Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Barry Jenner gestorben (Admiral William Ross) in DS9

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Barry Jenner gestorben (Admiral William Ross) in DS9

    Hallo zusammen,

    Der nächste der relativ früh gegangen ist...

    http://redshirtsalwaysdie.com/2016/0...es-away-at-75/

    Gruß

    Marco
    Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu.

    Meine Telefonsammlung: http://www.Projekt-Telefon-Sammlung.de.tl
    Bei Facebook: https://www.facebook.com/ProjektTelefonSammlung

  • #2
    Auch wenn Ross jetzt nicht DIE große Figur oder DER Sympathieträger war, ist natürlich immer schade, wenn ein Mensch so früh aus dem Leben scheiden muss. Von dem her

    R.I.P.

    Kommentar


    • #3
      RIP
      Ich fand seine Darstellung des William (Odo: "Oder sollte ich vielleicht "Bill" sagen?") Ross sehr gelungen, glaubwürdig und sympathisch. Er hat wunderbar in die Serie gepasst, die sich im Gegensatz zu allen anderen ST Serien (außer ENT) häufig mit "simply hard choices" auseiandergesetzt hat.
      75 Jahre ist in der Tat kein Alter heutzutage. Bestimmt lag irgendeine Erkrankung zugrunde.

      Kommentar


      • #4
        Ich kannte ihn vor allem als Vorgesetzten von Carl Winslow in "Alle unter einem Dach". Gut, dass er in Star Trek noch eine ernsthafte Rolle bekommen hat.
        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

        Kommentar


        • #5
          Hab den Kerl gestern noch bei DS9 gesehen...

          RIP Barry Jenner
          *schnarch*

          Kommentar


          • #6
            Er war ein sehr sympathischer und angenehmer Darsteller von Admiral Ross. Vor allem seine Zwielichtigkeit um Sektion 31 hat mir gut gefallen. Der oben verlinkte Clip verdeutlicht dies und lässt einen gleich noch wehmütiger an die guten alten DS9-Zeiten denken...
            ​Echt der Wahnsinn, wie viele bekannte Leute dieses Jahr bereits von uns gegangen sind.
            R.I.P. Barry Jenner

            Kommentar

            Lädt...
            X