Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Will Smith - Fortsetzungsmüde?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Will Smith - Fortsetzungsmüde?

    Gerade flimmert die dritte Ausgeburt der Men in Black Reihe über die Kinoleinwände und begeistert mit seinem typischen Witz, Action und einem gewohnt gut aufgelegten Will Smith als Agent J.

    Doch wenn es nach Smith geht, und das ist bei seinen Erfolgen der letzten Jahre sehr wahrscheinlich, dann wird sich das wohl nicht so bald wiederholen. Und damit ist nicht nur eine eventuelle weitere Fortsetzung von MiB gemeint, die immerhin auch schon ein Jahrzehnt auf sich warten ließ, sondern Fortsetzungen aller Art.

    "Ich möchte nicht als 'Fortsetzungs-Typ' abgestempelt werden. Ich kann noch etwa 6-7 Jahre Vollgas geben, und danach muss ich es eh ruhiger angehen lassen.", erklärte er. Eine direkte Absage erteilte er zugleich dem Film I am Legend 2, in dem er laut den bisherigen Gerüchten wieder als der Biologe Robert Neville mitspielen sollte: "Ich weiß, dass Warner an dem Stoff dran ist, aber ohne meine Beteiligung. Wenn der Stoff gut ist beteilige ich mich als Produzent, aber das war's."

    Dies ist jedoch nicht der einzige Film, dessen Nachfolger sich in Vorbereitung befindet. Es köchelt auch in Richtung Hancock, wo Will Smith den unbesiegbaren aber auch ungeliebten gleichnamigen "Helden" verkörperte. Und auch die Gerüchte um eine Fortsetzung von Roland Emmerichs SciFi-Blockbuster Independence Day schienen sich zuletzt immer mehr zu verdichten.

    Nach seinen Aussagen darf man also erst einmal davon ausgehen, dass man ihn in keinem dieser Filme zu sehen bekommen wird. Sollten sie denn überhaupt verwirklicht werden.

    Quelle

  • #2
    Schade, gerade I am Legend 2 würde mich sehr stark interessieren.
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Die einzige Fortsetzung, die ich gerne sehen würde wäre Bad Boys 3!
      Independence Day würde meines erachtens furchtbar in die Hose gehen, I am Legend 2 geht als echte Fortsetzung nicht mit Will Smith, da sein Charakter den ersten Film nicht überlebt.
      Hancock wäre eine Fortsetzung denkbar, aber ich weiß nicht, auch da besteht wie bei ID die Gefahr, dass aufgrund der "Schneller größer weiter" Mentalitiät bei Fortsetzungen einfach nur Schrott rauskommt.
      Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

      Kommentar


      • #4
        Als ob Independence Day kein Schrott gewesen wäre. Ich würde eine Fortsetzung da ganz geil finden, die könnte dann ja tatsächlich 15 Jahre später spielen und die Gegeninvasion der Menschheit gegen die Aliens zeigen. Am Ende wird dann der VET Day gefeiert, Victory Extra-Terrestrial.
        "The only thing we have to fear is fear itself!"

        Kommentar


        • #5
          Es drängt sich keine Fortsetzung irgendeines Will Smith-Streifens auf. Die Handlung von "Independence Day" wurde abgeschlossen, "I am Legend" endet mit dem Tod des Smith Charakters, "Hancock" will eh niemand fortgesetzt sehen und "MIB" bekam jüngst seinen angemessenen Abschluss.
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar


          • #6
            Will Smith hat in der alternativen Version "I am Legen" überlebt. Zu sehen auf der Bluray. Ich denke die Drehbuchautoren würden schon eine Lösung finden
            'To infinity and beyond!'

            Kommentar


            • #7
              Zitat von captain slater Beitrag anzeigen
              Will Smith hat in der alternativen Version "I am Legen" überlebt. Zu sehen auf der Bluray. Ich denke die Drehbuchautoren würden schon eine Lösung finden
              alternativ bleibt alternativ.
              In der normalen/richtigen Fassung ist er gestorben und dabei sollte man es auch belassen.

              Bad Boys 3 würde mich mir zwar noch gerne anschauen, aber nur wenn Michael Bay nicht mehr an Bord ist.

              Kommentar


              • #8
                Also Bad Boys 3 brauche ich nicht unbedingt, mir ist im Kino bei der Wackelkamera in Teil 2 bei Verfolgungsjagten halb schlecht geworden. Mit einer Fortsetzung von Independence Day könnte ich mich allerdings anfreunden, allerdings bräuchte man mMn kreative Autoren, ich wüsste nämlich nicht, wie man die Story vernünftig fortsetzen könnte.

                Kommentar


                • #9
                  Also die einzige Fortsetzung mit Will Smith, die ich mir vorstellen könnte, wäre Wild Wild West - eben weil auf einer Serie basierend. Aber da der erste Teil floppte, will da niemand eine Fortsetzung produzieren. War halt damals gerade die Mode-Welle, irgendeine Serie aus 60er oder 70er Jahren auf die große Leinwand zu bringen....

                  Vom Rahmen er aber der einzige Will Smith Film, der noch "sinnvoll" oder "vernünftig" fortgesetzt werden könnte - also ohne Tricksereien wie "alternatives Ende", um wieder ansetzen zu können.

                  Bad Boys ist ausgelutscht, MIB hab ich im Thread zum dritten Teil schon geschrieben, warum ich keine weitere Fortsetzung mehr sehen will, I am Legend und ID4 sind abgeschlossen. Staatsfeind Nr.1 übrigens auch - war sein bester bisher, sollte man schon darum nicht wieder anpacken.
                  Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                  "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                  Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich finds gut das Smith sich nicht auf Fortsetzungen herablässt. Ich habe ehrlich gesagt schon gestaunt das MIB schonwieder auf die Leinwand kam und bin immer eher für Neues. z.B. After Earth, da bin ich gespannt drauf.
                    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich sage: Abwarten ...... Wenn die Jungs und Mädels Kohle brauchen, sieht alles anders aus. Auch ein Will Smith kann nicht einfach so Rollen ausschlagen, weil er nämlich schneller aus dem Geschäft ist, als ihm lieb ist, also warten wir´s einfach mal ab. Ich bin mir sicher, dass die eine, oder andere "Fortsetzung" mit ihm gedreht wird ...

                      makkie
                      Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                      ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                        Es drängt sich keine Fortsetzung irgendeines Will Smith-Streifens auf. Die Handlung von "Independence Day" wurde abgeschlossen, "I am Legend" endet mit dem Tod des Smith Charakters, "Hancock" will eh niemand fortgesetzt sehen und "MIB" bekam jüngst seinen angemessenen Abschluss.
                        Ich würde wahnsinnig gerne eine Fortsetzung von Hancock sehen. Ich fand den Film sehr lustig und absolut unterhaltsam. Ich kann mich auch nicht an allzu große Schwächen erinnern.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                          Ich würde wahnsinnig gerne eine Fortsetzung von Hancock sehen. Ich fand den Film sehr lustig und absolut unterhaltsam. Ich kann mich auch nicht an allzu große Schwächen erinnern.
                          Das lustige an Hancock war, das er am Anfang dieser Antiheld war.
                          Er trank,hatte keine Manieren und hat immer grosse Schäden hinterlassen.
                          Und deswegen kam der Film auch so gut bei den Zuschaudern an,denn so eine Art Held gab es bis dato nicht.
                          Im laufe des Filmes hat er sich aber verändert und sich angefangen zu benehmen.

                          Dieser Witz mit dem trinkenden Antihelden kann im zweiten Teil nicht mehr funktionieren.

                          Kommentar


                          • #14
                            Und ich fand Hancock auch nur in dieser ersten Hälfte gut.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von human8 Beitrag anzeigen

                              Dieser Witz mit dem trinkenden Antihelden kann im zweiten Teil nicht mehr funktionieren.
                              Alkoholiker bekommen hin und wieder einen Rückfall
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X