Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

StarTrek im deutschen Privatfernsehen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • StarTrek im deutschen Privatfernsehen...

    Da ich einer von denen bin, die auf Sat 1 angewiesen sind wenn sie Star Trek sehen wollen, finde ich es wieder einmal richtig was Sat 1 jetzt schon wieder macht.

    Ich habe gerade erfahren, das die Serie Raumschiff Voyager nach der Episode "Q2" an diesem Freitag (also Heute) unterbrochen wird und die Pause möglicher weise bis Januar 2002 dauern wird.

    Zwar sollen in einem Monat die Star Trek Kinofilme "Star Trek VIII: Der erste Kontakt" und "Star Trek VII: Treffen der Generationen" gesendet werden (worüber ich mich auch freue), aber das ist nur ein schwacher Trost.

    Hier noch eine Liste des Sat.1-Programms für November/Dezember:

    Fr. 26.10.2001: ST:VOY, Ep. 165: "Q2" (vorerst letzte Episode)
    Fr. 02.11.2001 - Fr. 23.11.2001: kein "Star Trek", sondern andere Filme
    Fr. 30.11.2001: "Star Trek VIII: Der erste Kontakt"
    Fr. 07.12.2001: "Star Trek VII: Treffen der Generationen"
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

  • #2
    Re: Sat 1 macht es schon wieder!

    Originalnachricht erstellt von Hugh
    Hier noch eine Liste des Sat.1-Programms für November/Dezember:

    Fr. 26.10.2001: ST:VOY, Ep. 165: "Q2" (vorerst letzte Episode)
    Fr. 02.11.2001 - Fr. 23.11.2001: kein "Star Trek", sondern andere Filme
    Fr. 30.11.2001: "Star Trek VIII: Der erste Kontakt"
    Fr. 07.12.2001: "Star Trek VII: Treffen der Generationen"
    Zum einen hast du den großen Star Trek Geburtstags-Tag am 24.11. vergessen, da kommt die Deutschland-Free-TV-Premiere von Der Aufstand, zum anderen gab es sowohl im Allgemein bereich, als auch im Newsforum jeweils ne NAchricht dazu... Inwiefern ist denn die Community damit verbunden?
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Inwiefern ist denn die Community damit verbunden?
      @Sternengucker Als ich Gestern dieses Thema öffnete wusste ich nicht genau wo ( an das Newsforum hatte ich nicht gedacht ) ich das machen sollte und habe mich für das Communityforum entschieden.

      Aber wenn das hier der falsche Ort ist bitte ich einen der Mods dieses Thema in das richtige Forum zu verschieben.
      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

      Generation @, die Zukunft gehört uns.

      Kommentar


      • #4
        ...*verschiebentu*

        Des weiteren kann ein normaler user im News - Forum leider keine News posten!
        Am besten einfach Scotty eine PN schreiben!

        Kommentar


        • #5
          Programmänderungen bei Sat.1

          Weitere Programmänderungen bei SAT.1: Am Freitag, den 7. Dezember um 20:15 Uhr zeigt der Sender neusten Informationen zufolge anstelle einer neuen "Voyager"-Episode den siebten Trek-Kinofilm, "Treffen der Generationen".

          Wie seit längerem bekannt ist, strahlt SAT.1 am Samstag, den 24. November als Free-TV-Premiere bereits "Der Aufstand" aus und am Freitag, den 30. November "Der erste Kontakt". Nach den zahlreichen Programm-Änderungen finden Sie im folgenden nun einmal alle Daten zum neuen "Star Trek"-Programm von SAT.1 bis anfangs Dezember in der Übersicht:


          So, 28.10.2001, 16.05 Uhr - ST:VOY "Tsunkatse"

          Mo, 29.10.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Déjà vu"
          Di, 30.10.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Ein missglücktes Manöver"
          Mi, 31.10.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Hochzeit mit Hindernissen"
          Do, 01.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Eine hoffnungslose Romanze"
          Fr, 02.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Die imaginäre Freundin"
          Fr, 02.11.2001, 20.15 Uhr - (ST:VOY entfällt, neu im Programm: "Der Prinz aus Zamunda")
          So, 04.11.2001, 16.00 Uhr - ST:VOY "Kollektiv"

          Mo, 05.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Ich bin Hugh"
          Di, 06.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "So nah und doch so fern"
          Mi, 07.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Das zweite Leben"
          Do, 08.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 1"
          Fr, 09.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 2" (vorerst letzte Episode im täglichen Programm)
          Fr, 09.11.2001, 20.15 Uhr - (ST:VOY entfällt, neu im Programm: "Eddie")
          So, 11.11.2001, 16.00 Uhr - ST:VOY "Das Geistervolk"

          Fr, 16.11.2001, 20.15 Uhr - (ST:VOY entfällt, neu im Programm: "Kevin allein zu Haus")
          So, 18.11.2001, 16.00 Uhr - ST:VOY "Asche zu Asche"

          Fr, 23.11.2001, 20.15 Uhr - (ST:VOY entfällt, neu im Programm: "Kevin allein in New York")
          Sa, 24.11.2001, 14.00 Uhr - ST:TNG "Datas Tag"
          Sa, 24.11.2001, 15.00 Uhr - ST:TNG "Besuch von der alten Enterprise"
          Sa, 24.11.2001, 16.00 Uhr - ST:TNG "Ritus des Aufsteigens"
          Sa, 24.11.2001, 20.15 Uhr - "Star Trek IX: Der Aufstand"
          So, 25.11.2001, 16.00 Uhr - ST:VOY "Icheb"

          Fr, 30.11.2001, 20.15 Uhr - "Star Trek VIII: Der erste Kontakt"
          So, 02.12.2001, 16.00 Uhr - ST:VOY "Der gute Hirte"

          Fr, 07.12.2001, 20.15 Uhr - "Star Trek VII: Treffen der Generationen"

          Quelle: SF-Radio

          SAT.1 & "Star Trek" - wie weiter?

          Seit kurzem macht SAT.1 durch zahlreiche Programmänderungen und vorübergehende Absetzungen von Trek-Serien wieder auf sich aufmerksam (wir berichteten). Auch das Kürzen von "Next Generation"-Episoden im täglichen Programm rückte in letzter Zeit wieder in den Vordergrund. Kai Poppe, Redakteur bei unserer Partnerseite Cinemabilia SDCE und Mitarbeiter des TZNs, hat sich mit diesen Themen in den letzten Tagen einmal genauer befasst. Wie viel Werbung darf SAT.1 zeigen? Ist es rechtlich gesehen überhaupt erlaubt, Episoden zu kürzen? Diese und weitere Fragen versucht er in seinem Bericht zu beantworten. Hier ein Auszug:

          Im Rundfunkstaatsvertrag der Bundesrepublik Deutschland und den Gemeinsamen Richtlinien der Landesmedienanstalten für die Werbung ist genau festgelegt, in welcher Form die Sender Werbung und Eigenpromotion senden dürfen.

          Zur Platzierung der Werbung innerhalb der Folge:

          Gemeinsame Richtlinien der Landesmedienanstalten für die Werbung - Abschnitt 13 - Werbeschaltungen, Unterabschnitt 2, Ziffer 5
          [...] Zwischen dem Ende einer Werbeschaltung und dem Anfang der nächsten Werbeschaltung soll der Abstand innerhalb der Sendung mindestens 20 Minuten betragen. Eine Unterschreitung des 20 Minuten Abstandes ist als Ausnahme zulässig, wenn ...

          1. ... insbesondere im Handlungsverlauf von Sendungen gemäß § 44 Abs. 3 RStV Einschnitte bestehen, die zur Platzierung von Werbung genutzt werden können, um dramaturgisch zusammenhängende Elemente nicht zu unterbrechen [...].

          Link zum Thema: http://sdce.cinemabilia.de/stpv/select.asp

          Quelle: TrekZone
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Gemeinsame Richtlinien der Landesmedienanstalten für die Werbung

            Rundfunkstaatsvertrag

            Zu der Werbeduer im Fernsehen gibt es bereits einen Thread im Off-Topic- Forum.

            http://www.scifi-forum.de/showthread...&threadid=7920

            Kommentar


            • #7
              ja leider ist das immer so bei sat1 so ne sache ich habe mal ein beschwerde brief na sat1 geschrieben weil die immer die startrekfolgen unterbrechen oder bzw. absetzen na den angaben von sat1 ist es angebelich eine notwenigkeit weil sie nach den zuschauerschnitt gehen. wenn eine sendung einfach keiner sieht wird sieh abgesetzt( obwohl ich das nicht glaube ) und mir auch nicht klar ist wie die das ermitteln wollen????
              (wenn ich denn brief wieder finde werde ich ihn hier veröffenlichen!!)
              glaubt aber nicht das premiere besser ist bisher bin ich sehr entäuscht was die bei startrek so zeigen ausgenommen voager ist es echt ein hohn für den preis

              Kommentar


              • #8
                Ist ja mal wieder typisch für den selbsternannten Star Trek Snder Nummer 1. Da laufen all die Jahre hübsch regelmäßig die Wiederholungen von TNG (und DS9) im der Woche, weil zu der Zeit eh kaum einer guckt und nun hat Sat1 etwas glück mit seine realitätsfremden Gerichtssendungen und setzt TNG nach 2/3 der Zeit ab.

                Wo die Fans bleiben interessiert keinen. Warum muss man Voy auch am Freitag Abend laufen lassen, wo im Schnitt sehr hohe Einschaltquoten erreicht werden. Ich war mit dem Samstagnachmittagtermin der neuen DS9 Folgen ganz zufrieden und es wäre bei Voy auch nicht anders gewesen, aber Sat 1 macht da wieder seinen eigenen Kram...

                Bleibt nur zu hoffen, dass sich das bald (nach dem Ende von Voy wieder einpendeln wird.
                Mein Gott, dieser Krieg ist noch nicht einmal vorbei und sie planen bereits den nächsten!

                Dr. Julien Bashir in Inter arma enim silent legis

                Kommentar


                • #9
                  Eines muss ich hier jetzt bemerken:

                  Gerade ein Wunder, dass nicht schon zum x-ten Mal "The Best Of Both Worlds" am Abend gezeigt wird bei einem Jahrestag von Star Trek!

                  Aber die drei TNG-Episoden am Nachmittag liefen leider ja schon und somit ist dies ja auch kein wirkliches Zuckerl für die ST-Fans, sondern einfach ein ST-Nachmittag.

                  Was passiert eigentlich am 14. Dezember 2001? Geht VOY dann weiter?

                  Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalnachricht erstellt von kasi1973
                    wenn eine sendung einfach keiner sieht wird sieh abgesetzt( obwohl ich das nicht glaube ) und mir auch nicht klar ist wie die das ermitteln wollen????
                    Ähm...die Zuschauerzahlen werden ermittelt und sind bei Sat.1 sogar jedem zugänglich (Sat.1 Text ab Seite 380), und sie sind das EINZIGE AUSSCHLAGGEBENDE KRITERIUM dafür, was gesendet wird, zumindest bei den Privatsendern (RTL, Sat.1, ProSieben und co)!

                    glaubt aber nicht das premiere besser ist bisher bin ich sehr entäuscht was die bei startrek so zeigen ausgenommen voager ist es echt ein hohn für den preis
                    Bei Premiere kommt seit mehreren Jahren jeden Abend eine StarTrek Folge ohne Werbung, mit Abspann, und vor allem ungekürzt! Des weiteren kommt jeden morgen eine Wiederholung (nicht nachts, sondern MORGENS)! Des weiteren hat Premiere bislang immer die neuesten Episoden gezeigt, ohne irgendwie was zu verschieben!
                    Des weiteren hat Premiere vor nicht allzu langer Zeit sogar ein VOTING machen lassen, 15 Wochen lang, welche 2 Folgen jeweils dienstags abends zur PrimeTime gesendet werden sollen!

                    Jetzt sagt doch mal ehrlich:
                    Was will man mehr, als dass man als Trekkie gefragt wird, welche Folge man schauen will
                    Du bist anscheinend nicht zufriedenzustellen!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich meine nicht, dass der Fan "wünschen" oder erwarten kann, welche Episode denn noch kommen soll auf Satt 1 an einem Geburtstag von ST. Viel mehr sollte man zufrieden sein mit dem, was uns Satt 1 überhaupt noch zeigt. - Das habe ich inzwischen als Lehre ziehen können. Die Premiere von ST9 noch in diesem Jahr ist eine kleine Überraschung für mich und ich sehe dies als kleine Entlastung von VOY. Sie strahlen VOY nicht aus, jedoch ST9. - Das ist ein Deal.

                      Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                      Kommentar


                      • #12
                        Und jetzt wird das alles noch mal umgeworfen...

                        Wie man auch auf www.dailytrek.de nachlesen kann, erhielt die Seite folgende Mail von Sat.1 - ín der gesagt wird, dass die Ausstrahlung von Voyager schon sehr bald normal weitergehen wird. Lesen und staunen!


                        Hallo,
                        vielen Dank für Ihr Mail.
                        Keine Angst, keine der beiden Serien (Raumschiff Voyager, The next Generation) wird abgesetzt.
                        Es kommt lediglich aus programmtechnischen Gründen zu kurzfristigen Änderungen. Dies wirkt sich folgendermaßen aus:
                        Raumschiff Voyager geht ab dem 30.11.01 wieder wie gewohnt freitags um 20.15 weiter.
                        The next Generation wird wie bisher bis einschließlich 09.11.01 mo-fr um 16.00 ausgestrahlt. Die Restfolgen kommen dann ab dem 03.02.02 sonntags um 17.00 Uhr und ab dem 13.04.02 samstags um 17.00 Uhr.
                        Danke für Ihr Verständnis und weiterhin viel Spaß mit unserem SAT.1 Programm.
                        Mit freundlichen Grüssen
                        SAT.1 Zuschauerservice
                        Carolin Ziesche

                        Kommentar: Der Kreativität der Sat.1-Programmplaner sind offenbar keine Grenzen gesetzt. Sie überwinden die Grenzen von Raum und Zeit und bewegen sich jenseits aller Logik... wahrscheinlich wird derjenige, dem die meisten Programmänderungen nacheinander einfallen Mitarbeiter des Monats oder so ähnlich.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe bei Sat1 per Mail nachgefragt wann denn Voyager weiterginge und bekam innerhalb von 24 stunden diese mail. Ich habe sofort wieder eine geschickt mit den Sendedaten der Filme, die ja auch Freitag abends kommen sollen. Diese Mail wurde bisher noch nicht beantwortet. Sollte ich eine Antwort bekommen, werde ich sie hier posten.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ähhh tut mir leid wenn ich da was missverstanden habe aber die Sendetermine der Kinofilme.
                            24.11: Der Aufstand
                            30.11: First Contact
                            7.12: Generations

                            Wäre es nicht irgendwie besser mit Generations anzufangen und dann zum Schluss der Aufstand zu zeigen?
                            Ich meine das ist so als ob man bei Voyager mit Endgame arbeitet und sich dann zurückarbeitet.
                            Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Captain Archer
                              Ähhh tut mir leid wenn ich da was missverstanden habe aber die Sendetermine der Kinofilme.
                              24.11: Der Aufstand
                              30.11: First Contact
                              7.12: Generations

                              Wäre es nicht irgendwie besser mit Generations anzufangen und dann zum Schluss der Aufstand zu zeigen?
                              Ich meine das ist so als ob man bei Voyager mit Endgame arbeitet und sich dann zurückarbeitet.
                              Das ist wahr nur "Der Aufstand" ist ne Free TV Premiere und daher wird Sat 1 ihn früher Ausstraheln ! Bei VOY bin ich der Meinung: DIE VON SAT1 SPINNEN !!! Denn wer nicht das Glück hat PW zu besitzen kennt das VOY Ende erst im Februar !!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X