Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchbesprechung] Terry Pratchett - Scheibenwelt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchbesprechung] Terry Pratchett - Scheibenwelt

    Kennt jemand von euch diese Romane?
    Ich habe noch keinen davon gelesen, aber mich würde mal mehr dazu interessieren.
    Worum geht es dabei eigentlich? Mit was könnte man es vergleichen? Und wieviele solche Romane gibts eigentlich schon?
    2
    Ausgezeichnet
    100.00%
    2
    Gut
    0.00%
    0
    Mittelmäßig
    0.00%
    0
    Unterdurchschnittlich
    0.00%
    0
    Sehr schlecht
    0.00%
    0
    Signatur ist auf Urlaub

  • #2
    Die Scheibenweltgeschichten sind Fantasy-Romane, die aber das ganze Genre auf die Schippe nehmen. Saulustig auf jeden Fall, wobei sie im englischen Original noch wesentlich lustiger sein sollen, was ich aber selbst nicht beurteilen kann, da ich noch kein Original gelesen habe.
    Resistance is fertile
    Für die AGENDA 3010! 30-Stunden-Woche mit vollem Lohnausgleich und 10 Euro gesetzlichem Mindestlohn!
    The only general I like is called strike

    Kommentar


    • #3
      Also ich hab schon einige im Original gelesen und finde sie klasse. Ich hab allerdings nicht den Vergleich, ob die Versionen, die ich auf englisch gelesen hab im deutschen schlechter sind, da ich alle Bücher nur in jeweils einer Sprache gelesen habe.

      Inhaltlich geht es um eine Welt, in der quasi alles so ist, wie es die Menschheit mal fälschlicherweise für unsere Welt angenommen hat. Die Erde ist eine Scheibe, es gibt Vampire, Trolle, Zwerge und natürlich auch den Tod, der immer nur in Großbuchstaben SPRICHT und meinen persönlichen Liebling, den Rattentod, der immer in Großbuchstaben QUIEKT und eine ganz eigene Lache hat (SNH SNH SNH)
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Terry Pratchett ist das für die Fantasy, was Douglas Adams für die Sciene-Fiction ist.

        Wobei Pratchett etwas fleißiger ist...
        Streichle niemals einen brennenden Hund !

        Kommentar


        • #5
          Adams ist ja auch schon ne Zeit lang tot...

          Ich hab bin aktuell beim 25. Scheibenweltroman und habe noch 3 (?) vor mir. Es ist zwar nicht notwendig mit dem ersten Buch anzufangen, da jedes Buch für sich eine eigene abgeschlossene Geschichte erzählt aber um die Charakterentwicklung und generell die Entwicklung der Scheibenwelt zu verfolgen ist es besser.
          »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

          Läuft!
          Member der No - Connection

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Nopper
            Adams ist ja auch schon ne Zeit lang tot...
            Erst wollte ich schreiben, daß du dich irrst, aber dann hab ich mal nachgeschlagen: Am 11.05.2001 erlag Douglas Adams im Alter von 49 Jahren überraschend einem Herzinfarkt.

            Na ja, eine lange Zeit kann man das nicht nennen...
            Streichle niemals einen brennenden Hund !

            Kommentar


            • #7
              Aber doch lang genug um keine Bücher mehr schreiben zu können.
              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

              Läuft!
              Member der No - Connection

              Kommentar


              • #8
                Ich kann die Scheibenweltromane nur empfehlen.
                Also ich habe einige in deutsch und finde sie einsam Spitze.
                Terry Pratchett zieht alles durch den Kakao, sei es die Gesellschaft oder die SciFi oder Fantasy.


                Hier meine Empfehlungen ,welche du auf jeden Fall lesen solltest :


                - Alles Sense
                - Echt Zauberhaft
                - Voll im Bilde
                - Lords and Ladies
                - Helle Barden
                - Fliegende Fetzen


                Aber es gibt noch viele mehr welche gut sind.
                ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                Kommentar


                • #9
                  Mein neustes Werk vom Meister der Scheibenwelt ist "Einfach Göttlich" und ich finde es auch so.
                  Aber ich habe entdeckt dass es im englischen zwei neue mir unbekannte Titel gibt. Habt ihr neuers darüber gehört, ob es sie bald in deutsch gibt???
                  ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                  ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                  +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn du auf dem laufenden bleiben willst, was seine Bücher im Original angeht, dann geh doch einfach mal auf http://www.terrypratchettbooks.com - dort findest du stets seine neuesten Werke.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Hmmm. Die beiden Exemplare habe ich auch im Buchladen gefunden. Doch ich frage mich, wann sie auf deutsch erscheinen.
                      Haste da auch näheres zu erfahren???
                      ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                      ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                      +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                      Kommentar


                      • #12
                        Auf dieser Seite stehen alle englischen Titel den deutsachen gegenüber, allerdings findet sich bei den letzten Beiden englischen Scheibenweltromanen noch keine deutsche Entsprechungen, also sind sie wohl noch nicht erhältlich.

                        Hey, ich sehe gerade, dass es Soul Music (im Deutschen als "Rollende Steine" erschienen) als englischsprachigen Zeichentrick gibt, sogar 2 Teile. Haben will!!! Das Buch war echt klasse

                        Ansonsten würde ich dir mal raten, einfach auf Scheibenwelt.de zu gehen, das ist die größte deutschsprachige Seite zu dem Thema.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          He He. Wie ich bemerke sind im letzten und diesem Jahr jeweils 2Bücher vom Meister der Scheibenwelt erschienen, und sie wurden noch nicht übersetzt.
                          Da müssen wir wohl noch warten.
                          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                          Kommentar


                          • #14
                            Liest den keiner hier mehr Scheibenweltromane?
                            Schade eigendlich, ich selbst habe Schweinsgalopp, Klonk!,Der fünfte Elefant, Ab die Post!, Die volle Wahrheit, die Nachtwächter, Fliegenden Fetzen, Wachen! Wachen! und der Zeitdieb hinter mir!
                            Chaos Universum
                            Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                            Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Schetti Beitrag anzeigen
                              Liest den keiner hier mehr Scheibenweltromane?
                              Schade eigendlich, ich selbst habe Schweinsgalopp, Klonk!,Der fünfte Elefant, Ab die Post!, Die volle Wahrheit, die Nachtwächter, Fliegenden Fetzen, Wachen! Wachen! und der Zeitdieb hinter mir!
                              ... ich habe auch einige gelesen und mich erfolgreich von den Bauchschmerzen (vor lachen) erholt... habe aber das Datum des letzten Eintrags vor dir gesehen...



                              Grüße
                              Mic
                              -=Wir sind alle einmalig, für alle Zeiten... sollten wir uns nicht auch so behandeln?=-
                              -= ... warum das so ist? ...weis Gott, oder weis der Geier!... ich bete nur, dass es sich dabei um zwei verschiedene Instanzen handelt!=-

                              Die seltsame Welt des Herrn B.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X