Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cliff Bole ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cliff Bole ist tot

    Einer der wohl bekanntesten Star Trek Regisseure ist am Wochenende verstorben: Cliff Bole.

    Nach ihm wurden die Bolianer benannt sowie die Klippen von Bole (Cliffs of Bole).

    Mit ihm verliert das Franchise einen seiner ganz größen, der in über 40 Folgen von TNG, DS9 und VOY Regie geführt hat.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Cliff Bole hat ein paar sehr gute Folge bei Star Trek geliefert.
    Ist bekannt, ob es ein natürlicher Tod oder irgendeine Krankheit war ?

    Kommentar


    • #3
      Krankheiten sind auch natürliche Tode

      Ich kann nicht finden, woran er gestorben ist, allerdings lässt Clifford John Bole Obituary: View Clifford Bole's Obituary by The Desert Sun vermuten, dass es etwas mit Krebs zu tun haben könnte
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Danke für die Nachricht, auch wenn sie natürlich erschütternd ist. Wie ich immer sage, man soll sich doch zumindest die Stars der Shows einmal anschauen, bevor sie nicht mehr sind. Deswegen freue ich mich auch so auf Nichelle Nichols dieses Jahr...
        Mehr als 2 Jahre Greatscifi, mehr als 270 Berichte online. Danke für Eure Besuche, danke für dieses Forum! http://www.greatscifi.de/.

        Kommentar

        Lädt...
        X