Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voy-Stars über ihre Zukunft

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voy-Stars über ihre Zukunft

    Nachdem Star Trek: Voyager vor gut eineinhalb Monaten mit der Ausstrahlung von "Endgame" endgültig abgeschlossen wurde, hoffen einige Schauspieler, auch weiterhin Teil der Star Trek-Familie zu bleiben. Robert Duncan McNeill, der bis vor kurzem Tom Paris darstellte, hofft, ähnlich wie seine Kollegen LeVar Burton (Geordi LaForge) und Jonathan Frakes (Will Riker) in der neuen Serie Regie führen zu können. "[Ich würde gerne] auch weiterhin als Regisseur in der Star Trek-Welt bleiben. Ich liebe die Crew hier. Ein Großteil unserer Crew wird auch an der neuen Serie mitarbeiten. Auf diese Weise Teil der Star Trek-Welt zu bleiben, würde mir sehr gefallen."

    In diesem Punkt ist ihm seine Bildschirm-Frau B'Elanna Torres alias Roxann Dawson schon einen Schritt voraus: Es ist sicher, daß sie bei einer der Series V-Folgen auf dem Regiestuhl sitzen wird. Ob sie jedoch ihr halbklingonisches Alter Ego je wieder spielen wird, weiß sie noch nicht. "Ich habe keine Ahnung. Es gibt viel 'Wenn', aber ich glaube nicht, daß bisher jemals darüber gesprochen oder diskutiert wurde." Cast-Kollege Garrett Wang wäre einem Film aber alles andere als abgeneigt. "Ich würde sehr gerne einen Star Trek-Film drehen. Als ich aufwuchs, war das erste, an was ich bei dem Begriff 'Star Trek' dachte, die Star Trek-Filme, weil ich sie mir angesehen habe. Ich bin ein Sci-fi-Fan. Ich habe mir alle Sci-fi-Filme angesehen, aber nur selten Sci-fi-Fernsehserien."

    Jedoch ist sich "Harry" bewußt, daß es eventuell noch ein wenig dauern könnte, bis eine neue Crew ans Ruder kommt. "Die einzige Möglichkeit für uns, einen Kinofilm zu machen, wäre, wenn Patrick Stewart sagen würde: 'Ich bin fertig. Danke, es war toll. Picard ist vorbei - Ende des Bildes, Ende des Charakters. Ihr könnt ihn in die Geschichtsbücher eintragen.' Es gibt Gerüchte, daß er nach dem Ende dieses Films nicht mehr weitermacht - ebenso wie Brent Spiner. Jedoch kann ich nicht voraussehen, ob das passiert." Er erklärte, warum er nicht glaubt, daß ein Voyager-Film sehr wahrscheinlich ist. "Wenn jemand alle vier Jahre zu mir käme und mir sagen würde: 'Hey, hier sind 15 Millionen Dollar. Komm zurück und spiel diesen Charakter, den du schon in- und auswendig kennst. Nimm das Geld, Patrick.' Ich denke, er würde das tun, obwohl er eigentlich von diesem Charakter Abstand gewinnen wollte. Wenn [Patrick] nicht abtritt, sehe ich wirklich keine Zukunft für einen Voyager-Film. Ich glaube einfach nicht, daß das passieren wird."

    Quelle: TrekOnline
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Ich glaube (befürchte) es schon. Gerade jetzt, wo immer mehr auf Picards Tod hinweist.

    Sollte STX wirklich der letzte TNG-Film sein, hoffe ich dass DS9 ans Ruder kommt.

    Kommentar


    • #3
      Wie wärs, wenn aus den verschiedenen Serien welche auftauchen? So zwei bis drei aus jeder Serie (außer TOS). Dann wäre für jeden was dabei. Aber ich würde mich mehr über die VOY-Stars freuen, da ich DS9 nicht so toll finde (bitte nicht hauen).
      Also manchmal hasse ich Sie wirklich, wissen Sie das?
      Nein, Sie lieben mich!

      Kommentar


      • #4
        Also eine Voyager-Film-Crew halte ich für unrealistisch, da Paramount genau weiss, dass die Voyager für das Kino nicht genug Rückhalt im Fandom hat! Was aber auch auf DS9 zutrifft. IMHO wird es leider eine gemischte Crew geben, was dann aber nur ein Flop werden kann.

        Die Crews passen einfach nicht zusammen und das ganze würde ziemlich hölzern wirken.
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          TNG Filme

          Moin

          Also ich glaube nicht das es einen DS9 oder VOY Film geben wird.
          Beide Serien waren nicht sehr beliebt.

          Was ich persöhnlich bei DS9 überhaupt nicht verstehen kann.

          Aber es wird sicher noch einen Film mit oder über die "Enterprise" (die neueste Serie) geben.
          "... sie veileicht, ich werde jedoch ewig leben!"

          Riker auf der zerstörten Brücke der, ebenfalls zerstörten, USS Enterpris NCC-1701-D.

          Kommentar

          Lädt...
          X