Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jeff Conaway (Zack Allen, B5) ins Koma gefallen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jeff Conaway (Zack Allen, B5) ins Koma gefallen

    Jeff Conaway ist nach jahrelangen Drogen- und Alkoholproblemen vor einer Woche ins Koma gefallen, offenbar wegen Unverträglichkeiten einer Reihe von Medikamenten, die er gegen Rückenschmerzen nahm. Doch genau weiß man es nicht.

    Jeff Conaway Comatose: Inside Story : People.com

    Seine Bekannten fürchten, dass er es nicht überleben wird
    Umso tragischer, weil er sich eigentlich auf dem Weg zur Besserung befand.

    Ich hab ihn in Babylon 5 eigentlich immer gemocht. Klar, er stach nie besonders hervor, aber er war trotzdem präsent und das alleine hat ihn schon ausgemacht.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Hey!

    Das sind ja traurige Neuigkeiten. Ich hoffe, dass er irgendwie durchkommt.
    Bei Babylon 5 sind schon so viele von uns gegangen, ich hoffe, die Liste wird nicht noch länger.

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Hab's auch vor ein paar Tagen gelesen, wirklich schlimm (da stand etwas von Überdosis Schmerztabletten). Hatte ihn mal kurz in dieser einen Sendung mit anderen Promis gesehen "Celebrity Rehab" glaub' ich. Da gings darum, von Alkohol und anderen Drogen wegzukommen. Manch einer schafft es einfach irgendwann nicht mehr alleine oder es kann auch niemand mehr richtig helfen. Bleibt zu hoffen, das er sich irgendwie regenerieren kann und sich nicht hinter Andreas Katsulas, Richard Biggs usw. einreiht.
      >>>Mein YouTube-Kanal<<<
      „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

      Kommentar


      • #4
        Immer wieder sehr traurig miterleben zu müssen wie Leinwandhelden im/am realen Leben scheitern.

        Beispiele gibt es ja genug.................. Luke & Lea, Huckleberry Hawke................

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Soran Beitrag anzeigen
          Hey!

          Das sind ja traurige Neuigkeiten. Ich hoffe, dass er irgendwie durchkommt.
          Bei Babylon 5 sind schon so viele von uns gegangen, ich hoffe, die Liste wird nicht noch länger.

          Gruß,
          Soran
          Das wage ich zu bezweifeln, denn wie T`hya richtig erwähnt, war Conaway bei VH1 2008 in "Celebrity Rehab" zu sehen - und er war völlig im A...!
          Es gab wohl zwischendurch eine leichte Verbesserung, aber u.a. auch durch seine drogensüchtige Freundin ermutigt, brach er die Therapie ab.
          Aus diesem Teufelskreis kam und kommt er nicht mehr raus, denn es fehlt ihm grundsätzlich eine Lebensperspektive, da er mittlerweile 60 ist und außer schauspielern nichts gelernt hat. Auch seine Filmographie läßt vermuten, dass er nur mäßg Talent und keinen Kultstatus innehat, so dass er bei einer (unwahrscheinlichen) Genesung nochmals richtig durchstarten könnte...
          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

          Kommentar


          • #6
            Es ist immer schade, wenn man von solchen Schicksalen liest.
            Je älter die Serie, umso mehr Darsteller sind schon nicht mehr unter uns... keiner lebt ewig. Ich drück ihm auf jeden Fall die Daumen, dass es ihm wenigstens irgendwie in Zukunft gut geht... wie auch immer das sein wird.
            Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts. Elias Canetti
            Take it easy, but take it. Nothing Comes to you, when you waite to long.

            Kommentar


            • #7
              Ich mag ihn vor allem als Kenicki in Grease.



              Ich hoffe auch, dass er es irgendwie schafft. Suechte sind doch scheisse
              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

              Kommentar


              • #8
                Oha! Ach du scheiße.

                Das wäre dann der nächste Todeskandidat auf der Babylon 5 Liste. Nummer 4, wenn ich keinen vergessen habe: Richard Biggs, Andreas Katsulas und Tim Choate.

                Kommentar


                • #9
                  Der hat ne Breitseite Garibaldischer Midlife crisis abbekommen

                  Kommentar


                  • #10
                    Was leider zu befürchten war ist heute eingetreten:

                    Jeff Conaway ist tot:
                    Taxi and Grease Star Jeff Conaway Dies : People.com

                    Er war wohl schon mehrere Tage lange hirntot und es gab kein Anzeichen dafür, dass er jemals wieder erwachen würde.

                    Möge er in Frieden ruhen
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11


                      R.I.P. Jeff

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi.

                        Ich habe es auch gerade bei tagesschau.de gelesen.
                        Möge er in Frieden ruhen.

                        *Glas erheb* "To absent friends, in memory still bright."

                        Gruß,
                        Soran
                        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                        Kommentar


                        • #13
                          War leider wirklich zu erwarten... wird immer unschöner für mich Babylon 5 zu schauen weil 4 Schauspieler nichtmehr am Leben sind.
                          Mögen sie alle in Frieden ruhen, mit der Serie werden sie für viele weiter leben und immer in Erinnerung bleiben.

                          R.I.P.
                          "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Rest in Peace =(

                            Verdammt, hatte gehofft, dass er es vielleicht noch schafft, sehr schade...
                            Mochte ihn und seine Rolle sehr in B5. Und mit ihm verlieren wir leider wieder einen aus der tollen Darstellerriege dieser Serie... Hoffentlich bleiben uns die anderen noch lange erhalten.
                            "To strive, to seek, to find and not to yield."

                            Kommentar


                            • #15
                              Das war dann diesmal zuviel - sein Körper hat es einfach nicht mehr geschafft. Nun muss er nicht mehr leiden und Babylon 5, Grease usw. lassen ihn in guter Erinnerung bleiben.
                              >>>Mein YouTube-Kanal<<<
                              „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X