Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Star Trek"-WAP-Spiele "First Duty" und "Prime Directive" endlich onli

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Star Trek"-WAP-Spiele "First Duty" und "Prime Directive" endlich onli

    Bereits vor langer Zeit wurden die beiden "Star Trek"-Spiele für Ihr WAP-Handy, "First Duty" und "Prime Directive", angekündigt.

    Nun können Sie in den Genuss dieser Spiele bis Februar 2002 kostenlos kommen, wenn Sie sich bei beim WAP-Portal von "Vizzavi.de" einloggen.

    Dabei handelt es sich bei beiden Spielen um ein einmaliges Spiel-Konzept, das es so noch nie auf dem Handy gegeben hat. In "First Duty" schlüpfen Sie in die Rolle eines Kadetten und müssen sich in 5 Einsätzen behaupten, um das begehrte Kapitäns-Patent zu bekommen.

    Wenn Sie die Sternenflotten-Akademie erfolgreich absolviert haben, bekommen Sie in "Prime Directive" ein eigenes Raumschiff zugeteilt, das Sie kommandieren können.

    Der Unterschied besteht darin, dass Sie bei "Prime Directive" mit mehreren Spielern spielen, die ebenfalls erfolgreich die Sternenflotten-Akademie in "First Duty" absolviert haben. Ihr Erfolg in "Prime Directive" hängt also direkt von Ihren Leistungen in "First Duty" ab.

    Klicken Sie hier, um mehr Informationen zu erhalten.

    Zusätzlich dazu hat die Website zum Start des Projektes ein Gewinnspiel am Laufen. So können Sie eine 10-Tage-Reise im Wert von 3000 EUR nach Hollywood gewinnen, wo auch ein Besuch in den Paramount-Studios für 2 Personen ansteht.

    Klicken Sie hier, um zum Gewinnspiel zu gelangen.

    Auf der Website haben Sie noch Zugriff auf eine Menge anderer Spiele. Interessant für Sciencefiction-Fans ist das Spiel "Sterne im Weltraum", wo es gilt, Asteroiden zu zertrümmern.

    --------------------

    Quelle: (voyager-center.de)

    Zusätzlich, wurde dieses Bild dabei angezeigt:
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Allein dafür lohnt sich schon das Anschaffen eines Handys.
    Ich bin zwar ein überzeugter Nichthandybesitzter, aberjetzt kommer ich ins schwanken.

    Hat das Spiel schon jemand und kann uns darüber genaueres sagen?
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

    Kommentar


    • #3
      Was fällt mir dazu spontan ein? Es gibt immer wieder Leute, die zuviel Geld haben. Bei Minutenpreisen von 39 Pf (jaja, jetzt halt entsprechend Euro) ist ein Online-WAP-Spiel so ziemlich das überflüssigste was es gibt. Wer unbedingt unterwegs spielen will soll sich einen GameBoy kaufen, sorry.

      Kommentar


      • #4
        Hi

        also 20 min internet hab ich im monat frei, da kann ich ja mal reinschnuppern mal schauen wiem an mit dem 9110 i zocken kann.

        Gretigns Beamie
        What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
        Game Over

        Kommentar

        Lädt...
        X