Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlerhafte "Generations"-DVDs im Umlauf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehlerhafte "Generations"-DVDs im Umlauf

    Wie ja bereits vor einigen Tagen von TrekOnline berichtet worden war, hat Paramount Pictures beim Mastering der "Star Trek 7: Generations"-DVD bei der deutschen Version einen Fehler gemacht und die Auslieferung der DVD gestoppt. Man geht davon aus, dass man die Sorroundkanäle der DVD vertauscht hatte uns somit ein falschen Audiobild entsteht. Allerdings wurde jetzt bekannt, dass anscheinend bereits einige der Discs an Großhändler ausgeliefert worden worden sind und sich nun bereits Handel befinden. Wer also keine "defekte" DVD mit vertauschten Sorroundkanälen haben möchte, der sollte jetzt noch nicht zugreifen und auf die fehlerfreie Version der DVD warten. Wer jedoch ein falsch gemastertes Sammlerstück sein eigen nennen möchte, der kann natürlich ohne Sorgen zugreifen und vielleicht ist dieses Sammlerstück ja auch irgendwann mal was Wert...

    Quelle: TrekFlash Newsletter / Ausgabe 70
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    He - da hat ja jemand unsere News geklaut... *g*
    http://www.startrek-news.com/article...rder=0&thold=0

    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Naja, genau so zu beachten ist der Kommentar unter eurem Artikel:
      Täusche ich mich, oder hab ich diese Meldung nicht schon gestern bei TrekZone.de gelesen? Ihr kopiert hier ja ganz schön was zusammen von den deutschen Top-News-Sites, muss ich schon sagen...


      Aber ich habs von TrekOnline.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Ts... hab ich gar net gesehen...
        Ich hab die Meldung aber slebst geschrieben - nachdem ich bei "DVD-Inside" mitbekommen habe, daß schon "Generations"-DVDs verkauft wurden!!!
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Tja, dann haben sich dieser Meldung wohl gleiche alle News-Dienste bedient. Die BILD-Zeitung unter den Star Trek Newslettern hat eine ähnliche Meldung übrigens auch im NL. (einige Wissen vielleicht, welcher NL gemeint ist, aber nicht böse sein )
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Also ich blicke bei den ganzen ST-Newslettern eh nicht mehr so richtig durch...
            Der einzige wirklich gute ist IMHO der TrekFlash-Newsletter. Der ist einfach mit Liebe gemacht...
            Corona ist auch nicht schlecht, erscheint bloß so selten...

            Und da ja eh alle von einander abschreiben, mag ich halt den Trek Flash am liebsten, weil er am schönsten aufgemacht ist...

            P.S.: Hier geht´s ja heut zu wie im Chat...
            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              So was hört man doch immer gerne

              Aber oft liegt es auch einfach daran, dass alle NLs die gleichen Quellen anzapfen.
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Der Typ der das Kommentar geschrieben hat, hat sich selbst geantwortet! schaut mal die IP an! Der will uns wohl runter machen...

                Kommentar


                • #9
                  Yo Guys!
                  Wir (TrekZone) haben die Nachricht über die defekten DVDs ebenfalls von DVD-Inside.de und noch vor allen anderen gepostet, nämlich schon am 28. September, während die TREKDaily es am 29. September und der TrekFlash (dem Forumeintrag zufolge) erst am 30. September gepostet haben! Cya Marv.

                  TREKDaily 29.09.2000
                  Wie gestern ja bereits berichtet wurde, hat Paramount beim Mastering der DVD zum 7. Star Trek-Kinofilm bei der dt. Version einen Fehler gemacht (vertauschte Surroundkanäle) und die Auslieferung der DVD gestoppt. Wie jetzt bekannt wurde, scheinen aber bereits einige der Scheiben an Großhändler ausgeliefert worden zu sein und befinden sich bereits im Handel! Also - wer keine DVD mit vertauschten Kanälen haben will, sollte nicht zugreifen - wer jedoch ein falsch gemastertes Sammlerstück sein eigen nennen möchte, kann dies gerne tun! :-)

                  TrekZone Daily Trek 28.09.2000
                  Wie wir vorgestern berichteten, hat Paramount Deutschland den Start der DVD "Star Trek: Treffen der Generation" aufgrund von Effektkanal-Problemen auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie heute zu erfahren war, befinden sich aber bereits einige Exemplare der DVD im Handel - betroffen sind vor allem die Grosshändler, die aus logistischen Gründen ihre DVDs bereits einige Tage vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin erhalten. Alle DVDs, die sich derzeit im Handel befinden, sind von dem Tonbug befallen. Ob und wann Paramount die fehlerhaften DVDs zurückzieht, steht noch nicht fest.
                  The Trekkie Side of Life

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja sapperlott - ist es denn sooo wichtig, wer welche Meldung um wieviel früher gepostet hat???

                    Wenn sich die Newsletter jetzt schon wieder anfangen zu beharken, dann macht das Ganze aber nun echt keinen Spaß mehr!
                    Ich - und ich denke auch die meisten anderern - verdienen an den Star Trek-Aktivitäten im Netz keinen müden Pfennig, das ist ein reines Hobby!
                    Also was soll das ganze Theater hier von wegen "Ich war aber eine Stunde früher dran als ihr, bäh!"
                    Wenn schon könnte sich hier höchstens der Webmaster von DVD-Inside beschweren, weil es ja schließlich deren News waren (die TrekZone hat das übrigens auch in keinem Wort erwähnt - unter der Mitteilung steht nur (mm) als Abkürzung für den betreffenden Redkteur!).

                    Übrigens finde ich TrekZone auch sehr gut - Star Trek-DAILY News ist schon ne Leistung...

                    Rein optisch und vom "Ambiente" her ist mir der TrekFlash aber immer noch der liebste...
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Natürlich geht es um solche Kleinigkeiten!

                      Nee, aber mal im Ernst: Es ist wirklich absolut nicht wichtig, wer wann wieviel News gepostet hat, aber wenn dann jemand anderes daherkommt und diese News dann auch noch klaut ist das schon ätzend (Ich will hier jetzt niemanden beschuldigen! Rein allgemein!). Denn wir machen uns die Mühe und übersetzen den Kram aus dem Englischen (Zumindest meistens. DVD-Inside.de ist hier jetzt eine Ausnahme.) und dann ist es ziemlich unfair, wenn jemand diese News dann auch noch einfach so übernimmt und noch nicht einmal eine Quelle angibt.
                      Übrigens, ich find es auch albern, wenn sich die Newsletter untereinander zerstritten sind (wenn es nicht gerade um Newsübernahme geht). Und ich schätze, ich muss mich im Namen der TrekZone entschuldigen, denn in dem Punkt hast du Recht: Wir haben auch keine Quelle angegeben.

                      So, und nun muss ich in die Schule Cya Guys.

                      PS: Ich finde von den HTML-Newslettern den Corona und von den Text-Newslettern den Antares am schönsten!
                      PS: mm = Michael Müller
                      The Trekkie Side of Life

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X