Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erinnerungen der TNG Crew an Gene Roddenberry

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erinnerungen der TNG Crew an Gene Roddenberry

    Der Tod von Gene Roddenberry ist zehn Jahre her, jedoch sei er nicht aus den Erinnerungen erloschen, so die TNG- Darsteller am vergangenen Wochenende auf der 35 Anniversary Con. "Ich liebte immer seine Besuche am Set" erzählte Brent Spiner (Data) dem Publikum in Las Vegas, " Er behandelte die Besetzung wie seine Kinder." Jeder Darsteller mochte seinen Roddenberry auf eine andere Weise ganz besonders. Gates McFadden (Beverly Crusher) hob den persönlichen Anruf vom Produzenten hervor, in dem er ihr die Rolle anbot des medizinischen Offiziers anbot.

    LeVar Burton (Geordi LaForge) sagte, dass er Roddenberry' s Politik der offenen Worte schätzte: "Die Schauspieler fanden bei ihm immer ein offenes Ohr, wenn sie Probleme hatten." Besonders liebt der Burton Star Trek aufgrund Genes Vision von IDIC und den Respekt für das Leben, welchen Star Trek immer demonstriert."

    Die Schauspieler ließen ähnliche Erinnerungen vom Arbeiten mit Darsteller der Originalserie verlauten. Über das Erfahren er solle von Ingenieur zu Ingenieur mit James Doohan (Montgomery Scott) arbeiten, meinte Burton, man solle nicht vergessen, dass er mit einem wahren Star Trek Fan spricht. Alles, woran er denken konnte sei gewesen, dass er mit Scotty arbeiten würde.

    Brent Spiner sprach liebevoll von DeForest Kelley, der einen Auftritt im TNG Pilotfilm "Encounter At Farpoint" hatte. Spiner sagte, er wäre begeistert gewesen, als er hörte, er würde mit ihm arbeiten. Er fügte hinzu, dass dieser Kelley ein wunderbarer Mann war.

    Quelle: TrekOnline
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

Lädt...
X