der meinstens führ Schrott steht)!
                "... sie veileicht, ich werde jedoch ewig leben!"

                Riker auf der zerstörten Brücke der, ebenfalls zerstörten, USS Enterpris NCC-1701-D.

                Kommentar


                • #9
                  Solange RTL2 keine gastauftritte von Zlatdko und anderen "coolen" BB-Stars reinschneidet werd ich mir die Serie angucken!
                  Wer mit 17 noch kein Rebell ist, hat kein Herz. Wer mit 40 noch einer ist, hat keinen Verstand! :D ;)

                  Der STFC-Clan rulez!

                  Kommentar


                  • #10
                    ich finde dieses FelzkäulAlien siet zum aus
                    hoffentlich werden die bald ausgerottet (nur Spass)
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      In der Zwischenheit lauft Andromeda schon 1 Monat aber ich finde es wegen den andauernden Zeitsprüngen zimlich schlecht
                      Ja,ja so ist das!!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Originalnachricht erstellt von Der Landser
                        In der Zwischenheit lauft Andromeda schon 1 Monat aber ich finde es wegen den andauernden Zeitsprüngen zimlich schlecht
                        Recht hast du. Es ist ziemlich dämlich. Ich seh mir die Serie nicht so gern an. Ein wenig zu übertrieben...
                        P.S.:
                        Willkommen, ein weiterer Siegerländer
                        Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
                        (Standardspruch von Dr. McCoy)

                        Kommentar


                        • #13
                          Mir gefällt die Serie auch nicht so richtig!

                          Außerdem ist der Hauptdarsteller Kevin Sorbo der ehemalige Hercules darsteller und den mochte ich noch nie!

                          Captain Sovok

                          Kommentar


                          • #14
                            Ganz Deiner Meinung. Herkules war (oder ist? - läuft das noch?) so eine unnötige Serie finde ich und Andromeda wird für mich immer mit Mr. Herukules belegt sein. Schade. Finde, er hat auch nur eine Art zu schauspielern drauf, und die versucht er jetzt wieder einmal erneut anzubringen. Schade, vielleicht wäre die Serie mit weniger gestylten und dafür besseren Schauspielern eher ein Erfolg. Will damit aber niemanden auf die Füße treten, bin bisher halt enttäuscht.
                            energize

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun, ich hab etwa die Hälfte der Folgen bisher gesehen und ich muss sagen, daß das Ganze ziemlich enttäuschend war. Ihc finde zwart Sorbos LÖeistung sehr passabel, aber die Effekte und Teile der Hintergrundstory sind unter aller Sau. Das Schiff sieht einfach nur mies aus, der Pilotensessel sowieso, die Maggog sind eklig, die andren Aliens teilweise billiger als bei Farscape.

                              Auf der anderen Seite hab ich von Bekannten, die's aus Amerika kennen, den Tipp bekommen, daß das ganze spätestens zur Zweiten Staffel deutlich besser werden soll, vor allem weil sich da die Story konsolidieren konnte. Also werd ich das wohl noch abwarten.

                              Wenns aber genauso kommt wie bei FS, daß laut denselben Bekannten auch angeblich "supergenial" werden sollte, dann schalt ich bald nicht mehr hin.... Mal abwarten.
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X