Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heath Ledger verstorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heath Ledger verstorben

    Meine Kondolenz an die Verwandten. Heath Ledger ist am 22.01.2008 verstorben. Vermutlich durch Drogenmissbrauch.

    Bekannt wurde er durch Filme wie Der Patriot und Ritter aus Leidenschaft
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

  • #2
    Brokeback Mountain war einer der besten Filme dieser Dekade, danach müsste ihm eigentlich Tür und Tor in Hollywood offen gestanden haben. Und nun sowas, sehr schade. Ich werde es wohl nie verstehen, wie jemand, der gerade mal ein paar Monate älter ist als ich, sich durch Drogen so kaputt machen kann, das er daran zugrunde geht.

    Kommentar


    • #3
      Boah...verdammt, erst Brad Renfro, jetzt Heath Ledger...sowas kommt immer schier überraschend und 28 ist nun wirklich kein Alter...mein Beileid an Verwandte.

      Der beste Film mit ihm war "Der Patriot", wo er den ältesten Film-Sohn von Mel Gibson spielte. "Ritter der Leidenschaft" war nicht so mein Fall.



      R.I.P.
      :herz7: DELENN :herz7:

      Kommentar


      • #4
        Das ist in der Tat sehr heftig und tragisch. Mehr zu seinem Tod bei Spiegel.de:

        Tod mit 28: Hollywood-Star Heath Ledger leblos im Bett gefunden - Panorama - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

        und hier:

        http://www.nytimes.com/aponline/arts...=1&oref=slogin
        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

        Kommentar


        • #5

          Er war einer meiner Lieblingsschauspieler! Ich verstehe das einfach nicht! Was bringt einen so jungen, erfolgreichen Mann dazu, eine Überdosis zu nehmen?
          "Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."

          Kommentar


          • #6
            Na, so wie die Ermittlungen derzeit stehen, war es wohl keine Überdosis sondern eher ein Unfall.

            Auf jeden Fall sehr sehr schade das ganze. Wird wohl auch einen Schatten auf die neue Batman Verfilmung werfen...

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              Oh man...letzte Woche Brad Renfro, nun Heath Ledger....
              Einfach nur schade sowas. Ich kann nicht sagen, dass ich ein Fan oder sowas gewesen wäre (von beiden), aber irgendwo kannte man doch die Gesichter und den ein oder anderen Film....

              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

              Kommentar


              • #8
                ich glaub das einfach nicht... was für ein Schock. Ich bin... ehrlich sprachlos..
                Nun, ich bin nun nicht sooo informiert über ihn gewesen, aber man hatte ihn doch immer als glücklichen und lebensfrohen Menschen eingeschätzt.

                Es ist schade, ehrlich schade
                "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
                ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

                Kommentar


                • #9
                  In der Netzeitung gibt es einen längeren Artikel:
                  NETZEITUNG PEOPLE: Heath Ledgers Tod schockt Hollywood
                  "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich spekulier mal :
                    Vieleicht war er Schwul...
                    Er hat sich ja von seiner Frau getrennt.
                    Scheinehen gibt es ja viel bei Schwulen die sich nicht Outen können/wollen ja genug...

                    Bei Brokeback Mountain hat er den einen Typen gespielt der mit der Frau verheiratet war und nicht zu seiner Homosexualität stehen konnte, sondern er war ja verklemmt und behaarte darauf das er nicht Schwul sei...

                    Und als der andere kam küsste er ihn dan heiß umschlungen und sinnlich...
                    Durch diesen Zwiespalt scheiterte ja die Beziehung der beiden weil sie sich ja immer nur auf den BRokeback Mountain treffen konnten um dort gemeinsam zu sein, für einen Sommer jeweils...

                    Vieleicht war es Selbstmord von Heath Ledger...
                    Er sagte in Fox interview eine Woche vor seinem Tod das er jetzt keine Angst mehr vor dem Tod habe weil er ja in der Tochter weiter leben würde...

                    Vieleicht hat Brokeback Mountain ihn in eine Identitäts/Selbsfindungskriese gebracht. Vieleicht erkannte er das seine Bezihung mit der Frau und alles nur Betrug ist weil er Schwul ist..

                    Hat das alles aber nicht mehr ausgehalten und sich mit Tabletten selbst umgebraucht. Ist aber nur eine Theorie, ob es stimmt ? Keine Ahnung... Kann auch gaaanz falsch liegen...
                    Abwarten und Tee trinken...

                    Schade um ihn

                    Dominion
                    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
                      Ich spekulier mal :
                      Vieleicht war er Schwul...
                      Er hat sich ja von seiner Frau getrennt.
                      Scheinehen gibt es ja viel bei Schwulen die sich nicht Outen können/wollen ja genug...
                      Ich finde da interpretierst Du ein bißchen viel in eine seiner Rollen hinein. Genausogut könnte man spekulieren, daß er einfach durchgedreht ist. Schließlich hat er bis vor kurzem als Psychopath "Joker" vor der Kamera gestanden.

                      Ich persönlich halte solche Spekulationen für ziemlich sinnlos.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Stormking Beitrag anzeigen
                        Ich finde da interpretierst Du ein bißchen viel in eine seiner Rollen hinein. Genausogut könnte man spekulieren, daß er einfach durchgedreht ist. Schließlich hat er bis vor kurzem als Psychopath "Joker" vor der Kamera gestanden.

                        Ich persönlich halte solche Spekulationen für ziemlich sinnlos.
                        Vermuten kann man alles, aber ich sagte ja auch
                        Kann auch gaaanz falsch liegen...
                        Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                        Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                        Kommentar


                        • #13
                          Das hat mich doch geschockt, als ich das mitbekommen habe.
                          Da rechnet man ja einfach nicht mit. Der Gute war ja nicht mal 30. Is ja auch nicht so, dass seine Karriere tot gewesen sei. Ganz im Gegenteil. Von ihm war ja schauspielisch noch einiges zu erwarten.
                          Über die Art seines Todes will ich auch keine Vermutungen anstellen.
                          Ich möchte für mein persönliches Seelenheil eher an einen Unfall als einen Selbstmord glauben. Passieren kann sowas ja mit nicht wenigen Medikamenten.
                          Los, Zauberpony!
                          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Depa Billaba Beitrag anzeigen
                            Der beste Film mit ihm war "Der Patriot", wo er den ältesten Film-Sohn von Mel Gibson spielte.
                            Nein, das stimmt nicht. Der beste Film mit ihm ist ganz klar "Brokeback Mountain". Im Forum gibt es zu diesem Film bereits einen Thread, der aufgrund des Medienrummels um den Tod des Schauspielers nun hoffentlich etwas mehr Interesse auf sich ziehen wird (der Thread und der Film): http://www.scifi-forum.de/filme-tv-s...-mountain.html

                            "Der Patriot" ist eigentlich nur ein mittelmäßiger Hollywood-Wurscht-Streifen.

                            Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
                            Vieleicht hat Brokeback Mountain ihn in eine Identitäts/Selbsfindungskriese gebracht. Vieleicht erkannte er das seine Bezihung mit der Frau und alles nur Betrug ist weil er Schwul ist..
                            Vielleicht ist er ja auch nur von Außerirdischen entführt worden und die haben irgendwas mit ihm angestellt.
                            Mein Profil bei Last-FM:
                            http://www.last.fm/user/LARG0/

                            Kommentar


                            • #15
                              Was soll der Scheiß mit "sein bester Film ist...." Sowas ist geschmackssache!
                              Und dasi st nicht unbedingt das was in so einen Thread gehört!

                              Meine Güte! Manchmal meint man echt man hats nur mit Kindern zu tun!
                              Wenigstens in seinem "Todesthread" sollte man etwas Benehmen erwarten!

                              ----------------------------------------------------------------------

                              Mein Beilied der Familie!
                              Ich finde Heath Ledger war ein grandioser Schauspieler und bin wirklich traurig dass seine Karriere schon so früh zu Ende ist!
                              Man hätte bestimmt noch einiges großartiges von ihm zu sehen bekommen.....
                              Schade!

                              R.i.p. Heath
                              Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X