Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

StarTrek im deutschen Privatfernsehen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hugh
    hat ein Thema erstellt StarTrek im deutschen Privatfernsehen...

    StarTrek im deutschen Privatfernsehen...

    Da ich einer von denen bin, die auf Sat 1 angewiesen sind wenn sie Star Trek sehen wollen, finde ich es wieder einmal richtig was Sat 1 jetzt schon wieder macht.

    Ich habe gerade erfahren, das die Serie Raumschiff Voyager nach der Episode "Q2" an diesem Freitag (also Heute) unterbrochen wird und die Pause möglicher weise bis Januar 2002 dauern wird.

    Zwar sollen in einem Monat die Star Trek Kinofilme "Star Trek VIII: Der erste Kontakt" und "Star Trek VII: Treffen der Generationen" gesendet werden (worüber ich mich auch freue), aber das ist nur ein schwacher Trost.

    Hier noch eine Liste des Sat.1-Programms für November/Dezember:

    Fr. 26.10.2001: ST:VOY, Ep. 165: "Q2" (vorerst letzte Episode)
    Fr. 02.11.2001 - Fr. 23.11.2001: kein "Star Trek", sondern andere Filme
    Fr. 30.11.2001: "Star Trek VIII: Der erste Kontakt"
    Fr. 07.12.2001: "Star Trek VII: Treffen der Generationen"

  • Seven(of.nine)
    antwortet
    Hmm, so einen finden ist gar nicht mal so leicht. Ich keinne keinen der PW hat...
    Aber sooo schlimm ist es auch nicht, etwas länger warten zu müssen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Winnipuh
    antwortet
    Originalnachricht erstellt von Agent D
    Sieht so aus, als würden unsere Sat.1-Freunde immer noch denken, dass der durchschnittliche Star-Trek-Fan nicht merkt, wie er von Mr. Kirch und seinen Sendern an der Nase herumgeführt wird. Es sollen eben möglichst Viele sich Premiere World holen (was ich als geborener Protestler natürlich nicht machen werde ) -- und damit man nicht unbedingt ein paar Anthrax-Briefe in die Programmdirektion bekommt, strahlt man zwischendurch mal ein paar Filme aus, um die aufgebrachten Fans davor zu bewahren, total auszurasten.

    Wie lange muss man sich das eigentlich noch gefallen lassen?
    Du hast es voll gekannt. Ich kann euch nur empfehlen, dassihr euch nen Freund (bzw nen dummen) sucht, der euch die Folgen aufnimmt. Habe ich auch so gemacht. Ist nicht mal illegal

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt. Bluefox
    antwortet
    Okay, das ist möglich, ich guckte nämlich erst ab der vierten Staffel! (Vorher kannte ich Voyager ebenfalls kaum.) Ich bin sehr wahrscheinlich noch der grössere VOY-Amateur als du, Zefram, wenn es um die ersten drei Staffeln geht!

    Viele Grüsse vom Captain.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zefram
    antwortet
    Re: Ränge im Deutschen nicht vorhanden ausser bei Janeway

    Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
    Bei STVOY ist mir aufgefallen, dass die Übersetzung ins Deutsche auch bei den Rängen Folgen hatte. In der englischen Version sind beim Intro die Ränge der Führungsoffiziere abgebildet, in der deutschen Version nur die Namen.
    Da kann sogar der bekennende Voyager - "Amateur" Zefram dich berichtigen:
    In den ersten Staffeln von Voyager werden noch ALLE Ränge eingeblendet in der deutschen Version!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt. Bluefox
    antwortet
    Ränge im Deutschen nicht vorhanden ausser bei Janeway

    Bei STVOY ist mir aufgefallen, dass die Übersetzung ins Deutsche auch bei den Rängen Folgen hatte. In der englischen Version sind beim Intro die Ränge der Führungsoffiziere abgebildet, in der deutschen Version nur die Namen.

    Viele Grüsse von Analytiker und Vergleicher Captain Bluefox.

    Einen Kommentar schreiben:


  • captainslater
    antwortet
    Originalnachricht erstellt von Zefram

    Genau!
    Dann ist der Laie nämlich endgültig konfus!

    Es wird niemals dazu kommen, und falls doch, bekommt das Synchronisationsstudio (nicht Sat.1 die bei euch immer für alles verantwortlich ist) eine Schulnote 5 für die unheimlich gute und Weise Namensgebung!
    Mir ist schon klar das Shit 1 nicht für die Synchronisation verantwortlich ist, aber dennoch hatten die ja schon genug dreingeredet. Bei Voyager lies das Synchrostudio den Text beim Intro so wie im Original aber auf Wunsch Sat1s wurde das dann zu Raumschiff Voyager. Die reden doch sowieso überall drein.
    Thema ORF: ich wär schon froh wenn die mal DS9 nach der 5. und VOY mehr als 4. Staffeln senden würden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt. Bluefox
    antwortet
    @ Zefram:

    @ alle:

    Sehr wahrscheinlich wird Satt 1 die Rechte bekommen für Enterprise, wie es schon gesagt wurde, aber ich - und ich denke, nicht nur ich - finde dies eine schlechte Lösung. Die Enterprise-Rechte sollten an die Staatssender vergeben werden (inkl. ORF)
    Ein -Smilie an Peter R.!

    Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zefram
    antwortet
    Schlicht und einfach ENTERPRISE !!!
    Genau!
    Dann ist der Laie nämlich endgültig konfus!

    Es wird niemals dazu kommen, und falls doch, bekommt das Synchronisationsstudio (nicht Sat.1 die bei euch immer für alles verantwortlich ist) eine Schulnote 5 für die unheimlich gute und Weise Namensgebung!

    Einen Kommentar schreiben:


  • captainslater
    antwortet
    Originalnachricht erstellt von CommanderTucker
    Also was würdet ihr denn einfach nur von dem Original Titel halten ??? Der sagt IMHO alles aus !!!

    Schlicht und einfach ENTERPRISE !!!
    Glaubst du das das die Heinis von SAT.1 (die wahrscheinlich ja die Enterprise-Rechte bekommen) zusammenbekommen, mal was lassen wies is.
    Die werden sicher wieder rumpfuschen!!

    P.S.: Hab ich schon mal erwähnt das ich SAT.1 hasse??

    Einen Kommentar schreiben:


  • MasteRofDisasteR
    antwortet
    Also was würdet ihr denn einfach nur von dem Original Titel halten ??? Der sagt IMHO alles aus !!!

    Schlicht und einfach ENTERPRISE !!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt. Bluefox
    antwortet
    Also, bitte! Verscheucht wird man nicht gerade als neutraler Zuschauer, wenn man den Namen "Star Trek" hört! Die denken eher, dass sich die Serie schon erstaunlich lange auf diesem hohen Niveau hält!

    Viele Grüsse vom Captain.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hugh
    antwortet
    Die Amies glauben, dass jeder Enterprise mit Star Trek verbindet.

    Außerdem wollten sie auch ein neues Puplikum anschprechen und nicht gleich mit dem Titel "Star Trek" verscheuchen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zefram
    antwortet
    Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
    "Star Trek" - Die Enterprise?
    Wie kommt denn das jetzt?
    ...das ist nur in einer mail von Sat.1 gestanden...aber ich denke, Sat.1 hat da nicht soo einen großen Einfluss und dass noch nicht aller Tage Abend ist!
    War auch so nur ein "Vorschlag" seitens...warscheinlich eines vereinzelten Support-Menschen von Sat.1...;

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cpt. Bluefox
    antwortet
    "Star Trek" - Die Enterprise?
    Wie kommt denn das jetzt? Warum "Star Trek"? Haben das die Deutschen jetzt so eingebaut? In den USA gibt es ja kein "Star Trek" vorne dran!

    Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X