Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Handmaid's Tale:Wer musste auch leiden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Handmaid's Tale:Wer musste auch leiden?

    Hi Leute mich interessiert ma brennend, wer dieses Buch auch lesen
    MUSSTE, gezwungen dazu war oder es sich freiwillig angetan hat!

    Ma'n kurzes Know-How:
    Die Autorin, die dieses Buch geschreiben hat, hat
    A)bestimmt zu viele Bongs sich gezogen
    B)Ihre Anti-Depressiva vergessen zu nehmen
    C)Zukunftsängste

    Mein Gott es ist zwar ein interessantes Thema sooo im janz Groben aber
    diese Umsetzung is doch ma wirklich abartig oder net?
    Und besonders das Berühmte Kapitel 16...boa *cih will das jetzt net genau hier erläutern..net jugendfrei en bissel**
    Ich hätt ja beinah en Würgreiz bekommen...
    Dabei noch die ganze Zeit diese Bibel Auszüge und alles so wirr und krank.

    Mein Fazit: Interessantes und ernstzu nehmendes politisches was wäre, wenn Thema aber die Umsetzung...da habberts en bissel....
    Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
    Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

  • #2
    Ja ja, Margaret Atwood ist nicht einfach. Ich weiß aber trotzdem nicht was du hast, ich musste das auch lesen und es gibt noch viiiiel viiiiel Schlimmeres. Echt jetzt! Wenn du irgendwie Hilfe brauchst, ich stehe dir gerne zur Verfügung

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Shana
      Ja ja, Margaret Atwood ist nicht einfach. Ich weiß aber trotzdem nicht was du hast, ich musste das auch lesen und es gibt noch viiiiel viiiiel Schlimmeres. Echt jetzt! Wenn du irgendwie Hilfe brauchst, ich stehe dir gerne zur Verfügung
      Hehe okay in welcher Hinsicht meinsten des?
      ???
      vielviel schlimmeres?ohhaa dazu gehört das aber dazu ^^
      Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
      Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

      Kommentar


      • #4
        Ich studiere Englisch, da bekommt man noch ganz andere Sachen zu lesen und du hast nicht mal eine Ahnung, wie langweilig und kompliziert das alles werden kann...

        Kommentar


        • #5
          Nur keine Sorge, es gibt sicher noch mehr Leidensgenossen. Ich musste es auch lesen und bin mir fast sicher, dass es viel schlimmer nicht mehr werden kann!

          Kommentar


          • #6
            Ich bin verschont geblieben. Worum geht's da? (nicht daß ich's lesen will, nur aus reiner Neugier und Langeweile )

            Kommentar


            • #7
              Doch doch, lies es, das ist schöööön. Echt jetzt... Lies, los!


              Religiöse Sektierer haben in den USA die Republik Gilead gegründet, deren Ziel es ist, die Fortpflanzung der europiden Rassen sicherzustellen. Dabei wird die weibliche Gebärfähigkeit übelst ausgebeutet: Entmündigung der Frauen und eine schräge Klassifizierung in Hausfrauen, Gebärmaschinen und Dienerinnen. Wer nicht funktioniert oder quer schlägt wir zur Unfrau erklärt und in Arbeitslager abgeschoben, in denen Giftmüll beseitigt wird...

              Die jungen Frauen, die zu Reproduktionszwecken irgendwelchen männlichen Führungskräften von Gilead als Zweitfrau zugewiesen werden sind die sog. Handmaids. Und Offred, um die es in dem ganzen Spiel als Hauptfigur geht, ist eben eine von denen...

              Kommentar


              • #8
                wurde das verfilmt? ich habe mal einen absolut grottigen film gesehen in dem es um sowas ging....
                This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                Yossarian Lives!

                Kommentar


                • #9
                  Ja, wurde es tatsächlich. 1990 mit Robert Duvall und Faye Dunaway...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Shana
                    Doch doch, lies es, das ist schöööön. Echt jetzt... Lies, los!


                    Religiöse Sektierer haben in den USA die Republik Gilead gegründet, deren Ziel es ist, die Fortpflanzung der europiden Rassen sicherzustellen. Dabei wird die weibliche Gebärfähigkeit übelst ausgebeutet: Entmündigung der Frauen und eine schräge Klassifizierung in Hausfrauen, Gebärmaschinen und Dienerinnen. Wer nicht funktioniert oder quer schlägt wir zur Unfrau erklärt und in Arbeitslager abgeschoben, in denen Giftmüll beseitigt wird...

                    Die jungen Frauen, die zu Reproduktionszwecken irgendwelchen männlichen Führungskräften von Gilead als Zweitfrau zugewiesen werden sind die sog. Handmaids. Und Offred, um die es in dem ganzen Spiel als Hauptfigur geht, ist eben eine von denen...
                    Ach du scheiße. Wer denkt sich sowas aus? Ich mein da muß man doch echt verrückt sein...? *schüttel*

                    Kommentar


                    • #11
                      Ohh jaaaa da geb ich dir recht Scrat ^^
                      Sowas muss man net freiwillich sich an tun....echt net..
                      Da gibbets was schöneres un lustigeres als sowas.
                      Vor allem, weil da ja praktisch ne Vergewaltigung legalisiert is mit den
                      Commanders und den Handmaids da...bäh
                      Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
                      Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

                      Kommentar


                      • #12
                        das klingt doch im großen und ganzen nur wie die Vision eines Hardcore Christen von einer paradiesischen Zukunft vor allem in den USA soll so ein Weltbild ja nicht gerade wenig weit verbreitet sein *seufz*


                        und auch Rauschgiftschwaden durchzogene Romane sind im Land der unbegrenzten Freizügigkeiten nicht gerade selten... mein Qual-Erlebnis mit dem berühmten Illuminati buch (nicht dem von Brown sondern dem aus den frühen 80ern) ist mir noch lebhaft im Gedächtnis *brrr* die zwei müssen sogar noch beim redigieren geraucht haben....
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Okay endgültig ich werde nach beendigung dieser Unterrichtreihe das buch
                          aufen Scheiterhaufen verbrennen....LOL
                          Wer macht mit??? ^^

                          ma ne frage...war Offred wirklich am Ende schwanger von diesen
                          Nick???^^
                          Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
                          Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Darth Jassy
                            Okay endgültig ich werde nach beendigung dieser Unterrichtreihe das buch
                            aufen Scheiterhaufen verbrennen....LOL
                            Wer macht mit??? ^^

                            ma ne frage...war Offred wirklich am Ende schwanger von diesen
                            Nick???^^
                            Ist bei mir schon länger her (und die meiste Erinnerung an dieses "Werk" habe ich auch verdrängt, obwohl ich es zum Abi wohl nochmal ausgraben muss), aber ich glaube schon.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ach du scheibenhonig.....die alte war schwanger vom Chauffeur..*würg*
                              naja das hab ich dann wohl überflogen....nee nicht nur das sagen wir mal
                              ab der Hälfte des Buches hab ich den ganzen Spass überflogen.LOL
                              Aber dieser nick hat doch die flucht von der Alten organisiert und die andere
                              da...Ofglen genau hat sich erhängt...*mami*
                              Diese Aunts fand ich am unheimlichsten...*schurkenpack* ..stellt euch ma
                              vor alte böse ommas in braunen Umhängen, voll die Sekte und sadistisch noch
                              dazu...
                              Das Lied für sinnlose Diskussionen zur Aggressionsbewältigung.
                              Mehr Frieden und Liebe für das SFF! Trage dazu bei!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X