Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

And the sky is -> not <- the limit - Samantha Cristoforetti

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • And the sky is -> not <- the limit - Samantha Cristoforetti

    Mit dem abgewandelten letzten Satz von Star Trek The Next Generation und des scifi-forum Mottos wirbt

    Samantha Cristoforetti ? Wikipedia ,

    die am 23.11.2014 mit Sojus TMA-15M zu den ISS Expeditionen 42 (Mission Futura) und 43 starten soll und am 16.05.2015 wieder landen soll für die
    ESA-Broschüre futura:
    Space for education
    Inspiring the next generation

    Dort ist (weit unten links) ein Bild:

    https://plus.google.com/+SamanthaCristoforetti/posts
    Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 05.11.2014, 03:01.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    Der Start ist nachher um 22:01:13 , das Ankoppeln an die ISS 6 bis 7 Stunden später, siehe OT T&W.
    Edit:
    Samantha ist übrigens Douglas Adams und Star Trek Fan, ihr ESA-Kollege Alexander Gerst ist Captain Future Fan.
    Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 24.11.2014, 04:41.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Vor ein paar Tagen ist sie wohlbehalten wieder auf der Erde gelandet, während 2 ihrer Kollegen weiter bei der Jahresmission auf der ISS sind.

      Sie hält jetzt mit 199d 16h den Langzeitrekord für Frauen im Weltall.
      \\// Dup dor a´az Mubster
      TWR www.labrador-lord.de
      United Federation of Featherless
      SFF The 6th Year - to be continued

      Kommentar

      Lädt...
      X