Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jerry Doyle (Garibaldi aus Babylon 5) gestorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jerry Doyle (Garibaldi aus Babylon 5) gestorben

    https://www.facebook.com/ClaudiaChri...type=3&theater

    Unfassbar, das stimmt mich sehr traurig... wieder einer der B5 Besatzung tot, dabei ist die Serie ja noch nicht soo alt.

    Edit: http://www.epictimes.com/07/28/2016/...h-jerry-doyle/

    Gibt nun auch ein Statement von J. Michael Straczynski.
    Zuletzt geändert von rattlesnake87; 28.07.2016, 19:38.
    Space is the Place!

    www.last.fm/user/Zaphbot

  • #2
    Hey.

    Das stimmt mich so unfassbar traurig. Mir fehlen ein wenig die Worte.
    Möge er in Frieden ruhen.

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      RIP. Hätte gern noch raugefunden wie Garibaldi seine Haare verlor.

      Heißt das mit Star Trek ist 2016 jetzt fertig?

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte ihn auf Facebook abonniert..ich glaube seine letzte Meldung war vor 20 Stunden...ich bin echt schockiert.

        https://www.facebook.com/PatriciaTal...0438425366020/
        Life is the Emperor's currency - spend it well

        Ein Deutscher windet sich nicht in juristischen Formulierungen, sondern er spricht Fraktur ! (aus : "Er ist wieder da" von Timur Vermes)

        Kommentar


        • #5
          Ja, das stimmt mich doch schon traurig. 60 ist ja jetzt auch nicht sooo alt...
          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

          Für alle, die Mathe mögen

          Kommentar


          • #6
            ...
            Verdammt... nicht schon wieder einer von B5. Irgendwie hatte ich schon den ganzen Tag ein mulmiges Gefühl...

            RIP Mr. Garibaldi







            Wenn Mira auch so jung stirbt, dann bringe ich den Sensemann eigenhändig um...! Mira nimmt mir keiner weg!!! *schrei!!!*
            *hat bei Todesnachrichten immer! ne scheiß Angst um Mira Furlan - Mira gedanklich in die Arme nimmt und nie, nie, nie wieder loslassen tut!* (sorry musste sein!)
            Zuletzt geändert von Depa Billaba; 28.07.2016, 22:38.
            :herz7: DELENN :herz7:

            Kommentar


            • #7
              Oh Mann, da ist doch alles nicht wahr. So viele aus dieser Serie gehen viel zu früh. Richard Biggs, Tim Chaote, Andreas Katsulas, Jeff Conaway, Michael O Harr und jetzt Jerry. Ruhe in Frieden, “Mr. Garibaldi“, und danke für die vielen, tollen Stunden. Das Ende meines B5 Marathons werde ich jetzt wohl definitiv anders empfinden.

              Kommentar


              • #8
                Ich bin einfach nur traurig.
                "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von AChristoteles Beitrag anzeigen
                  Oh Mann, da ist doch alles nicht wahr. So viele aus dieser Serie gehen viel zu früh. Richard Biggs, Tim Chaote, Andreas Katsulas, Jeff Conaway, Michael O Harr und jetzt Jerry. Ruhe in Frieden, “Mr. Garibaldi“, und danke für die vielen, tollen Stunden. Das Ende meines B5 Marathons werde ich jetzt wohl definitiv anders empfinden.
                  Was ich ja ein wenig gespenstig finde ist dass 4 dieser Schauspieler im Alter von 59 oder 60 gestorben sind... also im Grunde alle bis auf die ersten beiden... zum Glück wird Mira Furlan im September 61.
                  Space is the Place!

                  www.last.fm/user/Zaphbot

                  Kommentar


                  • #10
                    Mir wird immer ganz anders wenn ich mir dieses Tribute-Video von vor einigen Jahren angucke. Jetzt kommt wieder einer dazu.

                    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Oha, das sind ja auch abseits vom Main und Recurring Cast verdammt viele in einem nicht wirklich hohen Alter. Über der Serie liegt wirklich ein Fluch...

                      Kommentar


                      • #12
                        Wieder ein B5-Darsteller weniger auf dieser Welt. Wann immer ich "Babylon 5" sehe, geht damit ohnehin schon ein mulmiges Gefühl einher. Das wird sich jetzt noch verstärken, wenn nun einer mehr auf dem Bildschirm zu sehen ist, den man nie wieder sehen wird. Der von Jerry Doyle dargestellte Sicherheitschef Garibaldi war zudem immer einer meiner Lieblingscharaktere in der Serie.

                        Kommentar


                        • #13
                          Anscheinend haben die B5-Darsteller kein gutes Karma .

                          RIP!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von rattlesnake87 Beitrag anzeigen

                            Was ich ja ein wenig gespenstig finde ist dass 4 dieser Schauspieler im Alter von 59 oder 60 gestorben sind... also im Grunde alle bis auf die ersten beiden... zum Glück wird Mira Furlan im September 61.
                            Ja, das ist echt unheimlich. Bruce Boxleitner und Peter Jurassik sind zum Glück schon 61 ... ich muss gestehen, ich gucke jeden Tag hier rein, um mich zu vergewissern, dass (vorallem) Mira nichts passiert ist. *rotwerd-Smilie such*

                            Zitat von AChristoteles Beitrag anzeigen
                            Oha, das sind ja auch abseits vom Main und Recurring Cast verdammt viele in einem nicht wirklich hohen Alter. Über der Serie liegt wirklich ein Fluch...
                            Manche sind schon während/nach der Produktion der ersten Staffel gestorben... ist doch nicht normal sowas... warum trifft solch ein Fluch ausgerechnet Babylon 5?!
                            :herz7: DELENN :herz7:

                            Kommentar


                            • #15
                              Michael Garibaldi würde über das Gerede von Flüchen wahrscheinlich nur die Nase rümpfen. Andreas Katsulas war Kettenraucher und hat sich Lungenkrebs eingefangen, Jeff Conaway war schwer drogenabhängig und jeder, der ihn in "Celebrity Rehab" sah, wusste, dass er keine 100 Jahre alt werden würde- und manchmal sterben Leute auch ohne offenkundigen Grund vorzeitig.

                              Aber vielleicht werden die B5-Darsteller auch von den TNGlern an die Todesmaschine aus "Die Heilerin" angeschlossen, damit letztere noch bis ins nächste Jahrhundert auf Conventions auftreten können.
                              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X