Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Terry Pratchett ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Terry Pratchett ist tot

    BBC News - Sir Terry Pratchett, renowned fantasy author, dies aged 66

    Uff. Harter Start ins Jahr 2015. Terry Pratchett sollte den meisten hier als Fantasy-Autor hinter der Discworld-Reihe bekannt sein, er begann seine immense Karriere allerdings als Science-Fiction-Autor. Er wäre im April 67 Jahre alt geworden.

    RIP
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

  • #2
    Das ist in der Tat ein großer Verlust. Zuletzt stand sein Name auch auf den drei Bänden der "Langen Erde" zusammen mit Stephen Baxter.
    "En trollmand! Den har en trollmand!"

    Kommentar


    • #3
      Möge seine Seele in Frieden ruhen. Er war ein ganz Großer seiner Zunft und sein Name wird mir stets in guter Erinnerung bleiben für viele unterhaltsame Stunden und erquickende Momente.

      Die Lichter am Fluss tanzen um ein Feuer.
      Stille, es ist Frieden geworden, in mir und mit euch allen. by Laeg
      Einem festen Herzen bewahrst du den Frieden, den Frieden, weil es auf dich vertraut. Jesaja 26,3
      LaegmacMorcze jetzt auch bei Twitter

      Kommentar


      • #4
        oh nein....das Jahr 2015 ist ja echt schlimm bisher...so viele schon...

        und wieder einer bei dem es mir echt nahe geht

        RIP Terry Pratchett
        und vielen Dank
        http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

        https://www.campact.de/ttip/

        Kommentar


        • #5
          Aw, Mann. Es gibt keinen anderen Autoren, der mich so geprägt hat wie PTerry.
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Ich denke, dass ich ca. 30 Bücher von ihm gelesen habe. Ich bin sehr sehr traurig. Es tut mit Leid. Die Helden meines Lebens sterben.

            Do I contradict myself? Very well, then I contradict myself. I am large, I contain multitudes. -- Walt Whitman


            If someone says: That's impossible. You should understand it as:
            According to my very limited experience and narrow understanding of reality, that's very unlikely -- Paul Buchheit

            Kommentar


            • #7
              Ich bin seinerzeit durch eine Ex von mir auf ihn aufmerksam gemacht worden und habe seine Werke geliebt. Vieles hab ich schon auf englisch gelesen, bevor es überhaupt auf deutsch erschien. Sehr traurige Sache
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Neiin.

                Das überascht mich jetz aber gewaltig 66 war ja kein Alter.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen
                  Neiin.

                  Das überascht mich jetz aber gewaltig 66 war ja kein Alter.
                  Er war ja auch schon länger krank und litt an Alzheimer.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, gebe zu, habe es nicht immer Verfolgt. War dennoch überrascht.

                    Naja jetzt kann ich die Buchreiche als Trost zumindest vervollständigen.

                    Die Fantasyliteratur jenseits des Mainstream (die X Herr der Ringe Nachahmung) ist jedenfalls um ein Kreatives Element Ärmer

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich lese aktuell ein buch von ihm: "Mitternachtskleid" (Das letzte Tiffany Weh Buch, von der Scheibenwelt)

                      Wirklich schade dass er schon so jung sterben musste.
                      Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                      Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                      Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                      was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                      Kommentar


                      • #12
                        Ruhe in Frieden - dein Humor war einzigartig und deswegen wirst du nicht vergessen werden!

                        Kommentar


                        • #13
                          Besonders Gevatter Tod aus der Scheibenweltreihe hat es mir in meiner Jugend besonders angetan. Vielen dank - und speziell für diesen einzigartigen Humor.

                          Irgendwann geht der Sand in der Lebensuhr zur Neige - Auf Wiedersehen Terry Pratchett.

                          LG Infinitas
                          █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich war gestern von der Todesmeldung sehr überrascht und auch bewegt. Terry Pratchett hat schon sehr gute Bücher geschrieben und war gerade unter uns Nerds und Geeks sehr beliebt.

                            Ein weiterer großer Verlust dieses Jahr. Möge er Frieden finden...

                            Kommentar


                            • #15
                              Schon lange nicht mehr hat mich der Tod einer Persönlichkeit so getroffen wie dieser. Ich kenne fast alle seine Werke, seine Kreativität ist unerreicht. Natürlich ist er vor allem für seinen Humor bekannt, aber viele der Scheibenwelt-Bücher sind moderne Fabeln, voller Weisheit und Erkenntnis über das Leben und die Menschen. Ich habe "Raising Steam" noch ungelesen im Regal stehen. Zwei weitere seiner Bücher werden wohl noch veröffentlicht. So kann man langsam Abschied von ihm nehmen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X