Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Andromeda Coda - neuer, kostenloser Soundtrack released

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Andromeda Coda - neuer, kostenloser Soundtrack released

    Hallo liebe Foreneinwohner
    Heute berichte ich euch etwas über ein sehr beeindruckendes Fanprojekt. Miles und ich dachten, das ist derart interessant auch über die Andromeda-Fancommunity hinaus, dass es hier ins Newsforum passt.

    Kurze Hintergrundgeschichte
    Im Jahr 2000 startete die Serie "Gene Roddenberry's Andromeda" unter der kreativen Leitung von Robert Hewitt Wolfe und Majel Roddenberry. Das wisst ihr wahrscheinlich. Was viele aber nicht wissen: Ab einem bestimmten Punkt wurde dem Studio die Storyline von Robert zu komplex, Tribune Entertainment fürchtete, das Publikum könne der Serie nicht mehr folgen.
    Aus dem Grund wurde Robert Mitte der zweiten Staffel gefeuert und die neuen Autoren mussten mit der Auflage weitermachen, eine sehr episodische und actiongetriebene Serie zu schreiben.

    Unglücklicherweise kamen dadurch viele Inkonsistenzen auf und viele Fragen blieben unbeantwortet. Die eigentliche Storyline von Andromeda konnte nicht zu Ende geführt werden.

    Nach Ende der Serie im Jahr 2005 schrieb Robert Hewitt Wolfe auf Drängen der Fans einen 24-seitigen Einakter namens "Coda". Dort fasst er in einer Konversation zwischen Trance und Harper alle Hintergründe und Geschehnisse zusammen, die in der Serie nie vollständig aufgedeckt wurden und beantwortet damit viele offene Fragen - z.B. was Trance und der Abyss wirklich sind und warum es zu dem Krieg kam.


    Robert's "Coda" inspirierte viele Fans und darunter dieses Jahr auch einen New Yorker Komponisten namens David Fang.


    Andromeda Coda - das Album
    David Fang wurde durch die Storyline von Coda inspiriert und begann daraufhin, einen Soundtrack begleitend dazu zu schreiben. Was als Hobby-Projekt anfing, zog sukzessive Andromeda-Fans weltweit in seinen Bann, begleitet von Kommentaren wie "das ist besser als der Originalsoundtrack".

    Heute ist das Album fertig geworden und umfasst 31 Titel bei ca. 100 Minuten. Es war ca. ein halbes Jahr in Produktion und ist damit eines der beeindruckendsten Fanprojekte jenseits von Fanfilmen.
    Natürlich wird es kostenlos den Fans zum Download angeboten.


    Andromeda Coda: The Music Album


    - Enthält einen kompletten Sinfonie-Soundtrack basierend auf Robert Hewitt Wolfe's Einakter
    - Gerendert und gespielt von einem 90+ Mann starken Orchester, Chören und donnernden Schlaginstrumenten
    - Nutzt "state of the art" Mixing- und VST/DXi- Technologie, die von Grammy Award ausgezeichneten Toningenieuren entwickelt wurde

    Musik komponiert, produziert und eingespielt von David Fang
    Adaptationen: "High Guard March" von Alex Lifeson, "Arkology Theme" und "Andromeda Invictus" von Matthew McCauley


    Ein kleiner Vorgeschmack (als Stream):

    Hope Lives Again (Arkology Theme)
    Dieses Stück hat Andromeda-Fans am meisten begeistert, gab es jedoch niemals als Soundtrack. Nun neu aufgenommen mit komplettem Chor und Orchester.

    The Restored Systems Commonwealth

    Harper's Wrath (Chorus Lyrics: Deus Ex Machina)

    Glorious Heritage

    Forged Alliance

    The Savage Magog

    Captain Valentine


    Komplette Trackliste:
    01. Andromeda Coda Suite
    02. Lightbringers
    03. Spirit of the Abyss
    04. The Captain and his ship
    05. Pyrian Standoff
    06. The Engine of Creation
    07. The Sun Goddess
    08. The Perfect Future

    09. Out of Victoria, by Barbarossa
    10. Widows and Orphans
    11. Battle Blades Extended
    12. Beka's Counterattack
    13. Rommie's Departure
    14. Forged Alliance
    15. Core, Logic, and Avatar
    16. The Wayist Monks
    17. Hold the Line Against the Night!
    18. Space Voyage
    19. Join the Consensus
    20. Transferring of the Mind
    21. Harper's Wrath
    22. Glorious Heritage
    23. Transcendence
    24. Captain Valentine
    25. Path to Eternal Damnation
    26. Red Plague
    27. The Savage Magog
    28. The Nietzschean Empire
    29. Memories of Tarn Vedra
    30. The Restored Systems Commonwealth
    31. Hope Lives Again (Arkology Theme)


    Grüne Tracks: Erstellt mit dem Garritan Personal Orchestra (der Komponist war nicht zufrieden mit der Klangqualität)
    Blaue Tracks: Erstellt mit East West Quantum Leap Symphonic Orchestra und East West Quantum Leap Symphonic Choir

    Gesamtlaufzeit: 100 Minuten

    Stream Link:
    http://www.soundclick.com/player/stations_...folderID=668097

    Das komplette Album als Download:

    Megaupload.com
    box.net

    Alternativer Download:
    Invision-Games.com


    Zitat von David Fang
    Final Note:
    This album is produced for free and open source for anyone, however title registration and the majority of the specific original Coda musical pieces are copyrighted under ASCAP. This album is produced for fun and personal enjoyment, however I have committed a lot of work into this as music is my passion.

    Originally I was planning to release all of this on Robert's Birthday, but I have plans next week. Early Happy Birthday Robert Hewitt Wolfe! Your vision may not have been realized and achieved on screen, but it has inspired me to write a huge symphonic score about it.

    Die Story hinter den Tracks

    Das originale Script von Robert Hewitt Wolfe könnt ihr hier lesen. David Fang's musikalische Umsetzung füllt diese Storyline zudem mit eigenen Kreationen auf.

    01. Andromeda Coda Suite
    Einleitung in das Album mit dem "Shining Path to Truth and Knowledge" Leitmotiv als Brücke zum früheren Album (Andromeda 2008 - the musical journey)

    02. Lightbringers
    Ein Stück mit Einfluss der Romantik des 19. Jahrhunderts, inspiriert durch Berloiz' Fantasie-Sinfonie. Verspielt, streckenweise etwas stärker und fantasievoll beschäftigt sich das Stück mit der Ärger bereitenden und mysteriösen Natur der Lichtbringer (Lucifer).

    03. Spirit of the Abyss
    Ein ambientes Horrorstück mit diffusen Hintergrundgeräuschen aus dem Weltraum (Saturn Sounds), es charakterisiert die schauderhafte und bedrohliche Natur des Abyss. Die Violinen am Ende symbolisieren, wie alles in die Singularität gezogen wird.

    04. The Captain and his ship
    Coda's Hauptmotiv für Captain Dylan Hunt und die Andromeda Ascendant.

    05. Pyrian Standoff
    Erforscht den Konflikt und die Spannungen zwischen dem Systems Commonwealth und dem Pyrianischen Empire.

    06. The Engine of Creation
    Ein mysteriöser Song, der den Motor der Schöpfung charakterisiert - ein von den Lucifern erschaffenes Gerät, welches die Expansion und den Fortbestand des Universums sichern sollte, bevor es von den Vedranern zerlegt und überall im Universum verstreut wurde.

    07. The Sun Goddess
    Dieses Stück beschäftigt sich mit Trance Gemini. Sehr kraftvoll, süß, aufregend, charmant und dunkel zugleich. Dieses Stück vereint alle ihre mysteriösen Charakterzüge.

    08. The Perfect Future
    Trance diskutiert mit Harper über die mögliche perfekte Zukunft - ein sehr atmosphärisches und malerisches Stück.

    09. Out of Victoria, by Barbarossa
    "Er nutzt seinen Sohn als Galeonsfigur und vereint damit die Nietzscheaner. Er errichtet ein Imperium." - Coda
    Ein kriegerisches Stück, welches Tyr Anasazis Anstrengungen zeigt, ein Nietzscheanisches Imperium zu schaffen.

    10. Widows and Orphans
    "Er hört die Klageschreie ihrer Frauen." - Andromeda Coda
    Dieses Stück führt die Melodie von "Out of Victoria, by Barbarossa" weiter, aber in einem sehr viel depressiveren Ton. Es untermalt die Zerstörung und die Anzahl an Opfern, die Tyrs Ambitionen verursacht haben.

    11. Battle Blades Extended
    Das Leitmotiv aus "The Captain and his Ship" wird hier fortgeführt.
    "Dylan Hunt errichtet das Commonwealth neu mit der Hilfe seines legendären Schiffes, der Andromeda Ascendant. Die Angst vor Tyr und den Magog hilft ihm, die Than, die Perseiden und viele andere in eine große Gesellschaft zurück zu führen. Dylan beweist sich einmal mehr als großer Führer, was ihn letztendlich in einen Krieg gegen Tyr und seine Alliierten führt." - Andromeda Coda

    12. Beka's Counterattack
    Der Konflikt zwischen dem Commonwealth und den Nietzscheanern wird fortgeführt, während Beka eine Schlüsselfigur in diesem Konflikt einnimmt.

    13. Rommie's Departure
    Rommie leidet unter einer Identitätskrise und kann sich nicht mehr mit ihren zwei "Schwestern" identifizieren. Sie beschließt, die Crew zu verlassen. Eine tragische Adaption von "The Captain and his Ship" und "Andromeda Invictus", dem originalen Opening Theme aus der Serie.

    14. Forged Alliance
    Die Bedrohung durch den Abyss wächst und Dylan Hunt versucht, die verfeindeten Parteien zusammen zu führen, um das Commonwealth bei seinem Kampf zu unterstützen.

    15. Core, Logic, and Avatar
    Ein neuer Avatar wird konstruiert um das Fehlen von Rommie zu kompensieren.

    16. The Wayist Monks
    "Er steigt auf zur Spitze seiner Kirche, unterstützt von einer fanatischen Armee von Fatalfi-Magog und ergebenen Gläubigen... Rev Bem errichtet eine dritte große Nation." - Coda.

    17. Hold the Line Against the Night!
    Eine Extension von Alex Lifeson's "March of the High Guard". Sie unterstreicht, wie die Ehrengarde erneut erstarkt.

    18. Space Voyage
    Ambienter Track - die Andromeda auf ihrer Reise durch die drei Galaxien

    19. Join the Consensus
    "Die vierte große Nation erwacht. Geführt von...dir (sie zeigt auf Harper)" - Andromeda Coda.
    Harper, der durch viele Schlachten mittlerweile mehr Implantate als menschliches Gewebe in sich trägt, wird vom Konsensus der Bauteile gerufen, der nach einem Führer sucht, der sowohl menschliche Stärke als auch Emotion in sich trägt.

    20. Transferring of the Mind
    "Stück für Stück in deinen Abenteuern verlierst du dich selbst, Harper. Wortwörtlich. Zunächst ein Arm. Ein Bein. Ein Auge. Mit der Zeit wirst du immer weniger ein Mensch und mehr...Maschine..." - Andromeda Coda.
    Harper nimmt das Angebot des Konsensus an und sein Geist wird vollständig in eine Maschine transferiert. Doch Harper ist glücklich - zum ersten mal kann er seiner geliebten Rommie auf Augenhöhe begegnen.

    21. Harper's Wrath
    "Dein Geist, dein Bewusstsein verbreitet sich wie ein Virus im gesamten Konsensus. Du hörst auf ein Mann zu sein...und wirst eine Nation." - Coda.
    Harper nutzt die ihm nun gegebene Stärke und verbündet sich mit dem Commonwealth gegen den Abyss - er startet seinen eigenen Rachefeldzug gegen die Magog.

    22. Glorious Heritage
    "Rommie war sicher. In jedwedem Szenario wäre sie stets dort: Wunderschön, tödlich, brilliant und loyal. Und Dylan...sein Überleben war gesichert. Was auch immer geschehen würde, würde mit ihm beginnen und mit ihm enden. Was für Captain Hunt stets auf dem Spiel stand war seine Seele...Dylan ist ausschlaggebend. Dylan ist der Auslöser. Und das Herz." - Andromeda Coda

    23. Transcendence
    "Beka ist vom Motor der Schöpfung besessen. Denn sie weiß, dass er _alles_ ändern kann. Mit dem Motor könnte sie die Realität neu gestalten...er wird ein Teil von ihr. Er verschmilzt buchstäblich mit ihr. Und macht sie...beinahe zu einem Gott." - Andromeda Coda

    24. Captain Valentine
    Ein elektronischer / Rock Orchestra-Track mit dem "Beka Theme" Leitmotiv aus "Beka's Counterattack".

    25. Path to Eternal Damnation
    "Sie liebt euch bereits alle. Wie eine Mutter, eine Schwester, eine Tochter und eine Frau. Also erweitert sie diiese Liebe. Sie lernt, den Konflikt zu lieben. Sie lernt, den Frieden zu lieben. Sie lernt, die gesamte Schöpfung zu lieben. Jeden Teil davon, gut oder böse. Selbst die zerbrochenen Orte. And dann...umarmt sie den Abyss. Sie wird zum Abyss." - Andromeda Coda.

    26. Red Plague
    Die Fatalfi unter Reverend Behemial, dem Wort des Pfades, führen ihren heiligen Krieg, das Universum zu läutern, fort.

    27. The Savage Magog
    Dieses Stück thematisiert die fortlaufenden Angriffe der Magog auf die drei Galaxien. Es reproduziert die Stimmung aus dem Finale der 1. Staffel, als Magog-Schwarmschiffe die Andromeda Ascendant angreifen. Die Singularität wird wie in "Spirit of the Abyss" von den Violinen beschrieben.

    28. The Nietzschean Empire
    "Tyr Anasazi, der Imperator der Nietzscheaner." - Andromeda Coda.
    Tyr erreicht sein Ziel und wird zum Imperator, der die versprengten Nietzscheaner erneut vereint. Er wird zur neuen Leitfigur wie einst Drago Museveni und bringt den Nietzscheanern ihre Würde und wahre Kultur zurück. Das Nietzscheanische Reich verbündet sich mit dem neuen Commonwealth gegen die Magog.

    29. Memories of Tarn Vedra
    Dylan Hunt schwelgt oft in Erinnerungen an Tarn Vedra, eine Heimat die er sehr vermisst.

    30. The Restored Systems Commonwealth
    "Das Commonwealth wurde wiedergeboren, doch nun vereint es sich mit den Nietzscheanern, den Fatalfi und dem Konsensus der Bauteile. Er drängt sogar die Vedraner aus ihrem Versteck. Mit Freunden und Alliierten an seiner Seite kommt Dylan den Pyrianern bei ihrem Kampf gegen den Abyss zur Hilfe." - Andromeda Coda.

    31. Hope Lives Again (Arkology Theme)
    Das große Finale: Während selbst die vereinigten Flottenverbände die Macht des Abyss nicht brechen können, geht Beka voll im Abyss auf und ebnet die Wogen. Der Abyss wie er bis dahin bekannt war, ist zerstört.
    Adaption von Matthew McCauley's Arkology Theme aus dem Finale der 4. Staffel. Das Leitmotiv "Shining Path to Truth and Knowledge" wird am Ende verwendet:
    "Wir sehen in all ihrer Pracht - die Andromeda Ascendant, das größte, das mächtigste, das schönste Raumschiff aller Zeiten. Als sie wendet und voller Energie knistert. Und...in den Slipstream springt" - Andromeda Coda




    How Coda was produced


    1. Notation

    2. Patching and track recording


    3. Mixing


    East West Quantum Leap Symphonic Orchestra Recordings





    (Photo Courtesy of SoundonSound.com)

    Instrumentation:
    18 First Violins
    11 Second Violins
    10 Violas
    10 Cellos
    8 Double Basses
    2 Flutes
    1 Piccolo
    3 Oboes
    3 Clarinets
    2 Bassons
    7 French Horns
    4 Trumpets
    4 Trombones
    1 Tuba
    2 Harps
    1 Steinway Grand Piano

    Additional:
    2 Steel Guitars
    1 Sitar

    Percussions:
    StormDrum Thunder Enssemble, Timpani, Snares, Anvils, Concert Drum
    Mahler Hammer, Tubular Bells, Cymbals, Gongs, Xylophone, Glockspeil
    Gamelon, Taiko Drums, Steel, Artillery Shells

    Symphonic Choirs:
    Boy Choir
    Sopranos
    Altos
    Tenors
    Bass

    Synthesizer Instruments:
    Alesis A6 Andromeda
    Image Line Sytrus
    Toxic II
    Zuletzt geändert von Darth.Hunter; 24.10.2008, 14:28. Grund: Titelbeschreibungen hinzugefügt
    Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
    "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
    Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

  • #2
    *BOAH* VIel an den Komponisten und ein riesen Lob !!!!!!!!! Echt klasse was anderes fällt mich nicht ein
    Gruß: +DS_DV+ _->MEIN=SYS<-_
    Ein frohes und langes Leben euch allen!!!!!
    Andromeda 2008: The Musical Journey und im SciFi-Forum
    PS: Meine Texte sind nach MEINER Rechtschreibung verfasst und enthalten somit keine Fehler ;)

    Kommentar


    • #3
      Wow, ich habe es mir gerade eben angehört.
      Es ist wirklich super geworden! Ich bin ein großer Fan von Soundtracks, aber dieser ist echt einzigartig. Sehr gute Arbeit. Vielen Lieben Dank für dieses Meisterwerk und ein großes Lob an alle Beteiligte.

      Kommentar


      • #4
        Hunter, I was reading some of the track descriptions through google translations; much better than what I typed down at ex isle. Thanks for posting this on this forum.
        http://www.myspace.com/davidfangmusic

        Kommentar


        • #5
          Never trust Google translations
          I speak both languages and trust me, they do not reflect much of the original version.

          Anyways, I mostly used yours as a guide, but got in the background story element a bit more because unlike Ex Isle, not everyone here knows "Coda".
          Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
          "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
          Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

          Kommentar


          • #6
            I am not much into Andromeda... I have seen big parts of Season Four though...

            Anyhow I am impressed how you achieved that whole project... I mean not everyone can boast itself to have a orchestra at hands to make Fanprojects...

            I would love to have one for my own purpose

            The Music I hear is great... And fits the kind I heard in Andromeda so far...

            Great Work David

            Kommentar


            • #7
              Aktueller Link

              Hi Leute, hat kann jemand von euch den Soundtrack
              Andromeda Coda bzw. The musical journey nochmal
              online stellen? Alle links die ich bisher hatte sind tot.
              Wäre echt klasse.

              Vielen Dank
              Viele Grüße
              nino

              Kommentar


              • #8
                Guten Abend.

                Ich hatte vor ein paar stunden in einem anderen Forenort eine Frage zu diesem Thema gestellt. Dass ich das falsche Forum genutzt hab, tut mir leid.
                Dass ich gleich angeraunt werde, wegen illegaler Downbloads, die ich NICHT angesprochen oder gefordert habe, finde ich nicht in Ordnung. Ebenso, dass niemand hier auch nur ansatzweise eine hilfreiche Antwort geben konnte. Das ist traurig.

                Und nur zur Info: Auch offiztielle Händlerquellen führen dieses Album zurzeit wohl nicht, ansonsten hätte ich hier nicht gefragt.

                Wenn hier keiner Lust hat, eine vernünftige Antwort zu geben, oder auch nur eine kleine Hilfestellung zu geben (nein, ich spreche hier nicht von dubiosen Downloads, sondern von Möglichkeiten, etwas zu finden und gegebenfalls zu kaufen) sollte dieses Forum vielleicht geschlossen werden.

                Danke für eure "Hilfe"

                Sternengeist
                -"Es hat einen schnittigen Rumpf, ein festes Schwert und stämmige Masten. Alles in allem ein gutes, schnelles Schiff."
                - "Es hat keine Segel..."
                - "Nun, es ist halt schon gebraucht."
                - "Es hat auch kein Ruder..."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sternengeist Beitrag anzeigen
                  ... finde ich nicht in Ordnung. Ebenso, dass niemand hier auch nur ansatzweise eine hilfreiche Antwort geben konnte. Das ist traurig.
                  ...
                  Wenn hier keiner Lust hat, eine vernünftige Antwort zu geben, oder auch nur eine kleine Hilfestellung zu geben (...) sollte dieses Forum vielleicht geschlossen werden.
                  Wow, schalt mal runter. Dass dir niemand eine Antwort gibt, könnte auch daran liegen, dass niemand eine "vernünftige" Antwort kennt.
                  Und das kann man wohl kaum jemandem ankreiden, oder?
                  .

                  Kommentar


                  • #10
                    N´Abend.

                    Wenn es keine Infos zu vergeben gibt, kann man das mit klaren Worten wiedergeben, oder garnichts von sich geben.

                    Wenn sich jemand angegriffen fühlt, tut mir das natürlich leid. Ein persönlicher Angriff war nicht mein Ziel.
                    Dennoch kann auch ich keine Kommentare brauchen, die nicht dem Thema entsprechen.

                    Wie dem auch sei, ich lass das Thema einfach sein. Das ist wohl das beste.

                    Sternengeist
                    -"Es hat einen schnittigen Rumpf, ein festes Schwert und stämmige Masten. Alles in allem ein gutes, schnelles Schiff."
                    - "Es hat keine Segel..."
                    - "Nun, es ist halt schon gebraucht."
                    - "Es hat auch kein Ruder..."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sternengeist Beitrag anzeigen
                      Guten Abend.

                      Ich hatte vor ein paar stunden in einem anderen Forenort eine Frage zu diesem Thema gestellt. Dass ich das falsche Forum genutzt hab, tut mir leid.
                      Dass ich gleich angeraunt werde, wegen illegaler Downbloads, die ich NICHT angesprochen oder gefordert habe, finde ich nicht in Ordnung. Ebenso, dass niemand hier auch nur ansatzweise eine hilfreiche Antwort geben konnte. Das ist traurig.

                      Und nur zur Info: Auch offiztielle Händlerquellen führen dieses Album zurzeit wohl nicht, ansonsten hätte ich hier nicht gefragt.

                      Wenn hier keiner Lust hat, eine vernünftige Antwort zu geben, oder auch nur eine kleine Hilfestellung zu geben (nein, ich spreche hier nicht von dubiosen Downloads, sondern von Möglichkeiten, etwas zu finden und gegebenfalls zu kaufen) sollte dieses Forum vielleicht geschlossen werden.

                      Danke für eure "Hilfe"

                      Sternengeist
                      Die Agressivität einiger User hier ist für mich ein starkes Argument Lurker zu bleiben.

                      wg dem dem Album df_coda

                      Password: coda

                      Kommentar


                      • #12
                        Guten Abend Allesamt:

                        Ich möchte - obwohl da Thema schon einige Jahre alt ist - doch noch etwas loswerden:

                        Ich entschuldige mich für mein Verhalten in diesem Thema.
                        Ich bin mir bewusst, dass ich zu dieser Zeit eigensinnig, störrisch und kindisch war.
                        Mir war stellenweise nicht bewusst, dass ich damit andere treffen könnte, was natürlich unnötig war - und es auch noch ist.
                        Ich hoffe, niemand nimmt mir diesen verbalen Ausrutscher übel, leider ist manchmal die Zunge (in diesem Fall die Finger auf der Tastatur) schneller wie der Verstand.
                        Tatsächlich hab ich das Forum seit einiger Zeit nicht mehr besucht, da meine Interessen sich zeitweise etwas verschoben haben, unter anderem hat das Arbeitsleben noch mehr Priorität bekommen wie es ohnehin schon hatte - daher mein später Eintrag.

                        Mehr wollte ich nicht loswerden.


                        Gute Nacht.
                        -"Es hat einen schnittigen Rumpf, ein festes Schwert und stämmige Masten. Alles in allem ein gutes, schnelles Schiff."
                        - "Es hat keine Segel..."
                        - "Nun, es ist halt schon gebraucht."
                        - "Es hat auch kein Ruder..."

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sternengeist Beitrag anzeigen
                          Guten Abend Allesamt:

                          Ich möchte - obwohl da Thema schon einige Jahre alt ist - doch noch etwas loswerden:

                          Ich entschuldige mich für mein Verhalten in diesem Thema.
                          Ich bin mir bewusst, dass ich zu dieser Zeit eigensinnig, störrisch und kindisch war.
                          Mir war stellenweise nicht bewusst, dass ich damit andere treffen könnte, was natürlich unnötig war - und es auch noch ist.
                          Ich hoffe, niemand nimmt mir diesen verbalen Ausrutscher übel, leider ist manchmal die Zunge (in diesem Fall die Finger auf der Tastatur) schneller wie der Verstand.
                          Tatsächlich hab ich das Forum seit einiger Zeit nicht mehr besucht, da meine Interessen sich zeitweise etwas verschoben haben, unter anderem hat das Arbeitsleben noch mehr Priorität bekommen wie es ohnehin schon hatte - daher mein später Eintrag.

                          Mehr wollte ich nicht loswerden.


                          Gute Nacht.
                          Die Andromada Coda war und ist ein Begleitwerk zur eigentlichen Andromeda Coda von David Fang. Sie stand ( und steht eventuell noch) als Freedownload zur Verfügung auch auf seinem My Space Account sind Stücke des Werks noch veröffentlicht. Eine Veröffentlichung auf CD ist mir nicht jedoch bekannt.

                          https://myspace.com/davidfangmusic/music/songs

                          http://roberthwolfe.com/Coda/Andromeda___Coda.pdf


                          Naja besser spät als nie ( omg last post:06.10.2014, 00:41 ) - mich hat es ja nicht betroffen.
                          █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X