Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dawson sehr stolz auf 'The Andorian Incident'

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dawson sehr stolz auf 'The Andorian Incident'

    "Es ist interessant, bei etwas Regie zu führen, an dem man nicht selbst als Schauspielerin beteiligt ist.", erklärte Roxann Dawson (B'Elanna Torres), die kürzlich für die Enterprise-Episode 'The Andorian Incident' im Regiestuhl Platz nahm. "Voyager bot mir diese Gelegenheit, und Enterprise war eine tolle Erfahrung. Ich habe das fertige Produkt noch nicht gesehen, aber ich bin sehr stolz darauf."

    Laut Roxann Dawson war die Episode eine tolle Action-Abenteuer-Geschichte. "Das Drehbuch war fantastisch. Man bekommt ein ähnliches Gefühl wie bei 'Raiders Of The Lost Ark' Abenteuer mit Säbelrasseln, Humor, und es gibt den Schauspielern die Möglichkeit, ihre Charaktere viel interagieren zu lassen. Mir gefielen all diese Qualitäten des Drehbuches, und mir hat es mit Sicherheit gefallen, sie zum Leben zu erwecken. Mir hätte es nicht besser gefallen können."

    Darüberhinaus war die Schauspielerin voll des Lobes über die Schauspieler, insbesondere Jeffrey Combs, der hier den Anführer der Gruppe Andorianer spielte, und über den Captain dieser Serie: "Scott Bakula ist ein fabelhafter Traum. Er setzt sehr hohe Maßstäbe, und seine Kollegen folgen ihm. Die Besetzung ist sehr gut."

    Diese Begeisterung war jedoch nicht einseitig Linda Park war sehr zufrieden mit der Regisseurin. "Wir alle mochten sie sehr gerne sie schuf eine tolle Arbeitsatmosphäre für die Schauspieler; es war in Ordnung, etwas zu vermasseln. Ihre Stärke war wirklich, mit den Schauspielern und der Geschichte umzugehen."

    Für Park war die frühere Halbklingonin auch deshalb ein gutes Vorbild, da Dawson selbst Trek-Erfahrung mitbringt. "Sie ist eine wirklich liebenswerte Frau, es war toll, ihr Selbstvertrauen und ihre ruhige Sicherheit zu sehen die bisher einzige weibliche Regisseurin. Sie war eine tolle Person zu sehen, daß sie all das bereits durchgemacht hat [bei Voyager] und immer noch weiß, wer sie ist [...], war sehr inspirierend."

    Quelle: TrekOnline
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Ich sag es ja immer wieder! Die Frau sieht nicht nur verdammt gut aus, sie hat auch Köpfchen. Hoffe mal, dass das für sie vielleicht der Anfang für eine neue Karriere ist.
    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

    Kommentar

    Lädt...
    X