Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bakula möchte den Fans Überraschungen lassen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bakula möchte den Fans Überraschungen lassen

    Während einer Besichtigung Paramounts Interviewte TrekGalaxy Scott Bakula (Captain Archer). Hier ein Auszug aus dem Interview.

    Bakula über die lustigen Dinge, die am Set passieren: " Es gibt einfach so viel Spaß, der jeden Tag passiert , ich meine, wir lachen die ganze Zeit. Ich denke unsere größte sorge zur Zeit lautet, in welcher Form uns Dominic Keating amüsiert. Unsere Charaktere waren in der Mitte eines riesigen elektrischen Sturmes mit Regen und allem, was schwankt und zittert. Und wir beide schauten einander an und er sagte: ' ich hoffe, dass das, was wir machen, uns nicht dazubringt, wie wir jetzt aussehen: wie totale Idioten.' Der Regisseur trug uns auf, uns nicht zu sehr zu sorgen, dass unser Schwanken dem der Kamera gleichkommen wird. Aber nachdem wir einige Stunden selbst schwankten und zitterten, begannen wir uns wirklich dumm zu fühlen. Und ich muss sagen, dass ich hoffe, dass sie uns dazubringen, gut auszusehen, wenn die Effekte eingefügt werden, und wir hoffen dabei auf die Gnade der SFX- Crew. Offensichtlich wissen die Leute hier bei Star Trek bestimmt, was sie machen, deshalb sagte! Dominic es ironisch. Aber wir bekamen fast das Lachen, als wir daran dachten, wie es umgesetzt werden könnte. Dies war nur unsere fünfte Stunde und wir hatten schon andere Niveaus von Unruhe, wo wir erfahren mussten, was ein Ruck, ein Schütteln oder Zittern ist" ...

    Auf die Frage, warum Archer umbenannt wurde: " Anscheinend, überprüften die Produzenten, ob es einen Jackson Archer, der im Land wohnt gibt- wenn es nur einen gibt, können Sie den Namen nicht benutzen. Aber wenn es zwanzig oder mehr Leute mit dem Namen Jonathan Archer gibt, können diesen benutzen."...

    Auf die Frage, ob er mehr über seinen Charakter erzählen möchte: " Ich würde nichts über dem Charakter sagen, weil wir wollen, dass so vieles Überraschungen gibt, wie wir dort einwerfen können wenn es noch irgendeinen Weg geben sollte, irgendjemand in diesem Informationszeitalter zu überraschen. Ich will so viele Einzelheiten wie möglich für dei Fans unbekannt lassen, damit sie einiges selbst entdecken können."

    Quelle: TrekOnline
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

Lädt...
X