Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bartimäus und Clan der Otori

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bartimäus und Clan der Otori

    Hallo!!

    Ich habe vor 2 Jahren an Weihnachten das Buch "Bartimäus - Das Amulett von Samarkand" bekommen und es gleich "geliebt". Den zweiten Band habe ich mir auch sofort nach Erscheinung erworben.
    Danach kam das grosse Warten auf den dritten Teil der Trilogie. In der Zwischenzeit fand ich das Buch "Der Clan der Otori - Der Pfad im Schnee". Ich habe mir es sofort gekauft aber musste leider feststellen das es der Zweite Teil war. Also habe ich mir auch den ersten gekauft, und dieses Buch spricht mich auch sehr an.

    Jetzt wollte ich fragen was ihr von den Büchern haltet und ob ihr noch mehr, ähnliche Bücher kennt.

    freue mich auf Anworten

    MFG Brammiii

  • #2
    Clan der Otori

    Hallo, Brammiii!

    Es gibt hier schon einen Thread zum "Clan". Die Reihe finde ich genial, diese Mischung aus Fantasy und feudalem Japan. Ich mag die Charaktere (besonders Shigeru) und das Setting.

    Kommentar


    • #3
      Bartimäus habe ich leider noch nicht gelesen, dafür aber (leider nur) die ersten drei Teile der Otori-Reihe. Ich finde sie einfach nur schön!!! Manchmal fast schon zu herzzerreißend...aber trotzdem genial!!!
      Kennst du die Chroniken von Fitz dem Weitseher? Da geht es auch um einen Jungen der zum Assasinen ausgebildet werden soll...
      Ist voll gut und eines meiner Lieblingsbücher!! =)

      Kommentar


      • #4
        den ersten teil von bartimäus habe ich auch gelesen, allerdings kann ich die schwärmerei dafür nicht teilen. hier und da mal ein paar lacher, aber ich hatte nur einmal einen lachkrampf. argh, das war wo bartimäus einen gnom oder so fängt und irgendwas aus ihm rausquetschen will. der gnom will aber nciht und bartimäus zwingt ihn irgendwie. an der stelle stehen die sternchen und unten steht irgendwas von gewaltandrohung, die aber zensiert werden müsse und nach den sternchen erzählt der gnom auf wundersame weise, was bartimäus wissen will

        Kommentar


        • #5
          Bartimäus

          Hallo Leute

          Ich habe Bartimäus gelesen ( alle 3 Teile) und finde ihn genial
          Mit Freundlich Grüßen Bolodur
          Schaut BITTE auf meine Hp www.andiberger.de.tl

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Adm.Hays Beitrag anzeigen
            den ersten teil von bartimäus habe ich auch gelesen, allerdings kann ich die schwärmerei dafür nicht teilen. hier und da mal ein paar lacher, aber ich hatte nur einmal einen lachkrampf.
            Man bin ich froh nicht mehr allein mit der Meinung zu sein!
            Ich lese ständig Bartimäeus wär so bissig, dabei fand ich den Humor eher handzahm.
            Nach den vielen, vielen guten Reviews, die sich im Netz so finden hab ich da einfach mehr erwartet. Hab's sogar im Original gelesen um keinen Wortwitz zu verpassen, aber letztlich war der Band dann doch eher öde.
            Zumal ich auch mit Ausnahme von Bartimäeus keinen Charakter wirklich sympathisch fand.
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar

            Lädt...
            X