Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ENTERPRISE: Spoiler voraus!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ENTERPRISE: Spoiler voraus!


    Spoiler
    Erste Details über die zweite und dritte Episode von „Enterprise“ wurden heute bekannt.

    Laut der Seite „Star Trek Universe“ folgt auf den Pilotfilm „Broken Bow“ eine Episode mit dem Namen „Fight or Flight“. Die Seite gab Informationen zu dieser und auch einer weiteren, bisher unbenannten Folge bekannt, die von einem „Insider“ bei Paramount stammen.

    Obwohl solche Meldungen immer mit Vorsicht zu genießen sind, gelang es „Star Trek Universe“ schon in den letzten Jahren zutreffende Informationen zu „Deep Space Nine“ und „Voyager“ zu erhalten, wodurch die Vermutung nahe liegt, dass auch diese Angaben wahr sein könnten.

    In „Fight or Flight“ soll die Crew der Enterprise ein außerirdisches Schiff finden, das im All treibt. Als die Rufe der Enterprise nicht beantwortet werden entschließt sich Captain Archer (gegen den Rat von T’Pol) das Schiff zu betreten. Das Außenteam findet die Crew des fremden Schiffes tot und mit Hacken an die Decke gehängt vor. Die Körperflüssigkeiten der Außerirdischen waren entfernt worden, wahrscheinlich, um eine Substanz daraus zu gewinnen. Als die Außerirdischen, die die Crew des fremden Schiffes getötet haben, zurückkehren, muss Hoshi Sato einen Weg finden mit ihnen zu kommunizieren, um die Zerstörung der Enterprise zu vermeiden.

    In der darauf folgenden Episode entdeckt die Enterprise einen neuen Planeten, den sie erst für unbewohnt halte. Als sie ihn näher erforschen, findet die Crew eine feindliche Spezies vor – oder zumindest glaubt sie das.

    Laut „Star Trek Universe“ zeigt diese Episode, wie primitiv die Technik der Enterprise ist. So verhindert ein Sturm die Landung des Außenteams auf dem Planeten, in den späteren Serien wären jedoch nur ein paar Rekalibrierungen nötig gewesen. Und als der Transporter dazu benutzt wird, ein Crewmitglied in einer Notsituation aufs Schiff zu beamen, können die Instrumente nicht den Unterschied zwischen dem Crewman und dem Geröll im Fluss bestimmen. Als das Crewmitglied materialisiert hat er Gesteinsbrocken und Blätter in seinem Körper.

    Zusätzlich gab die Seite noch weitere Neuigkeiten zu „Broken Bow“ bekannt. Wie schon früher berichtet, wird in dieser Episode ein Klingone auf einem Feld in Oklahoma abstürzen. Nach Angaben von „Star Trek Universe“ heißt dieser Klingone „Klaang“ und bevor der Farmer auf ihn schießt und verwundet ist es dem Klingonen noch möglich, die 2 Suliban zu töten, die ihn verfolgen. „Broken Bow“ wird am 26. September seine Premiere feiern.


    Quelle: SF-Radio
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Wo hast du denn diese informationen her?

    Kommentar


    • #3
      Nettes Infos... alle Achtung, wo auch immer du die her hast.

      Bin gespannt, wie die umgesetzt werden.

      Gruß und Kuss Sebastian
      "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

      Kommentar


      • #4
        Wenn "Broker Bow" am 26.09. 01 in Amerika startet, wann in Deutschland?

        Kommentar


        • #5
          Oh! Frage das lieber nicht! Das kann noch eine sehr lange Zeit dauern!

          Kommentar


          • #6
            @commander riker
            In der Vergangenheit konnte man zumindest bei Voyager immer bi zu 1 Jahr veranschlagen, bis die Folge in Deutschland lief.
            Wenn wir aber davon ausgehen, dass Sat 1 ETP überträgt, dann würden die damit wohl frühestens nach dem Ende von Voyager an den Start gehen. Das wäre dann in einem halben Jahr.
            Hoffen wir das beste.

            Kommentar


            • #7
              Neulich hab ich im Sat.1 Text gelesen, das ENTERPRISE "im nächsten Jahr auch im deutschen Fernsehen" gesendet wird....
              meinen die jetzt sich selbst, oder vielleicht PW?
              ich meine warum schreiben die sonst im deutschen Fernsehen und nich "natürlich nur auf SAT.1"?
              Ausserdem gibt es ja noch die Möglichkeit das es auf Pro7 kommt...

              aber zum Thema:
              Ich hoffe das diese Technikprobleme witzig umgesetzt werden, sonst könnte das nämlich auch so 'n 08/15 ST-Plot sein (hab mich wohl zu lange auf ST-Enterprise.de aufgehalten )
              Signatur:
              Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

              Kommentar


              • #8
                also ich freu mich inzwischen auf die serie, hört sich doch alle vielversprechend an und außerdem fand ich die trailer cool....

                Kommentar

                Lädt...
                X