Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pete Postlethwaite ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pete Postlethwaite ist tot

    Pete Postlethwaite ist gestern im Alter von 64 Jahren gestorben. Bekannt war er u.a. dank seiner Rolle in "Die üblichen Verdächtigen", "Jurassic Park: The Lost World", "Romeo und Julia", "Dragonheart" oder letztens "Kampf der Titanen" und "Inception". Seine riiiiese Filmographie findet man hier: Pete Postlethwaite - IMDb .

    Rest in Peace!

  • #2
    Ja, ich habe es gestern auch gelesen und muss sagen, dass ich es doch sehr schade finde, dass er von uns gegangen ist.
    Er war zwar kein Superstar, aber ganz sicher einer der ganz Großen!

    Kommentar


    • #3
      Er war jemand, den ich in seinen Nebenrollen erkannt aber nie seinen Namen gelernt habe. Letztens hab ich ihn noch in Inception und The Town gesehen und da sah er schon nicht so gesund aus.
      Forum verlassen.

      Kommentar


      • #4
        Also das ist ja mal echt überraschend!
        Ich kannte ihn auch aus einer Menge von Filmen. Besonders gut hat er mir in der Rolle des Roland Tembo in "Lost World" gefallen.
        R.I.P.
        "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
        Homer J. Simpson

        Kommentar


        • #5
          Ich hab es gestern gelesen und war völlig von den Socken. Ich wusste nicht, dass er Krebs hatte.
          Es war immer schon cool einen Film zu sehen und dann war er plötzlich mit dabei *lach*

          Am Besten fand ich ihn in Sharpe. Wobei er mir in When Saturday Comes auch super gefallen hat. Hab letztes Jahr sogar noch Inception gesehen mit ihm. Echt traurig, dass er nicht mehr unter uns weilt
          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

          Kommentar


          • #6
            Er war ein Spätzünder im Kino und kam mit 43 erst groß raus.
            Und trotzdem kannte jeder sein Gesicht, auch wenn man seinen Namen vielleicht nicht zuordnen konnte.

            Zum ersten Mal im Gedächtnis blieb er mir in "Dragonheart" als nicht ganz pazifistischer Gottesmann. Oder auch "Vergessene Welt: Jurassic Park" als Großwildjäger.
            Der letzte Film mit ihm, den ich sah, war "Inception".

            Er ruhe in Frieden
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Das kam wirklich überraschend. Ein großer Schauspieler. Manchmal waren seine Nebencharaktere eindrucksvoller als die Hauptrollen. Sei es in Dragonheart, Die üblichen Verdächtigen, Romeo & Julia, JP 2 etc. Mit auch das einzig Gute an dem üblen Kampf der Titanen.

              Ruhe in Frieden
              Zuletzt geändert von Caboose; 06.01.2011, 18:27.
              Time... lines??? Time is not made out of lines, it is made out of circles. That is wy Clocks are round

              Kommentar


              • #8
                Ach, sch....!!

                Bitte nicht!
                Unvergesslich sein Auftritt bei The Usual Suspects!

                Und wieder dieser vermaledeite Krebs!

                R.I.P.

                Kommentar


                • #9
                  Das war echt eine traurige Nachricht. Möge er in Frieden ruhen!
                  http://www.einsteigerdslr.de/2010/12...reflexkameras/

                  Kommentar


                  • #10
                    Oh mann, wirklich schade mal wieder. Dass er Krebs hatte wusste ich auch nicht. =(
                    Am Anfang war er für mich immer nur ein vertrautes Gesicht und nach dem ich oft genug dachte "hey den kenn ich doch!" hab ich ihn irgendwann mal gegoogelt und mich seither immer gefreut wenn ich ihn in nem Film gesehn habe.

                    Ich glaube ich muss mir "die üblichen Verdächtigen" echt mal anschaun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Solltest Du echt machen!

                      Neben der Tatsache, dass der Film sehr unterhaltsam und kurzweilig ist, ist Postlethwaites Figur ein echt skuriller Typ... und sehr cool gespielt von ihm!

                      Kommentar


                      • #12
                        Das kam jetzt auch für mich sehr überraschend, da ich nichts von seiner Erkrankung wusste.
                        Sehr schade, mit ihm geht ein wirklich guter Darsteller von uns.

                        Immer wenn ich ihn in einer seinen vielen Rollen sah (zuletzt in Inception und Solomon Kane), musste ich sofort an Kobayashi aus die üblichen Verdächtigen (einer meiner Lieblingsfilme) denken.


                        R.I.P. Pete
                        "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                        "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                        Norman Mailer

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich glaube, das Beeindruckendste an ihm war sein unglaublich ausdruckstarkes, asketisch wirkendes Gesicht. Wer es auch nur ein einziges Mal in einem Film gesehen hatte, der entdeckte es immer wieder.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Trifft mich jetzt aber wirklich wie ein Holzhammer!!!

                            Ich finde es sehr schade das Er so jung schon gehen musste!

                            Aber wir müssen Alle irgendwann sterben, was ich aber wirklich traurig finde ist das dieser grossartige Schauspieler es anscheinend nicht Wert war das sein Tod in den Medien (Radio, Fernsehen, Tageszeitungen ect.) erwähnt wird!!!!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja, ich habe es gestern auch gelesen und muss sagen, dass ich es doch sehr schade finde, dass er von uns gegangen ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X