Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ivar Combrick verstorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ivar Combrick verstorben

    Hallo ihr´s,

    habe heute folgende Nachricht gelesen:

    "Innerhalb kürzester Zeit muss die «Simpsons»-Fangemeinde einen weiteren Schicksalsschlag verkraften. Vergangenen Freitag, den 15. September 2006, ist Synchron-Regisseur und Dialogbuchautor Ivar Combrinck im Alter von 63 Jahren verstorben. Combrinck war allerdings bei den Fans nie unumstritten, da viele Fans der Ansicht waren, dass er Witze nicht richtig bzw. falsch übersetzte. Des Weiteren synchronisierte er bei den «Simpsons» zahlreiche Nebenrollen, unter anderem Tingeltangel-Bob und bei «Futurama» Zapp Brannigan. ProSieben-Sprecherin Isabel Schaffert bezeichnete seinen Tod als "großen Verlust, der uns sehr plötzlich und unerwartet getroffen hat." Für die neue Synchronisation wird sich von nun an Matthias von Stegmann verantwortlich zeichnen. "

    Qualle: http://215072.homepagemodules.de/

    Also ICH BIN SEHR TRAURIG,

    denn ich mochte seine Arbeit.

    für mich unvergessen sind seine Synchrorollen- und redaktionsarbeiten als Dan Fielding in "Harrys Wundersames Strafgericht" und William Bodie in "Die Profis".

    Eine sympatische Stimme weniger.

    R I P .
    Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
    Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

  • #2
    Zitat von Karnell Beitrag anzeigen
    Innerhalb kürzester Zeit muss die «Simpsons»-Fangemeinde einen weiteren Schicksalsschlag verkraften.
    Warum weiteren?

    Möge Combrick in Frieden ruhen.
    sqrt(x^2) = Frieden

    Kommentar


    • #3
      Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
      Warum weiteren?
      Elisabeth Volkmann, die Stimme von Marge und Schauspielerin/Kabarettistin ist auch kürzlich verstorben.

      Die Familie von Combrick hat mein Mitleid.
      Forum verlassen.

      Kommentar


      • #4
        Traurig. 62 ist heutzutage kein Alter mehr. Und er hat Bodie gesprochen? Hmm... Noch eine Serie, die in meiner Sammlung fehlt.
        HOFFNUNG ist alles!

        Kommentar


        • #5
          Über seine Übersetzungen kann man streiten, z.B. Futurama "Planet der Roboter": "Versuchs mal mit Alternativ-Kontroll-Löschung"

          Aber seine Stimme, und wie er damit umgegangen ist war klasse...

          Kommentar


          • #6
            Eine Frage, stimmt es, dass Ivar auch 'malden Reverend gesprochen hat?
            Irgendjemand hat gemeint, es wäre so...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von connyx Beitrag anzeigen
              Eine Frage, stimmt es, dass Ivar auch 'malden Reverend gesprochen hat?
              Irgendjemand hat gemeint, es wäre so...
              Ja, stimmt.
              Er synchronisierte bei den «Simpsons» zahlreiche Nebenrollen, unter anderem Tingeltangel-Bob, Reverend Timothy Lovejoy Professor John Frink und bei «Futurama» Zapp Brannigan.
              http://springfield-shopper.de/index....ts&newsid=2333
              Forum verlassen.

              Kommentar

              Lädt...
              X