Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HOT NEWS - Startrek 10 [SPOILER!!!]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HOT NEWS - Startrek 10 [SPOILER!!!]

    hi!

    ich weiß nicht, in wieweit das folgende bereits im forum angesprochen wurde und wie groß der tatsächliche wahrheitsgehalt ist, aber ich habe heute in der "space view" #5/01 folgendes über "startrek 10 - nemesis" gelesen:

    *************

    drehbuch: john logan - story: brent spiner

    gerüchten zufolge spielt sean connery den bösewicht "shinzon", anführer der "reman". diese leben auf einem planeten, auf dem eine seite immer, die andere nie von der sonne beschienen wird. auf der dunklen seite arbeitet das volk, unterdrückt von den romulanern, in dilithium-minen. shinzon ist ein mensch, allerdings um genau zu sein ein klon von picard, der vor 25 von den romulanern geschaffen wurde...(den rest kann man sich wohl denken)

    charaktere:

    picard realisisiert sein wirkliches alter und meint, dass die neue enterprise-besatzung, die am ende des filmes kommt, "wie kinder" ist und "richtig erzogen und geführt werden muss". der neue erste offizier heißt übrigens "martin madden"...

    riker heiratet troi und verlässt die enterprise mit ihr, um sein kommando auf der "u.s.s. titan" anzutreten. er spielt mit data als sänger auf seiner hochzeitsfeier posaune...

    worf bleibt auf der enterprise, gerät aber als botschafter in gewissenskonflikte die romulaner betreffend. später wird ihm von einem romulanischen arzt das leben gerettet...

    troi heiratet riker und geht mit ihm auf die u.s.s. titan, fliegt aber in einer notsituation die enterprise, weil diese stark beschädigt und der pilot getötet wurde...

    crusher tritt ihren dienst im medizinischen institut der sternenflotte an...

    geordie bittet dr. leah brahms, ihn zu heiraten...

    janewaykommuniziert einige male mit picard, um ihm in ihrer posituon als admiral mit tipps zu helfen...

    data "...da wird nichts verraten..."

    *************

    das heißt also soviel, wie: "data wird in st-x sterben" - rein spekulativ natürlich, aber das gerücht um den tod eines hauptdarstellers hält sich hartneckig, sodass nach den obigen angaben am ehesten data in frage käme.

    zudem geschehen viele der angegebenen dinge mit den charakteren natürlcih erst am ende des films, wer sollte sonst spielen, wenn alle schon am anfang abhauen würden...

    außerdem finde ich es toll, dass viele handlungsstränge zuende gesponnen werden, so zum beispiel der mit riker und troi oder geordie und leah brahms. die TNG-crew erhält somit ein würdiges ende!

    aber wie gesagt: es sind alles nur gerüchte, die sich zum teil auf aussagen der darsteller auf einer con stützen. sie wurden aber in der september/oktober-ausgabe der "space-view" auf seite 6 abgedruckt.

    dann lassen wir uns mal überraschen!!!

    ps: vielleicht könnte ein mod den thread auch ins "news/taf-forum" verschieben?!?

  • #2
    Hm, das konnte man alles schon vor sechs Wochen bei dailytrek.de lesen...

    Meine Meinung zu "einer wird sterben": Das hieß es bei Voyager auch immer... und ist da wer gestorben in Endgame?

    Spoiler
    Nö.


    ~ TabletopWelt.de ~

    Kommentar


    • #3
      ich sagte ja, dass ich nicht genau weiß, wie "neu" es ist, zumal die zeitschrift bereits seit sechs wochen im handel ist.

      es wäre aber ein würdiges ende für data und ehrlich gesagt würde ich es ihm wünschen.

      Kommentar


      • #4
        Ich verschiebe den Thread mal ins News-forum und einer keiner Kollegen wird ihn dort mit einem bereits bestehenden Thread zu diesem Thema zusammenfügen Dennoch vielen Danke fürs Abtippen (wenn die anderen das schon nicht würdigen können )
        Recht darf nie Unrecht weichen.

        Kommentar


        • #5
          Originalnachricht erstellt von Narbo
          Ich verschiebe den Thread mal ins News-forum und einer keiner Kollegen wird ihn dort mit einem bereits bestehenden Thread zu diesem Thema zusammenfügen Dennoch vielen Danke fürs Abtippen (wenn die anderen das schon nicht würdigen können )
          jau, danke! ich dachte nur, wäre vielleicht interessant, das alles mal auf einen blick zu haben.
          kein ding, für's forum tippe ich gerne mal ein bisschen mehr!

          Kommentar


          • #6
            *denkanstoss geb*

            Was meint ihr, um wieviel % ein Magazin, welches sich auf SciFi spezialisiert hat, seine Verkaufszahlen steigert, wenn es als erstes handfeste Berichte zu StarTrek X hat und auf dem Cover womöglich ein fettes "Sean Connery in ST:X" prangt!

            Infogehalt:
            Nicht mehr, als die gängigen Gerüchte, die jeder schon aus dem Internet kennt und die ohnehin auch nicht mehr als Gerüchte sind!

            Kommentar


            • #7
              ähm eine ganz doofe Frage wie soll Data sterben??


              der ist ein Andriod kann ein paar MV aushalten. kann schwimmen, rostet nicht, hält Projektilwaffen aus, phaser wahrscheinlich nur etwas, hat keine Agnst, kann seinen Kopf verlieren.
              und hat die Borg überlebt!

              also wie soll der sterben?

              OK steckst ihm eine Sprengsaz in die Hüfte und dann brauchst du noch eine Bresse




              ähm zu eurer Theorie das ein Hauptcharakter nicht stirbt. Kirk ist gestorben!

              Kommentar


              • #8
                Alles, was im obersten Posting verraten wurde, ist auch im SpaceView zu lesen. Da haben wir nun schon zwei Stationen!

                Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
                  Alles, was im obersten Posting verraten wurde, ist auch im SpaceView zu lesen. Da haben wir nun schon zwei Stationen!

                  Viele Grüsse von Matthew Bluefox.
                  *g* ich erwähnte in meinen beiden ersten postings, dass meine infos aus der "SpaceView" stammen, aber macht nichts!

                  Kommentar


                  • #10
                    data kann ganz einfach gekillt werden, man gibt ihm einen virus zum frühstück. lol auch wenn ich ihn selber nicht unbedingt verlieren möchte.

                    mfg drohne14

                    Kommentar


                    • #11
                      Ach herrje, Dr. Zimmerman. Sorry. Jetzt, wo ich kaum mehr ins Forum darf, muss ich meine Zeit nutzen. Ich übersehe ab und zu mal was oder lese falsch. Ich habe nur realisiert: Quelle --> Aha, Gerüchte zu ST 10. Da muss ich was dazu schreiben, wovon ich etwas weiss.

                      @ Zefram:

                      Siehst du! Schon das zweite Mal "erwischt"!

                      Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                      Kommentar


                      • #12
                        ALso nachdem was ich gelesen hat wird Sean Connery wenn überhaupt eine Nebenrolle in ST X haben. Gerüchte besagen das Jude Law die Rolle des Shinzon (einem jungen Klon Picards) übernehmen wird.
                        Angeblich haben die Drehbuchautoren nicht zugestimmt das irgendein Hauptcharakter in ST X sterben soll.
                        Und auch die neuen Offiziere der Etp werden zum Schluss vorgestellt.
                        Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                        Kommentar


                        • #13
                          Das große Berühmtheiten mitwirken halte ich für durchaus realistisch, da auch in StarTrekVI, dem Abschlussfilm zu TOS Schauspieler Kaliber wie Christopher Plummer und Davis Warner mitgespielt haben.
                          Auftritte von Sean Connery und Jude Law würden mich also nicht überraschen.
                          Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                          Kommentar


                          • #14
                            Originalnachricht erstellt von Captain Archer
                            (...)
                            Angeblich haben die Drehbuchautoren nicht zugestimmt das irgendein Hauptcharakter in ST X sterben soll.
                            (...)
                            ich fände es aber eigentlich gut, wenn data sterben würde. er ist ein wundervoller charakter und sollte zum ende von TNG auch einen würdevollen abtritt von der bühne haben.
                            ich würde ihm keine dämlichen gastauftritte o.ä. wünschen, das würde dem charakter nur schaden.
                            sein tod wäre der höhepunkt in TNG für einen der besten st-charaktere, die es bisher gegeben hat.

                            Kommentar


                            • #15
                              also wie soll der sterben?
                              Siehe: Terminator 1 + 2!

                              Das große Berühmtheiten mitwirken halte ich für durchaus realistisch, da auch in StarTrekVI, dem Abschlussfilm zu TOS Schauspieler Kaliber wie Christopher Plummer und Davis Warner mitgespielt haben.
                              Jo, nur ist Sean Connery doch noch eine Nummer größer als Plummer; sein gehalt dürfte etwa 20 mio $ betragen...ein bisschen viel wenn man bedenkt, dass der letzte ST-Film mit einem Budget von 58 mio $, von denen knappe 30 mio an Stewart flossen, auskommen musste!
                              Ich glaube nicht, dass man so viel geld hat, zumal ST9 finanziell nach ST5 der erfolgloseste ST-Kinofilm war!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X