Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues von Star Trek Nemesis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neues von Star Trek Nemesis

    Sollte "Nemesis" der letzte Film der Tng-Crew sein, ist es nur logisch, dass einer der früheren Hauptcharaktere für die letzte Vorstellung zurückkommt. Wie Wil Wheaton letzte Woche auf seiner Seite WilWheaton.net bekanntgab, hat er ein Angebot von Paramount akzeptiert seine Rolle als Wesley Crusher im 10. Kinofilm wieder aufzunehmen. Wheaton schrieb: "Ich bin darüber wirklich sehr erfreut und das hat drei Gründe: Ich werde wieder mit meinen Freunden zusammenarbeiten, der Charakter Wesley Crusher wird endlich einen richtigen Abschluß bekommen und schließlich wird es für die Fans wirklich cool sein uns zusammen wiederzusehen." Wil Wheaton hatte die Serie in der 4. Staffel verlassen und kam einige Male als Gaststar zurück. Wesley Crusher gab am Ende von TNG seine Sternenflottenlaufbahn auf und verschand mit einem Wesen dass als "Der Reisende" bekannt ist.

    Wie Trekweb.com berichtete haben Jerry Goldsmith und Dante Spinotti beim 10. Star Trek Kinofilm unterschrieben. Spinotti wir diesmal für die Kamera verantwortlich sein, was doch ungewöhnlich ist, da diesen Job die letzten Jahre immer Matthew F. Leonetti innehatte. Die Musik-Komposition geht aber wie üblich an Jerry Goldsmith, der für so ziemlich alles in Sachen Musik bei Star Trek seit TNG verantwortlich war. Außerdem ist das Casting für den Haupfeind "Shinzon" noch immer in vollem Gange. Der Drehbeginn ist zwar schon für diese und nächste Woche angesagt, doch die ersten Szenen des Hauptfeindes werden erst im Januar gedreht.

    Schließlich wurde das Budget für den 10. Kinofilm der momentan mit "Nemesis" betitelt wird auf 80 Millionen Dollar festgesetzt. Das sind zwanzig Millionen mehr als für den letzten Kinofilm und sogar 40 Millionen mehr als für "First Contact". Für die Spezialeffekte wird die Firma "Digital Domain" verantwortlich sein, deren Arbeit man diesen Dezember in "Herr der Ringe" bewundern kann.

    Quelle:DSI
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...


  • #2
    Verdammt, Wesley kommt wieder!
    Hoffentlich ist das nur ein gerücht! Ich kann diesen Typen einfach nich ausstehen!
    Wer mit 17 noch kein Rebell ist, hat kein Herz. Wer mit 40 noch einer ist, hat keinen Verstand! :D ;)

    Der STFC-Clan rulez!

    Kommentar


    • #3
      Bin mit den Neuigkeiten nicht immer am neuesten Stand, aber ich glaube, dass es ganz was neues ist, dass Wil Wheaton mitspielen soll..
      Zwar habe ich gemerkt, dass Wesley kein sehr beliebter Charakter in diesem Forum ist, aber zumindest ich freue mich sehr, dass man wieder ein altes Gesicht zu sehen bekommt
      Weiß man eigentlich auch, ob Sela mitspielen wird, da es um die Romulaner gehen wird?
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #4
        *argl*
        könnt ihr euch nicht mal absprechen, wer nun diesen Avatar bekommt
        Ich verwechsele euch IMMER WIEDER, und denke, fast allen anderen hier geht es genauso!

        Kommentar


        • #5
          @Zefram: Dann mach neue Picard-Bilder, denn was können wir armen Picards dafür, wenn es nur so wenige gibt..
          Oder sag mir besser, wie ich selber welche machen kann, was ich eh schon längst wollte, mir aber nie wer bei Anfragen sagte, wie ich ein Bild genau ins richtige Format kriege..
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Sorry, wenn ich jetzt mal so forsch bin, aber es gibt sicherlich mehr als einen Picard - avatar, und so, wie es momentan ist, verfehlt der Avatar imho seinen Zweck...einen user für die anderen schneller identifizieren zu können!

            Es werden übrigens sowieso keine Avatare mehr aufgenommen (vorerst)...aber du hattest Monate zeit, "Rohentwürfe" zu schicken, welche dann umgewandelt wurden von Leuten, die was davon verstehen!

            Kommentar


            • #7
              Und ich habe schon vor Monaten darum gebittet, dass mir wer erklärt, wie ich das machen kann, und nicht einmal irgendeine Antwort dazu!!!
              Außerdem gibt es sicher nicht mehr als 4 Picard-Avatars, die sowieso schon alle benützt werden!
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                Es gab gewisse member, wie dunkelwolf, der im avatar-erstellwahn war...eine kleine Bitte hätte sicherlich genügt, und er hätte ihn dir entworfen!
                Oder PrometheusNX!
                ...meiner wurde auch nur entworfen, weil ich ganz lieb gefragt habe, ob mir nicht jemand mal einen Zefram-Avatar basteln möchte (damals war ich noch kein mod)!

                Kommentar


                • #9
                  Außerdem fällt mir gerade ein, dass ich damals garnicht wissen konnte, wieviele Picard-Bilder es gab, da es die erst ab dem "Captain-Rang" gab.. Und als das dann so geregelt wurde, dass für jeden ab 100 Beiträge alle verfügbar sind, sah ich erst, dass es fast keine gibt.. Und dann wars es ja schon zu spät dafür..
                  Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                  Kommentar


                  • #10
                    Nichtsdestotrotz gibt es mehr als genug Picard-Avatars für ZWEI Leute...
                    ...ich würde Euch also bitten, das per PM zu klären - sollte es zu keiner EInigung kommen, bin ich gerne bereit zu "schlichten"...

                    Zurück zum Thema:

                    WESELY - AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH!!!

                    "...und schließlich wird es für die Fans wirklich cool sein uns zusammen wiederzusehen."
                    DAS glaube ich kaum...

                    Jerry Goldsmith: War zwar zu erwarten - dennoch freue ich mich!

                    Spezialeffekte: Na - dann bin ich ja noch gespannter auf "Herr der Ringe"...
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Oh man, und im Forum wurde noch neulig über die Möglichkeit dass Wes zurückkommt gescherzt.

                      Der Film wirkt auf alle Fälle sehr vollgepackt: Die Hochzeit von Riker und Troi, ein Auftritt von Captain Janeway, ein Auftritt von Wesley Crusher, die Verabschiedung der alten Crew, die Vorstellung der Neuen...
                      So eine Vorgehensweise tat schon Generations nicht gut.

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie denn?

                        Wie kann denn Wesley wieder zurückkommen? Hat der Reisende auch einen Gastauftritt?

                        Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                        Kommentar


                        • #13
                          Nee, am Ende von "Journeys End"/"Am Ende der Reise" war Wes ja durchaus befähigt, sich selbst durch den Raum zu bewegen und die Zeit einzufrieren...also den Reisenden wird man da wohl nicht mehr brauchen.

                          Bin aber mal gespannt, wie sie seinen Charakter weiterentwickelt haben...also ich bin da echt gespannt und nicht angewiedert!
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Enterprise soll TNG im Kino folgen
                            Unsichere Gerüchte kamen letzte Woche bei Section31.com auf: Die Seite scheint einen Hinweis erhalten zu haben, wonach sich Rick Berman und Brannon Braga über die Zukunft der Filme unterhalten haben sollen: Berman meinte, dass ein DS9 und Voy-Film "nicht in Frage käme" und man sehen müsse, wie sich ENTERPRISE entwickelt um zukünftig filmtauglich zu sein. Außerdem sagte man, dass wahrscheinldich doch nach Star Trek 10 noch ein TNG Film in Gespräch sein wird, sollte "Nemesis" die Erwartungen des Studios erfüllen.

                            Mulgrew definitiv in ST X
                            Lange wurde spekuliert, nun hat Kate Mulgrew es selber bestätigt: Sie wird im zehnten Kinofilm als Janeway einen Gastauftritt haben. Das verkündete sie vergangene Woche auf der Slanted Fedora Convention in den USA. Scheinbar soll Janeway Picard sogar Befehle erteilen. Dass die Bestätigung Mulgrews nichts heißen will, wissen DS9-Fans allerdings seit dem neunten Film, "Der Aufstand": Dort sollte Quark am Ende des Films einen Gastauftritt haben, der auch gedreht wurde, aber dann doch nicht in die Endfassung kam.

                            Quelle: DSI
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar


                            • #15
                              Einen ENT-Film würde ich nicht begrüßen. Denn für mich steht Enterprise zur Zeit auf Platz 4 vor TOS. Und ohne einen Voyager oder DS9-Film würde das 24. Jahrhundert entgültig aussterben.

                              Und dass die völlig andersartige und vergleichsweise "grüne" Janeway, Picard Befehle gibt, halte ich für eine unsinnige Idee. Was kommt als nächstes? Archer reist in das 24. Jahrhundert und gibt Picard Tipps in Sachen Kommandostil und Diplomatie?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X