Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Peter Graves gestorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Peter Graves gestorben

    Am 14.03.2010 ist der amerikanische Schauspieler Peter Graves im alter von 83 Jahren gestorben. Seine bekannteste Rolle ist wohl die des Agenten Jim Phelps aus der Serie "Kobra übernehmen sie" (Mission: Impossible). Aber auch in Filmen wie "Man in Black 2" oder "Adam´s Familiy: In verrückter Tradition" war er zu sehen. Unvergessen auch seine Rollen als Pilot Oveur in "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" und "... einem verrückten Raumschiff".

    R.I.P.

  • #2
    Zitat von ritter77 Beitrag anzeigen
    Am 14.03.2010 ist der amerikanische Schauspieler Peter Graves im alter von 83 Jahren gestorben. Seine bekannteste Rolle ist wohl die des Agenten Jim Phelps aus der Serie "Kobra übernehmen sie" (Mission: Impossible). Aber auch in Filmen wie "Man in Black 2" oder "Adam´s Familiy: In verrückter Tradition" war er zu sehen. Unvergessen auch seine Rollen als Pilot Oveur in "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" und "... einem verrückten Raumschiff".

    R.I.P.
    Das finde ich sehr bedauerlich. Ich hab ihn immer sehr gerne in den allten Mission:Impossible Sachen gesehen und ich fand es war eine Schande, dass man Jim Phelpes im ersten Kinofilm hat böse werden lassen. Zudem war Graves auch im Gespräch eine Gastrolle im vierten Mission Impossible zu übernehmen. Daraus wird dann jetzt nichts mehr.
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

    Kommentar


    • #3
      Hey!

      Ich kannte ihn in erster Linie als den "Colonel" in "Eine himmlische Familie". Möge er in Frieden ruhen.

      Gruß,
      Soran
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Um ehrlich zu sein hatte ich angenommen, dass er schon längst das zeitliche gesegnet hatte o.O. Ich kannte ihn natürlich hauptsächlich aus den Mission: Impossible Folgen (der Film war ja leider eine Zumutung!!) und aus den Filmen mit den verrückten Reisen und da fand ich ihn ziemlich gut. Schade also um ihn...

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Das ist wirklich sehr schade.

          Peter Graves war wirklich ein guter Schauspieler.
          In Mission Impossible fand ich ihn immer so cool.

          Kommentar


          • #6
            Ruhe er in Frieden,
            er war ein guter Schauspieler,
            in Mission Impossible hat er eine tolle Rolle gespielt
            ...
            Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


            Kommentar

            Lädt...
            X