Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Markus Heitz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Markus Heitz

    Was habt ihr von ihm gelesen und wie fandet ihrs?

    Ich hab bisher Ulldart - Die dunkle Zeit (alle 6) und Die Zwerge gelesen und bin begeistert. Imho ist er ein sehr vielversprechender Autor und hat sich den Fantastik-Preis 05 auch verdient.

  • #2
    Ich habe bisher nur Die Zwerge gelesen, die Fortsetzung steht aber schon im Regal und wartet rauf gelesen zu werden.

    Ich fand das Buch sehr gut und freu mich schon auf's weiterlesen. Mag seinen Schreibstil gern. Bin mal gespannt.
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Ich habe auch die Zwerge gelesen aber mich hats nicht so richtig umgehauen

      Kommentar


      • #4
        Ich hab die Zwerge gelesen und die Fortsetzung liegt auch in meinem Schrank, aber im Mom hab ich nich so richtig lust auf dicke Bücher
        Die Zwerge fand ich ganz gut
        Ich wandere am Meer entlang. Höre das Meer rauschen. Fühle den Sand zwischen meinen Zehen.
        Die Sonne scheint auf mich herab. Wasser umspült meine Füße. Es könnte so schön sein. Keiner sieht meine Tränen. Keiner scheint es zu bemerken.Ich wandere hier, und doch bin ich allein.

        Kommentar


        • #5
          Hab vor kurzem "Die Zwerge" gelesen. Gefiel mir wirklich gut. Kein Meisterwerk wie "Harry Poter", "Der Herr der Ringe" oder "Die Nebel von Avalon" aber nette Unterhaltung für zwischendurch. Halt "Popcorn-Literatur" .

          "Krieg der Zwerge" hab ich auch schon daheim und "Die Rache der Zwerge" werd ich mir vermutlich ebenfalls zulegen müssen. Im Moment hab ich allerdings nicht wirklich Zeit Heitz zu lesen. Hab noch "Harry Potter und der Halbblutprinz" auf deutsch, "Diabolus", "Wiedersehen in Barsaloi" und (zum x-ten mal - der miese Band 33 brachte mich wieder auf den Geschmack) alle Asterix-Hefte vorher zum Lesen.

          Kommentar


          • #6
            also die Zwerge fand ich ganz gut! arbeite mich zur Zeit durch den Krieg der Zwerge... muss ehrlich gesagt zugeben, ich fand die Zwerge packender als die Fortsetzung. Aber ich werde die Rache der Zwerge ebenfalls noch lesen!

            btw. wer kennt die Orks?
            Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
            die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
            den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
            und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

            Kommentar


            • #7
              Hm, irgendwie scheine ich einer von wenigen zu sein die denken dass man Heitz das Schreiben von Büchern verbieten sollte.

              Habe Die Zwerge gelesen und es bereut. Ein so schlechtes Fantasy Buch habe ich selten zu Gesicht bekommen. Es hatte ein paar nette Ideen für Hauptpersonen, aber das war auch so ziemlich alles. Der Sprachstil war lieblos, die Handlung halbgar und unzusammenhängend.

              Vielleicht bin ich mit etwas zu hohen Ansprüchen an das Buch gegangen, da ich Zwerge in Fantasy Geschichten immer sehr sympathisch fand. Habe mich gefreut dass es ein Buch gibt, das die Kurzgewachsenen zu Hauptfiguren macht.
              Aber dann doch lieber kein Buch, als dieses. :/

              Kommentar


              • #8
                Zitat von froeschli
                also die Zwerge fand ich ganz gut! arbeite mich zur Zeit durch den Krieg der Zwerge... muss ehrlich gesagt zugeben, ich fand die Zwerge packender als die Fortsetzung. Aber ich werde die Rache der Zwerge ebenfalls noch lesen!

                btw. wer kennt die Orks?

                Bin immer noch nicht zum lesen der Fortsetzung gekommen, les momentan noch an Terry Preachett "alles sense!"

                Ich kenn btw. die Orks, die sind aber net von Heitz, glaub dafür gibt's sogar 'nen eigenen Thread....
                "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Orovingwen
                  Ich kenn btw. die Orks, die sind aber net von Heitz, glaub dafür gibt's sogar 'nen eigenen Thread....
                  ich weiss das die Orks nicht von Heitz sind. Die wurden von Stan Nicholls geschrieben! Und so weit ich gesehen hab, gibts dafür keinen eigenen Thread.

                  gruss fröschli
                  Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
                  die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
                  den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
                  und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich kenne von Markus Heitz bis jetzt die Shadowrun-Romane um den Reporter Poolitzer, die mir ganz gut gefallen haben.
                    Sturmvogel war davon meiner Meinung nach der Beste.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich bin ein Zwerge-Fan und sitze grad an "Die Rache der Zwerge". Niemand sollte den Fehler machen und den Kollegen Heitz mit Tolkien vergleichen, aber ich finde die "Zwergen-Thriller", als die sie verkauft werden, sehr unterhaltsam - auch wenn man tatsächlich manchmal einen Moment braucht, um den Handlungsfaden wiederzufinden. Aber die Charaktere sind sympathisch und wie gesagt sehr unterhaltsam. Ich bin ein großer Djerun-Fan, wie man vielleicht an meinem Nick merkt - schade, dass er im dritten Teil nicht mehr dabei ist.

                      Vielleicht wage ich mich ja nochmal an Ulldart - ist das zu empfehlen?
                      "The Halfling was dear to thee, I see.
                      Who would have thought one so small could endure so much pain?"
                      - Saurons Mouth -

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe nun den Krieg der Zwerge ebenfalls fertig gelesen. Muss zugeben, dass wenn die Handlung mal ins rollen kommt, wird es auch immer besser und packender...

                        bin zwar gespannt auf den dritten Teil aber gönne mir jetzt erstmals eine Zwergenpause . (lese zur Zeit: Der Hauch des Drachen von Peter Straub. Ich kenne den Autor von seiner Zusammenarbeit mit Stephen King (Der Talisman und Das schwarze Haus). Bin gespannt wir er alleine schreibt.

                        Gruss fröschli
                        Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
                        die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
                        den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
                        und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Zwerge und Der Krieg der Zwerge kommen zwar lang nicht an HdR rann, aber sind doch ganz nett. Man muss ja nicht immer Literatur mit tieferem Sinn lesen. Es ist halt reine Unterhaltungsliteratur. Werd wohl irgendwann in diesem Winter den 3. Teil lesen ...
                          In our hands we hold the future, carry on!
                          In our hearts, eternally, we keep the flame...
                          burning deep inside forever, shining on!
                          And in our hearts for all eternity we keep the flame burning!

                          Kommentar


                          • #14
                            Bin gerade mit der "Rache der Zwerge" fertig. Kann dieses Buch empfehlen, ist sehr spannend und auch von der Handlung her nicht ganz so verworren wie der zweite Teil. Gute Nachricht für Zwerge-Fans: Der Schluss ist ein eindeutiger Cliffhanger für Teil vier - auch wenn Heitz im Vorwort sagt, dass es damit noch ein bisschen dauern könnte...
                            "The Halfling was dear to thee, I see.
                            Who would have thought one so small could endure so much pain?"
                            - Saurons Mouth -

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Zwerge sind einfach nur geil^^.Hab alle Bücher schon gelesen und ALLE sind weiter zu empfehlen und natürlich gibt es eine Fortsetzung der Zwerge und zwar im Jahre 2007-2009 Irgendwann in der Zeit wird der neue Band veröffentlicht.*freu*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X