Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dein Lieblingsbuch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dein Lieblingsbuch

    diesen thread eröffne ich, weil ich gerne gute bücher lese.
    also wenn ihr lieblingsbücher habt, von denen ihr meint, dass man (oder besser ich) die unbedingt gelesen haben muss postet die bitte hier mit kurzer inhaltsangabe.

    für eure mühe sage ich dann jetzt schon mal danke!
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

  • #2
    Was ich absolut empfehlen kann:

    Frank Schätzing - Der Schwarm
    Eine unbekannte Intelligenz aus dem Meer versucht uns zu vernichten, weil sie uns nicht als Intelligent ansehen. Eine meiner Meinung nach sehr realistische Darstellung nicht-humanoider intelligenter Lebensformen, eine Geschichte, die mein Denken nachhaltig verändert hat. Das beste Buch, dass ich seit dem Herrn der Ringe gelesen habe. Ist die 24.95, die es meist noch kostet absolut wert.

    Terry Pratchett - Scheibenwelt-Romane
    Eine absolut bizzarre Welt im Fantasy-Umfeld. Einfach zum Totschießen teilweise

    George Orwell - 1984
    Über den totalen Überwachungsstaat. Wie wäre unsere Gesellschaft, wenn eine Partei die Macht hat, zu bestimmten, was Wahrheit ist?

    Aldous Huxley - Schöne neue Welt
    Wie wäre unsere Gesellschaft, wenn wir Menschen uns nur noch in Reagenzgläsern fortpflanzen würden? Wenn Drogen staatlich vorgeschrieben wären und Glücklichsein erzwungen würde?

    JRR Tolkien - Der Herr der Ringe
    Brauche ich wohl nicht viel zu sagen

    JRR Tolkien - Das Silmarillion
    Tolkiens Mythologie und Schöpfungsgeschichte. Wer den Herrn der Ringe mag, wird das Silmarillion lieben

    HG Wells - The Timemachine
    Eine Reise in die ferne Zukunft. Die Menschheit hat sich in zwei unabhängige Rassen mit einer ganz bestimmten Abhängigkeit entwickelt.

    Umberto Eco - Das foucaultsche Pendel
    Die Geschichte einer Verschwörungstheorie. Ein paar Doktoren der Geschichte und Literatur denken sich als Parodie auf die Verschwörungstheoretiker eine eigene Verschwörungstheorie aus. Doch die Geschichte gerät außer Kontrolle und macht sich selbtsständig.

    Mir fallen spontan noch zig andere Bücher ein, aber ich denke ich belasse es jetzt erstmal dabei
    "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
    En Taro Adun!

    Kommentar


    • #3
      Mein Lieblingsbuch und das von mir meist Gelesene: Das Rätsel-Lexikon
      Schnautzt mich jetzt nicht voll, daß ist mein Ernst.
      ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
      " Die Götter sind Außerirdische!"
      Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
      Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

      Kommentar


      • #4
        Frederik Pohl - "Gateway" sowie alle Fortsetzungen
        Moderator (R2D2) im Klingenstadtforum: Community-Solingen.de

        Kommentar


        • #5
          Es gibt einige Favoriten , aber ganz oben steht "Der Prozess" von Franz Kafka, wobei von ihm alles absolut lesenswert ist.

          „Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet." So beginnt Franz Kafkas Meisterwerk. Die Geschichte des Prozesses des Josef K. Nachdem die Überraschung etwas überstanden ist, macht sich der Verhaftete daran aus dieser Misere zu kommen. Doch etwas ist anders: Er weiß nicht wessen er beschuldigt wird, er weiß nicht wer ihn anklagt - und muss erkennen, dass er um so tiefer in die Sache hineingezogen wird, je mehr er sich bemüht herauszukommen.
          Kafka schildert diese unglaubliche Geschichte mit seiner kühlpräzisen, abstrahierenden Sprache und erweißt sich als Meister der Stimmung. Trotz genauester Beschreibung gelingt es ihm, die Spannung zu halten. Um K. herum zieht sich die Schlinge unaufhaltsam enger...
          Die enorme Verständlichkeit der Sprache, steht dabei in krassem Gegensatz zur Geschichte: Schon viele Interpreten haben sich an Deutungen des Werks versucht, allein der Roman steht nach wie vor und gibt dem Leser Rätsel auf, da er gegen jede Deutung oder Interpretation resistent zu sein scheint.
          Das beste ist: Man macht sich selber ein Bild.
          Quelle: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3872912003/qid=1125433566/sr=8-1/ref=pd_ka_1/028-2914365-2286113
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Bill Clinton - Mein Leben: Der Lebens - und Leidensweg eines der größten Politiker unserer Zeit. Exzellent und spannend geschrieben, einfach klasse. Leider sehr teuer (ca. 28 €)

            Thornton Wilder - Die Brücke von San Luis Rey: Die Geschichte von 5 Männer und Frauen aus unterschiedlichen sozialen Schichten die gemeionsam den Tod finden. Der Weg jeder Person wird mitreißend dargestellt.
            Es ist alles wahr
            Alles! Hörst du?
            Vertraue niemandem
            Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

            Kommentar


            • #7
              Kafka mag ich auch, wobei ich bisher nur kürzere Texte gelesen habe. Weiß gar nicht mehr, wie die hießen, ich glaube Die Verwandlung (oder Der Käfer?) und ich glaube die andere hieß "Dat Tor" oder so...
              "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
              En Taro Adun!

              Kommentar


              • #8
                Hi!
                Mein Lieblingsbuch ist von Jung Chang und heißt Wilde Schwäne. Jung Chang erzählt die Geschichte ihrer Familie in China von 1905-1978. Sehr interessant, zu lesen, wie Mao an die Macht kam und was das Wort Kulturrevolution bedeutet.
                Ciao, Tini

                Kommentar


                • #9
                  Definitiv zu empfehlen sind die Bücher von Dan Brown, allen voran "daVinci Code" und "Angels and Demons".
                  Zudem kann ich "Per Anhalter durch die Galaxis" wirklich wärmstens empfehlen, du lachst dich teilweise wirklich schwach.
                  Pratchett wurde schonmal erwähnt und ich möchte ihn nochmal betonen, weil er mein absoluter Lieblings Autor geworden ist.
                  Ich bin Aragorn, Arathorns Sohn, und ich will mein Leben daran setzen, euch zu retten
                  Ich kann auch ohne Alkohol nicht lustig sein, echt jetzt !!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Als Sachbuch Kann ich wärmstens:
                    "Star Trek - Die Philosophie eines Universums" von Thomas Richards empfehlen, das Buch les ich immer wieder wenn ich mal grad nichts anderes hab es ist einfach klasse.

                    Mein Lieblings Star Trek Roman:
                    "Star Trek - Mission in Raum und Zeit" das ist ein Doppelband mit:
                    "Zeit zu Töten" von Della van Hise und
                    "Die Zeitfalle" von David Dvorkin, beide Bücher gehöhren zu meinen Lieblings Star Trek Romanen doch an der Spitze steht Die Zeitfalle, ich fand den einfach besser.

                    Als Sci-Fi Roman empfehle ich:
                    "Perry Rhodan - Silberband 1 - Die Dritte Macht" einfach unglaublich gut.

                    Und letztendlich möchte ich dir noch
                    "Die Physiker" von Friedrich Duerrenmatt und
                    "Hamlet" von William Shakespeare an Herz legen hab beide mehrmals gelesen.
                    Der 1. Weltkrieg wurde begonnen WEIL ein Österreicher erschossen wurde,
                    und der 2. wurde begonnen weil ein Österreichen NICHT erschossen wurde...
                    ! wie man's macht, isses falsch !

                    Kommentar


                    • #11
                      "Illuminati" von Dan Brown - Noch nie war ein Vatikanthriller so spannend.
                      "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" - für mich bis dato der beste Teil der Reihe.
                      "Der Herr der Ringe & Das Silmarillon" - JRR Tolkien's Meisterwerke einfach klassisch!

                      Das waren mal meine Lieblingsbücher bzw. All-Time-Favorites
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Star Trek:

                        - "Die Rückkehr" von William Shatner- "Ich, Q" von Peter David & John DeLancie- "Star Trek Design" von den Reeves-Stevens' (Sachbuch)

                        Non-Trek:

                        - "Silentium" von Wolf Haas
                        - "Roter Drache" von Thomas Harris

                        Kommentar


                        • #13
                          Ach ja... Sachbücher...

                          Die ganzen Informatikbücher lasse ich mal weg, aber:

                          Stephen Hawking - Das Universum in einer Nussschale

                          Viel Kosmologie verständlich verpackt. Sehr empfehlenswert.
                          "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
                          En Taro Adun!

                          Kommentar


                          • #14
                            Lieblingsbuecher? Ohoh, da gibts ne Menge, aber die, die ich øfter gelesen habe sind:

                            Die Nebel von Avalon - Marion Zimmer Bradley
                            ( die ganzen 6 Buecher der Avalon Reihe sidn einfach nur empfehlenswert fuer alle Celtic-Mythologiefans )

                            Bridget Jones I+II - Helen Fielding
                            ( einfach gøttlich, echt und zum totlachen )

                            Das Parfuem - Patrick Suesskind
                            ( eklig, markaber und einfach nur genial )

                            Harry Potter I-VI - JK Rowling
                            ( dazu gibts nix zu sagen! )

                            Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Bastian Sick
                            ( COOHOOL! Und zum totlachen )

                            Faust II - Goethe
                            ( Das goethebuch schlechthin!!! )
                            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                            Kommentar


                            • #15
                              Meine absoluen Leiblingsbücher sind:

                              Illuminati
                              Herr der Ringe
                              Pirates!
                              Der Medicus
                              Sakrileg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X