Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Happy Birthday, Gene Roddenberry!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Happy Birthday, Gene Roddenberry!

    Quelle: http://www.TrekOnline.de

    Happy Birthday, Gene Roddenberry!

    Der Mann, der vor ca. 35 Jahren die Idee zu Star Trek entwickelte, wäre morgen, 19.08.00, 79 Jahre alt geworden, ein Grund, seiner zu erinnern.

    "Star Trek" sollte der Spiegel sein, den Roddenberry der Gesellschaft seiner Zeit vorhalten wollte, um dieser eine bessere Zukunft mit Toleranz, Frieden und Gleichheit zu zeigen. Alles Elemente, die eine wesentliche Rolle in der
    Star-Trek-Philosophie spielen.

    Autor: TrekOnline
    URL's: http://www.roddenberry.com

    [Edited by Scotty on 24-10-2000 at 02:30]
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2


    Er wurde als Eugene Wesley Roddenberry am 19. August 1921 in El Paso, Texas geboren. Nachdem er ein Ingenieurstudium abbrach ging er 1941 zur US Airforce und wurde dort zum Bomberpilot ausgebildet. Nachdem Krieg wechselte er kurz zur Pan Am bevor er 1949 zur L.A. Police in Los Angeles wechsele. Aber bereits 1951 verkaufte er erste Manuskripte für TV Serien. Seine erste SF story war "The Secret Defense of 117". 1953 verließ er die Polizei und wurde ganz im TV Geschäft tätig.

    Nachdem 1959 sein letztes Projekt "The Lieutenant" zu Ende ging, war seine nächste TV-Serie bereits weit gediehen. Der Titel: StarTrek. Die Serie wurde schließlich an DESILU Productions verkauft, die dort von Roddenberry im Auftrag des US-TV Senders NBC produziert wurde. Nachdem "Aus" von Star Trek nach drei Jahren versuchte sich Roddenberry in verschiedenen Rollen. Zum Beispiel als Produzent oder Verkauf von Star Trek Merchandise. Die Desilu Productions wurden inzwischen von der Firma "Gulf + Western" zusammen mit der maroden Film-Firma "Paramount Pictures" aufgekauft und zur neuen Firma "Paramount" zusammengeschlossen. Als es 1979 den ersten Kino-Film von StarTrek gab, kehrte Gene Roddenberry zu StarTrek als Produzent zurück. Der Film wurde nicht besonders kommerziell erfolgreich, so dass er in den nachfolgenden Kino-Filmen nur noch die Rolle eines "Beraters" erhielt. Er konnte somit an alles und allem seine Meinung sagen, doch niemand musste sich daran halten.

    Privat ließ er sich von seiner Ehefrau scheiden um die junge Schauspielerin Majel Barrett zu heiraten, mit der er bereits mehrere Jahre ein Verhältnis hatte. Majel Barrett tauchte in verschiedenen Stellen in StarTrek auf. Im Pilotfilm "The Cage" als "Nummer 1" in TOS als Krankenschwester Christine Chappel und in TNG und DS9 als Lwaxana Troi, die Mutter von Deanna Troi.
    Beim ersten Sinn-off der TV Serie StarTrek, TNG, wurde Gene Roddenberry wieder Executive Producer. Doch er war bereits schwer an Krebs erkrankt, so dass er später Rick Berman als Stellvertreter holte und entsprechend in Star Trek einwies.

    Gene Roddeberry starb 1991. Ein Jahr später wurde seine sterbliche Asche mit einer Rakete in den Orbit geschossen, die seitdem um die Erde kreist. Gene Roddenberry war sicherlich der Mann, der StarTrek erfunden hatte. Als die originale Serie immer wieder von der Absetzung bedroht war, suchte er aber schnell den weg zu den Fans. Auch verquickte er seine Vision StarTrek mit dem Geschäft. Zur ursprünglichen Erkennungsmelodie der TOS-Serie fügte er Text hinzu, der zwar nie gesungen wurde, aber 50 Prozent der Einnahmen ihm sicherte, als die Musik auf Schallplatte erschien. Auch verkaufte er schnell Andenken aus StarTrek. Gene Roddenberry war somit nicht nur Erfinder von StarTrek direkt, sondern auch davon, war wir heute als "StarTrek Franchise" kennen.

    [Edited by Scotty on 19-08-2000 at 01:50]
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

      Kommentar


      • #4
        Hmmm einerseits sicherlich ein hübsches Pic.
        Aber auch sehr nette Sachen darauf, warum starrt z.B. Patrick Stewart auf den Bauch der schwangeren Gates McFadden (oder wie sie heißt )? hehe

        Naja ist auch egal, ist jedenfalls ein sehr sehr nettes Bild
        OJF.de.vu - Webmaster
        "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

        Kommentar

        Lädt...
        X