Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Richard Arnold über ST: X und Series V

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Richard Arnold über ST: X und Series V

    Quelle: http://www.TrekOnline.de

    Richard Arnold über ST: X und Series V

    Der Star Trek-Experte, der von TrekOnline auch schon vorgestellt wurde (siehe Bericht im Magazin), sprach auf einer Convention in Minneapolis über Series V und ST: X. Er gab an, daß die fünfte Serie sich noch in einem sehr frühen Stadium befinde. Als ein Fan wissen wollte, wie sich
    die Veränderungen bei UPN auf die Serie auswirken würde, sagte er, daß sie auf CBS oder Syndication gezeigt würde. Zu den Gerüchten über die fünfte Serie nahm er keine Stellung, auch spekulierte er nicht über ihren Inhalt.
    Er sagte auch, daß das Skript, das von Brent Spiner (Data, ST: TNG), John Logan und Rick Berman oder Brannon Braga ausgearbeitet wurde, vermutlich von Paramount genehmigt wird. Die Dreharbeiten werden wahrscheinlich im nächsten Frühjahr beginnen, Thanksgiving wird vermutlich die Veröffentlichung anfangen. Er erzählte, daß der nächste
    Film die gesamte TNG-Crew beinhalten wird, nicht etwa einen Mix aus verschiedenen Besatzungen, wie früher angenommen.


    Autor: TrekOnline
    URL's:
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Ich denk mir mal das es diese Mix-Crew in XI geben wird, nachdem Patrick Stewart und eine andere aus der TNG Crew aufgehört haben.

    Denk ich m,ir zumindestens mal, wäre außerdem recht interessant.
    OJF.de.vu - Webmaster
    "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

    Kommentar


    • #3
      Bin auch der Meinung! Beim letzten Film zahlten sie ja auch schon einiges an Gage, damit Patrick Stewart überhaupt noch mitspielte!
      Außerdem kennt ja schon jeder die Verhältnisse zwischen den Crewmitgliedern (Riker&Troi, usw.). Da wär so ein Mix wirklich recht interessant!

      Kommentar


      • #4
        Vor allem da es vorher ja sowas noch nicht gab und alleine die Möglichkeit das so unterschiedlich eingespielte Crews zusammenarbeiten und an einem Strang ziehen schon interessant genug ist

        Naja wir werden sehen wie gut (und ob) es umgesetzt wird.
        Wäre zumindest ne spannende Alternative
        OJF.de.vu - Webmaster
        "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

        Kommentar


        • #5
          SOOO toll fände ich das nicht. Ich fänds viel besser, wenn ein Film (XI) zu DS9 gedreht würde, vielleicht mit Gastautritten der TNG-Crew.
          Dummerweise wird das nie passieren, da nach Drehschluss von DS9 fast alle Requisiten vernichtet wurden.
          Zurück zum Thema :D

          Kommentar


          • #6
            Man hat in ST: II auch Spock sterben lassen und alle Fans waren wie vor den Kopf gestoßen, dass eine derart wichtige Rolle einfach ex-und-hopp rausgeschmissen wurde...

            Ich denke, dass nur die älteren, vielleicht schon etwas beschädigten Sets vernichtet wurden, die Haupt-Sets aber irgendwo in einer Lagerhalle bei Paramount schlummern, um dann - schwupps- irgendwann einmal auf der Leinwand zu erscheinen (oder sie werden halt nochmal neu gebaut)
            Habe Mut, Dinge zu ändern, die du ändern kannst,
            Habe die Gelassenheit, Dinge zu akzeptieren, die du nicht ändern kannst,
            und bekomme die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden.

            \\//_
            Selak

            Kommentar

            Lädt...
            X