Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Harve Bennett ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harve Bennett ist tot

    Innerhalb einer Woche ist nach Leonard Nimoy nun ein zweiter ganz großer Name von uns gegangen, diesmal einer von hinter der Kamera.

    Harve Bennett, Produzent und Autor der Star Trek Filme II, III, IV und V verstarb bereits vorgestern im Alter von 84 Jahren.

    Sehr schade, so langsam stirbt die alte Garde wirklich aus
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
    Sehr schade, so langsam stirbt die alte Garde wirklich aus
    Die alte Garde ist eben in einem Alter, in welchem jeder Tag der Letzte sein kann.
    Sehr schade. Der Erfolg der "Star Trek" Filme - und damit des kompletten Franchise - ist sicher zu einem nicht geringen Teil Harve Benett geschuldet.
    Sehr unterhaltsam ist auch seine Serie "Time Trax" gewesen, die es leider nicht auf allzu viele Folgen brachte.
    Rest in peace, Mr. Benett.

    Kommentar


    • #3
      Er hat das Film-Franchise "Star Trek" in den 80ern wirklich auf solide Beine gestellt (nachdem Paramount mit dem ersten Film zumindest kostenseitig eher unzufrieden war) und es ist schon schade, wie selten sein Name erwähnt wird, wenn über die frühen Kinofilme gesprochen wird.

      Jedenfalls hat er es auch einmal vor die Kamera geschafft: In "The Final Frontier" tritt er als Flottenadmiral auf, der Captain Kirk die neuen Einsatzbefehle erteilt.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tffhd0601.jpg
Ansichten: 1
Größe: 220,4 KB
ID: 4273102

      Kommentar


      • #4
        RIP Harve Bennet! Jetzt kommen alle in das Alter, wo das große Sterben beginnt.
        Mein Profil bei Memory Alpha
        Treknology-Wiki

        Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

        Kommentar


        • #5
          Von allen Produzenten, deren Werke ich mir angesehen habe, war sein Star Trek mir immer das liebste.
          When I was a boy we had a dog. One day, we took it to the park. Our dad had warned us how fast that dog was, but... we couldn't resist.So, my brother took off the leash, and in that instant, the dog spotted a cat. Well, he just sat down, bored. Guess cats weren't his thing.

          Kommentar


          • #6
            Ich gucke zufällig gerade Star Trek II. Das waren noch Zeiten als man für Filme tatsächlich noch Drehbücher (ohne Anführungszeichen) schrieb. Ein guter Mann, der Harve.
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar

            Lädt...
            X