Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] Noah Gordon - Der Medicus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] Noah Gordon - Der Medicus

    In dem Buch geht es um den Jungen Rob Jeremy Cole, der nach dem Tod seiner Eltern von seinen Geschwistern getrennt wird und von einem Bader in die Lehre genommen wird! Nachdem er über Jahre hinweg von diesem Bader lernt, bricht er nach dessen Tod auf um bei einem berühmten Arzt im Orient mehr zu lernen und ein besserer Arzt zu werden, als es die anderen wandernden Mediziner in England sind.
    Imho eines der allerbesten Bücher, die ich jemals gelesen habe!! Der Anfang ist erst etwas träge, da man sich doch recht schwer tut, in die üblen Verhältnisse des damaligen Londons einzufinden, aber spätestens ab Seite 10 ist das Buch jedes Wort wert!! Die Geschichte eines Jungen, der alles verloren hat und sich nur auf der Basis seines eisernen Willens ein völlig neues Leben aufbaut (erst auf der Grundlage, die der Bader ihm vermittelt, dann lediglich auf den Willen hin, anderen Menschen zu helfen).

    Das ganze Leben des Rob Jeremy Cole geht einem wirklich nahe und auch der Konflikt Kirche-Medizin reisst einen richtig mit!

    Ich hab es inzwischen das zweite mal gelesen und werde es auch noch weitere Male lesen!! Imho hat man echt etwas verpasst, wenn man dieses Buch nicht las...

    mfg,
    Ce'Rega
    8
    Ausgezeichnet
    75.00%
    6
    Gut
    25.00%
    2
    Mittelmäßig
    0.00%
    0
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Ich hab das vor Jahren mal gelesen und fand es auch grossartig ... Den Plot hab ich jetzt nicht mehr ganz vor Augen, aber es war ziemlich gut .

    Du musst auch die Fortsetzungen lesen, die sind genauso genial.

    WarpJunkie

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von WarpJunkie
      Du musst auch die Fortsetzungen lesen, die sind genauso genial.
      Habe ich vor!! ... und auch bereits zu Hause vorliegen...

      Aber erstmal war ich so angetan von Band 1, dass ich es noch einmal lesen musste!!

      FYI:
      Der Medicus
      Der Schamane
      Die Erben des Medicus

      mfg,
      Ce'Rega
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


      • #4
        Hmm, ich kenne nur "Der Medicus von Saragossa". Das ist doch auch eine Quasi-Fortführung des Themenkreises, gehört aber nicht zur Trilogie, oder?
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Der Medicus ist definitiv das beste Buch der Reihe. Weiß zufällig jemand, ob das noch irgendwo im Original erhältlich ist (bei amazon hatte ich es bisher nicht gefunden )
          Der Schamane ist auch sehr interessant. ...die Erben des Medicus haben mir nicht mehr so ganz zugesagt, aber war doch ganz nett zu lesen.

          @ Sternengucker
          Der Medicus von Saragossa hat mit den anderen drei "Medicus" Büchern nur den Autor gemeinsam. Ist aber vom zeitlichen Spielraum gesehen dem Medicus am nächsten.

          ...das Buch fand ich eigentlich relativ langweilig, weil es sich teilweise wie ein neuaufguss des Medicus gelesen hat.
          “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
          Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Sternengucker
            Hmm, ich kenne nur "Der Medicus von Saragossa". Das ist doch auch eine Quasi-Fortführung des Themenkreises, gehört aber nicht zur Trilogie, oder?
            Wenn die TRIOlogie nur 'Der Medicus', 'Der Schamane' und 'Die Erben des Medicus' einschliesst, wird "Der Medicus von Saragossa" bestimmt nicht dazu gehören, nein!

            Afaik ist die Medicus-Triologie ja auch auf die Geschichte der Coles beschränkt, bzw. direkt bezogen, was heisst, dass in 'Der Schamane' und 'Die Erben des Medicus' die Geschichte der Kinder und Enkel des "Medicus" Robert Cole erzählt wird, während die anderen Bände Gordons (z.B. "Der Medicus von Saragossa") nicht mehr auf die Coles eingehen, oder?

            mfg,
            Ce'Rega
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              Hallo!

              @Ce'Rega:
              Also Kinder und Enkel stimmt nicht ganz, würde ich sagen - die eine Geschichte spielt ca. 500 Jahre später (im "Wilden Westen" möchte man sagen), der letzte Teil in der heutigen Zeit; aber es handelt sich um die selbe Familie, die Helden haben die selbe "Gabe" und es handelt sich um ähnliche Themenkreise.

              Aber zum Medicus selber: Ich hab das Buch vor drei oder vier Jahren zum ersten aber nicht zum letzten Mal gelesen; ich war fasziniert von der Bildhaftigkeit der Darstellung des mittelalterlichen Lebens, von der epischen Breite und der fantasievollen Geschichte.
              Und nebenbei muss ich sagen, dass mir auch die oft sehr detaillierten Beschreibungen jedes einzelnen Mahles sehr gut gefallen haben (und mich heute noch hungrig werden lassen )
              Ich muss sagen, ich hab es sehr genossen, mich in diese Welt saugen zu lassen.
              Dementsprechend begeistert habe ich dann in der Schulbibliothek auch die beiden Nachfolger ausgeliehen. Nunja, solide Bücher und gute Unterhaltung war es schon, aber es kam meiner Meinung nach lange nicht an das Original heran; also wenn es möglich wäre, würde ich die Bücher eher wo ausborgen oder ausleihen anstatt zu kaufen.
              Den Teil I kann man aber ohne Bedenken erwerben!

              Meine Wertung: Ausgezeichnet

              MfG,
              Fermat Sim

              Kommentar


              • #8
                Auch ich fand der Medicus aüsserst spannend. Die Fortsetzungsbände konnten leider nicht ganz mithalten, aber auch diese sind noch ganz angenehm zu lesen. Leider ist es schon lange her, dass ich diese Bücher gelesen habe (werde wohl mal wieder reinschauen müssen)

                Kommentar


                • #9
                  @Ce'Rega
                  Wenn die TRIOlogie nur 'Der Medicus', 'Der Schamane' und 'Die Erben des Medicus' einschliesst, wird "Der Medicus von Saragossa" bestimmt nicht dazu gehören, nein!
                  Kennst du zufällig den Spruch zu "Per Anhalter durch die Galaxis"? IIRC hiess das damals "Eine Trilogie in fünf Bänden"

                  Aber mit dem Inhalt haben Kilana und du sicher Recht..
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe den "Medicus" jetzt schon zweimal gelesen und muss sagen, dass es wirklich ein fantastisches Buch ist. Man kriegt wirklich den Eindruck, dass der Autor sich in puncto Mittelalter hervorragend auskennt, denn er beschreibt alles so wunderbar, dass man sich in die Situationen gut hineinfühlen kann. Jeder, der sich für das Mittelalter interessiert, sollte dieses Buch lesen. Es beschreibt nicht nur "unsere" Kultur, sondern auch die dies damals noch sehr unbekannten Orients. Außerdem erfährt man viel über Sitten und Gebräuche der Religionen Judentum, Christentum und Islam.

                    Vor allem der Teil am Anfang wo Rob noch mit dem Bader unterwegs war, gefiel mir am Besten. Seine Entwicklung zu einem mutigen jungen Mann voller Fragen ist wirklich ausgefeilt.

                    Das Buch war immer spannend und machte Appetit zum weiterlesen. Aber an manchen Stellen wo diverse medizinische Eingriffe bis ins Detail beschrieben wurden (zB die Augenoperation wo der Star gestochen wurde), hat es mich dann schon etwas gegraust. Das vermindert die Qualtität des Buches aber natürlich nicht

                    Ich hab auch für Ausgezeichnet gestimmt

                    Mit dem Nachfolger "Der Schamane" habe ich auch schon angefangen, jedoch weiß ich jetzt schon, dass keiner der Nachfolger jemals an "Der Medicus" herankommen wird.
                    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                    Meine Musik: Juleah

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey, das Buch gibts hier ja auch
                      Ist schon ein paar (4) Jahre her das ich es gelesen habe aber ich hatte es quasi verschlungen. Das Buch ist einfach großartig. Daraufhin hatte ich mir dann auch gleich die 2 Fortsetzungen gekauft, die leider nicht an den Medicus herankommen. Der Schamane ist gut und wirklich noch sehr interessant aber von dem Buch die Erben des Medicus war ich nicht so begeistert würde von mir **1/2von ****** bekommen.
                      Tante²+²

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Sternengucker
                        Kennst du zufällig den Spruch zu "Per Anhalter durch die Galaxis"? IIRC hiess das damals "Eine Trilogie in fünf Bänden"
                        Ja sicherlich!! Aber "Per Anhalter durch die Galaxis" ist auch ein bißchen was anderes als "Der Medicus"

                        @Fermat Sim: Na gut, ich hätte "Nachfahren" schreiben sollen... *gg* Zumindest bleibt die Geschichte "in" der Fasmilie der Coles! Und das das Wichtigste...

                        Die Beschreibungen des Baders und seiner Kochkünste fand ich übrigens auch richtig wundervoll. *schwärm* So einige Male hab ich mich nebenbei und hinterher selbst an den Herd verfrachtet, weil mein Magen es nicht mehr ausgehalten hat!!

                        mfg,
                        Ce'Rega
                        "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                        „And so the lion fell in love with the lamb“

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo!

                          Original geschrieben von Ce'Rega

                          Die Beschreibungen des Baders und seiner Kochkünste fand ich übrigens auch richtig wundervoll. *schwärm* So einige Male hab ich mich nebenbei und hinterher selbst an den Herd verfrachtet, weil mein Magen es nicht mehr ausgehalten hat!!
                          Stimmt, manchmal ist es echt hart... aber dafür weiß ich jetzt, was ich machen muss, sollte ich je in die Verlegenheit kommen einen Schwan zubereiten zu müssen

                          MfG,
                          Fermat Sim

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir hat das Buch eigentlich auch ganz gut gefallen, bin jedoch vom Ende ziemlich enttäuscht. Zuerst ist es recht spannend und durchgehend faszinierend. Man hat wunderschöne Erlebnisse in diesem Buch und fiebert richtig mit. Doch dann ist innerhalb von 50 Seiten so ein Gedränge im Buch und die Handlung überschlägt sich und schwupps ist das Ende da. Da wollte wohl einer eilig fertig werden.
                            Beim Medicus von Saragossa hat er sich beim Ende etwas mehr angestrengt.
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X