Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

John Hurt ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • John Hurt ist tot

    John Hurt ist im Alter von 77 Jahren gestorben: http://www.zeit.de/kultur/film/2017-...hurt-gestorben

    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

  • #2
    Das ist wieder einer, bei dem der Name mir gar nichts sagte. Die Szene aus Alien kennt natürlich jeder, aber die wenigsten dürften den Namen des Schauspielers parat haben. Seine Rolle in Harry Potter war ja nun auch nicht sooo riesig, dass man dafür gleich Weltruhm bekäme. Den Elefantenmenschfilm kenne ich nicht. Ist wohl einer der Fälle, wo das Gesamtwerk den Ruhm ausmacht, weniger einzelne Rollen.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

    Kommentar


    • #3
      Er hat oft eher kleinen Rollen seinen Stempel aufgedrückt. Vor nicht allzu langer Zeit noch als der Kriegs-Doctor in "Doctor Who":
      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von SF-Junky Beitrag anzeigen
        Ist wohl einer der Fälle, wo das Gesamtwerk den Ruhm ausmacht, weniger einzelne Rollen.
        Naja, genau das macht ja einen großen Schauspieler aus. Das andere nennt man „Eintagsfliege“.
        Also, ich gehöre wohl zu denen, die auch den Namen zu dem Gesicht parat hatten. Aber erkennen werden ihn sicherlich eine ganze Menge Leute, weil er hat wirklich unzählige Rollen gespielt.
        Neben „Alien“ und „Elefantenmensch“ wäre da wohl noch besonders seine Rolle in „1984“ zu erwähnen, eine seiner eher seltenen Hauptrollen in Film und Fernsehen.

        Gruß, succo
        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von succo Beitrag anzeigen
          Naja, genau das macht ja einen großen Schauspieler aus. Das andere nennt man „Eintagsfliege“.
          Ich hatte jetzt als Gegenbeispiel solche Namen wie Harrison Ford oder Arnold Schwarzenegger im Kopf, bei denen man doch auch als erstes mal an Hans Olo, Indiana Jones oder eben den Terminator denkt, obwohl die auch andere erfolgreiche Filme gemacht haben (der andere mehr, der andere weniger).


          Neben „Alien“ und „Elefantenmensch“ wäre da wohl noch besonders seine Rolle in „1984“ zu erwähnen, eine seiner eher seltenen Hauptrollen in Film und Fernsehen.
          Ach, 1984 war auch der? Jetzt weiß ich, woher ich das Gesicht kannte.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            Seine Darstellung in "1984" war schon sehr eindringlich, allerdings auch wie er in "V für Vendetta" die entgegengesetzte Diktatorrolle gespielt hat.

            Zitat von SF-Junky
            Die Szene aus Alien kennt natürlich jeder, aber die wenigsten dürften den Namen des Schauspielers parat haben.
            Gerade diese Szene in Alien wird sehr häufig mit dem Schauspieler in Verbindung gebracht ("und dann springt das Alien aus John Hurts Brust"). "Dann springt das Alien aus Kanes Brust" sagt praktisch keiner (ich musste den Charakternamen auch extra nachgeschlagen).
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar


            • #7
              ...auch nicht zu vergessen seine geniale Rolle der Erzähler-Stimme bei Mike Batts musikalischer Version von "The Hunting of the Snark", der er dann bei der Live-Aufführung 1987 in der Royal Albert Hall noch Einmal begleitete...
              Grüße,
              Peter H

              Kommentar


              • #8
                Schade, er war ein wirklich guter Schauspieler.
                Ich habe ihn zu erst im "Elefantenmenschen" kennengelernt, dann in "1984", als sein Gegenspieler Richard Burton war.
                V wie Vendetta ist meiner Meinung nach eh etwas verkannt, der Film spricht eigentlich sehr viele essentielle Themen an, wie man sich Unrecht entgegenstellen kann oder es eben nicht tut! Als Diktator war Hurt da knallhart und unsymphatisch, genau wie es sein sollte!
                Die "Alien"-Nummer habe ich erst ganz spät wahrgenommen und da kommt sein Talent leider nicht so zur Geltung, war aber sicher seine bekannteste Rolle.

                Er hat mir schon gut gefallen, aber so richtig super war er als "Kriegsdoktor" bei Doctor Who, kann ich nur empfehlen!
                "Allerdings - wer Geschichten mag, die die Figuren definitiv als "out of character" beschreiben (also extrem abweichend von Edmond Hamiltons Vorlage), möge sich bitte woanders umschauen." - Genau, nämlich hier und was noch nicht ist, kann ja noch werden!

                Kommentar


                • #9
                  Neben dem bereits erwähnten Auftritt in Alien kannte ich ihn auch aus einem interaktiven Film, Tender Loving Care, in der er einen Psychiater gespielt hat.
                  Mir hat damals, das wird jetzt mindestens 15 Jahre her sein, seine deutsche Synchronstimme sehr gefallen.

                  Fand seine Ausstrahlung immer sehr angenehm und bemerkenswert!
                  Ein toller Schauspieler... RIP

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich kannte John Hurt eigentlich nur aus 1984 und V for Vendetta. In beiden Rollen fand ich ihn allerdings großartig. Gerade 1984 ist mMn eines der besten Werke des vergangenen Jahrhunderts. Die Rolle des Winston Smith glaubwürdig zu vermitteln, ist Hurt fantastisch gelungen.
                    RIP
                    Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


                    Kommentar


                    • #11
                      Ich muss auch zugeben, dass ich ein bisschen Probleme habe, William Hurt von John Hurt zu unterschieden. Den Film 1984 habe ich nie gesehen. Elefantenmensch habe ich als Kind geguckt, so um die 10 bis 12 oder so. Das war ganz schlimm damals. Auf Namen habe ich aber nicht geachtet.

                      Eine tolle Stimme, Hurt hat viel Dokumenationen gemacht. Da habe ich letztens nochmal so Dinoschmarrn geguckt, das hat er auch gemacht, ganz toll!

                      Und der Doctor 8.5 natürlich.
                      Zuletzt geändert von endar; 29.01.2017, 23:46.
                      Republicans hate ducklings!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich kenne John Hurt ausschließlich als Kriegsdoctor (ja, ich habe Alien nur gelesen, aber nie gesehen). Dafür hatte ich bei ihm sofort ein Bild vor Augen. Die Einblendung

                        Zum ersten Mal zu sehen: John Hurt als der Doctor“

                        am Ende von Der Name des Doktors, als er auftaucht, ist einfach zu präsent in meinem Gedächtnis – vor allem weil es so eine Einblendung vorher noch nie gab und auch danach bis jetzt nie wieder.

                        Wormhole GalaXy
                        Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                        Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                        Kommentar


                        • #13
                          RIP John Hurt - habe ihn auch öfters mit William Hurt verwechselt und erst gedacht, John hätte in Dune - Der Wüstenplanet mitgespielt.
                          :herz7: DELENN :herz7:

                          Kommentar


                          • #14
                            Geht mal nach Wikipedia, da wird es einem schwindlig in so vielen Filmen hat er mitgespielt.....

                            https://de.wikipedia.org/wiki/John_Hurt

                            Kommentar


                            • #15
                              Er möge Frieden finden. Hurt hatte eine beachtliche Präsenz vor der Kamera. Ich habe ihn immer gerne gesehen - egal wie groß oder klein seine Rollen bisweilen waren.
                              "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                              die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                              (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X