Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Irvin Kershner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Irvin Kershner

    Irvin Kershner ist am Wochenende gestorben.



    Damit verlässt uns der Regisseur, der SciFi-Fans wohl hauptsächlich, durch seine Regie bei Star Wars Episode V und Robocop 2 bekannt sein dürfte.
    Ausserdem hat er beim Konkurrenz Bond "Sag niemals Nie" Regie geführt.

    Irvin Kirshner hat uns mit Episode V einen phantastischen Film geschenkt und ein großes Stück Hollywood-Geschichte abgeliefert!
    Ich bin auch ein großer Fan von "Sag niemals Nie", seinem Konkurrenz-Bond. Ja es ist kein "echter" Bond, aber irgendwie trotzdem ein guter Film mit einer Top Besetzung.

    Leider ein bekanntes Gesicht mehr, was bei den Oscars in der Bildergallerie derer auftauchen wird, die uns verlassen haben.

    Schön, dass er ein so hohes Alter erreichen durfte.
    Möge er in Frieden Ruhen!
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    Das ist sehr schade. Ich habe mir vor zwei Wochen nach einer sehr langen Zeit mal wieder den SeaQuestDSV Pilotfilm angeschaut und war überrascht, dass Kershner Regie geführt hat. Es war dann auch seine letzte Regiearbeit.

    Er hat sich mit "Das Imperium schlägt zurück" aber in die Filmgeschichte geschrieben und er wird deshalb nie vergessen werden.

    RIP Irvin Kershner
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

    Kommentar

    Lädt...
    X