Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Unser (T)raumschiff" im Kino!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Unser (T)raumschiff" im Kino!

    "UNSER (T)RAUMSCHIFF" IM KINO!

    Nachdem "Der Schuh des Manitu" der erfolgreichste deutsche Kinofilm ueberhaupt wurde, hat Michael Herbig ("Bullyparade") nun ein neues Kinoprojekt angekuendigt - eine Parodie auf "Star Trek"! Laut "Cinema" soll das ganze auf den einschlaegigen Sketchen namens "Unser (T)Raumschiff" aus der Serie "Bullyparade" basieren und Herbst 2002 in die deutschen Kinos kommen. In besagten Sketchen eifern
    die schwulen Weltraumhelden "Schrotti", "Mister Spuck" und "Captain Kork" den bekannten Vorlagen nach.

    (www.phantastik.de)
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2

    Super, ich freu mich drauf.
    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

    Kommentar


    • #3
      JJJJJJJJUUUUUHHHHHHUUUUU!!!!!!!!!!
      endlich unser (T)Raumschiff als richtiger film was da wohl drin vorkommt?

      Kommentar


      • #4
        War ja Logisch na DEM Kassenschlager...
        und das Vor dem Schuh des manitu schon soviele Traumschifffans Bully um einen Kinofilm angefleht hatten...

        ich werd ihn mir anschauen...
        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

        Kommentar


        • #5
          Gab es in der Bully-Parade nicht auch einmal eine Szene aus TNG? Da waren sie doch mal auf der Brücke der Enterprise-D und einer spielte Data. Ich mag mich aber nicht mer genau erinnern, wer das war und ob es in der Bully-Parade war. Es könnte auch "Wochenshow" gewesen sein.

          Ich schaue mir eben immer diese Humorsendungen an und kann nicht mehr unterscheiden, was wo zuzuordnen ist.

          Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

          Kommentar


          • #6
            @Blaufuchs: Ich fühle mit dir.

            Na das wird sicher ein Spaß. Unser [T]raumschiff. Da kommen sicher doppelt so viel wie beim Schuh des Manitu.
            Ich bin ein Stern am Firmament,
            Der die Welt betrachtet, die Welt verachtet,
            Und in der eignen Glut verbrennt.

            Kommentar


            • #7
              Das sind ja wirklich schöne News.



              AFAIK kam Enterprise D öfters in Switsch TV vor.

              Kommentar


              • #8
                ALso wenn unser[T]raumschiff nur halb so gut wie Der Schuh des Manitu wird können wir uns wieder auf einen Kinokracher freuen.
                Star Trekking on a starship Enterprise under Captain Kirk!

                Kommentar


                • #9
                  Den Schuh des Manitu zu toppen ist natürlich relativ schwierig! Weil nach einem guten Film einen zweiten dieser Art zu drehen ist nicht leicht, aber auch nicht unmöglich!!

                  Ich bin gespannt was sie daraus machen!!


                  ... Sulu schau die Sonne kommt raus ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi!

                    Freu mich auch schon total auf unser Traumschiff!! Wird sicher noch besser als "Der Schuh des Manitu"; obwohl ich auch von dem sehhr begeisert war.

                    Grüße, trekkie
                    The dwarf breaths so loud, we could have shot him in the dark.

                    Kommentar


                    • #11
                      Auch wenn ich mir jetzt eine unglaubliche Antwortflut aufhalse (ich bin ja zum Glück weg), so muss ich doch sagen: Bitte nicht!!! Ich finde das Traumschiff echt gut, aber als Kinofilm...ich weiß nicht...ich halte das für reine Geldmache...
                      Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                      Kommentar


                      • #12
                        So schwierig wird das für Bully gar nicht sein, noch so einen erfolgreichen Film zu drehen. Beim Schuh des Manitu hat er alles so gemacht wie in der Serie.
                        Das brauch er beim Schläferschiff auch nicht anders machen.
                        Ich bin ein Stern am Firmament,
                        Der die Welt betrachtet, die Welt verachtet,
                        Und in der eignen Glut verbrennt.

                        Kommentar


                        • #13
                          So einfach ist das nicht, das ist ungefair der gleiche Stil! Und was einmal gut war muss ersteinmal übertroffen werden! Da müssen die sich noch was einfallen lassen! Es sind zu große Erwartungen in den Film gesetzt wie man auf dieser Seite sehen kann!

                          Das kann schnell zur Entäuschung führen!

                          PS: Ich will wirklich nichts mieß machen!!
                          ... Sulu schau die Sonne kommt raus ...

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, ich bin von der Nachricht schlichtweg begeistert. Bully sprudelt derzeit noch so voon Ideen über, daß mirt um die Story und ihre Gaghaltigkeit nicht Bange wird. Ich frage mich schon, wie viele Rollen jeder diesmal übernehmen wird, da die ja teilöweise vier oder fünf Rollen im TV haben. Wird bestimmt ulkig zu sehen, wie ein Außenteam aus fünf Mann nur Bullys oder Nur Kerkradians hat *g*

                            Was mir mehr Sorgen macht sind die Rechte.... DARF man denn einfach eine Parodie auf Startrek drehen, ohne daß Paramount kröäftig abkassieren kann? Bei Spaceballs und Galaxy Quest wars ja verschlüsselt genug, um als Genreparodie zu gelten, Unser (T)Raumschiff ist aber definitiv nur TOS.... was sagt da Paramount zu...mir schwant böses
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei dem Schuh des Manitu gab es auch keine Probleme soweit ich es weis!

                              Bei diesem Film ist es doch auch ganz klar zu erkennen was er darstellen soll!!

                              Es sind lediglich ein paar Namen geändert worden genau so wie beim (T)Raumschiff!!
                              ... Sulu schau die Sonne kommt raus ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X