Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Peter David: "Grosse Hoffnungen für Enterprise"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Peter David: "Grosse Hoffnungen für Enterprise"

    In einem kurzen Email-Interview mit dem bekannten Star Trek Autor Peter David wurde er gefragt, warum er bisher noch keinen Voyager Roman verfasst hätt, da er doch auch sämtliche anderen Star Trek Serien coverte. Seine knappe Antwort: "Ich habe des Öfteren Angebote erhalten, einen Voyager Roman zu schreiben, doch diese Serie interessierte mich einfach nur kaum."

    Über die Frontier Romane meinte er, daß er dazu duch Braveheart inspiriert worden sei. Auf die Frage, was er über die neue Serie Enterprise denke und über die Idee, die dahinter sei, antwortete er sehr hoffnungsvoll: "Basierend auf dessen, was ich bisher gesehen habe, setze ich sehr grosse Hoffnungen in Enterprise!"

    Quelle: TrekOnline
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Also wenn schon so ein berühmter Man wie Peter David sagt,daß ETP eine großartige Serie wird.Dann steht dem Erfolg nichts mehr im Wég

    Kommentar


    • #3
      @ Chaotica:
      Man muss sich nicht immer auf die Meinung anderer verlassen. Wenn einer mal sagt, dass es toll ist muss es noch nichts heißen.
      Er ist tot, Jim. Ich konnte nichts mehr für ihn tun!
      (Standardspruch von Dr. McCoy)

      Kommentar


      • #4
        Ich verlasse mich nicht auf die Meinung sondern das unterstützt MEINE Meinung zu ETP.Wie du darüber denkst ist mir Wurscht.Und es ist nicht einer sondern Peter David.

        Kommentar


        • #5
          Wer zum Geier ist Peter David?
          Er hat jedenfalls kein einziges Drehbuch für ST geschrieben, nichtmal für ne "stinknormale" episode...

          Kommentar


          • #6
            Peter David ist der wohl mit Abstand beste Autor, der jemals ST-Bücher geschrieben hat, Zefram...

            tststs...
            Ich glaube, wir schicken Dich nochmal in die Moderatoren-Schule...
            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              Er hat zwar keine Drehbücher geschrieben,dafür aber jede Menge Bücher wie z.B. die neue Reihe "Die neue Grenze".Und ich denke das er dann schon ein bisschen mitreden kann.

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Data
                Peter David ist der wohl mit Abstand beste Autor, der jemals ST-Bücher geschrieben hat, Zefram...
                Öhm...ich habe noch kein einziges ST - Buch gelesen, da diese eh non-canon sind! Genausowenig, wie irgendwelche anderen Bücher!
                Was für mich zählt, sind Drehbücher, wo ich auch meist drauf achte, wenn ich mir eine Folge ansehe...und da ist dieser name noch nicht gefallen!

                Ich glaube, wir schicken Dich nochmal in die Moderatoren-Schule...
                das lass ich jetzt mal so stehen, und wir reden da später mal drüber..

                Kommentar

                Lädt...
                X