Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interessante Entscheidung von Baen Publishing

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Interessante Entscheidung von Baen Publishing

    Gerade gelesen:

    Baen Books (www.baen.com), a publisher of science fiction, will provide its books to fans who are blind, paralysed, or dyslexic, or are amputees, in electronic form free of charge, effective immediately.

    Auf Deutsch: Baen Books, ein Verleger von Science Fiction, wird seine Bücher an Fans, die blind, gelähmt oder legasthenisch sind, oder die mit Amputationen leben müssen, in elektronischer Form ab sofort kostenlos abgeben.

    Der komplette Text der Meldung - und auch, wie man die Berechtigung erhält, davon zu profitieren - ist auf der Seite von webscription.net abrufbar

    Für mich ist das eine Aktion, die höchsten Respekt verdient, und der sich meines Erachtens möglichst viele andere Verlage - nicht nur im SF-Bereich - anschließen sollten.
    Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
    (Dr. Samuel Johnson)

    Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

  • #2
    Baen ist sowieso ein prima Verlag was die Haltung zu elektronischen Versionen der Bücher angeht... ein Grossteil der verlegten Bücher kann man wirklich zum Reinschnuppern völlig legal kostenlos online lesen oder downloaden.
    Dass sie es jetzt für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen für das gesamte Programm so halten wollen ist nochmal ein begrüßenswerter Schritt, aber schon zuvor haben sie bewunderungswürdiges auf dem Gebiet geleistet - aus sehr nachvollziehbaren Gründen wie man u.a. in Baens Free Library nachlesen kann.

    Schade dass Jim Baen schon tot ist. das alles ist hauptsächlich ihm zu verdanken - und wenn es jetzt so weitergeführt wird, ist das sicher auch in seinem Sinn!

    Schliesse mich dir voll und ganz an: das sollte in jedem Fall Vorbild machen!
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Es gibt eine weitere interessante Neuigkeit von Baen. Wie Ihr vielleicht bereits wißt, hat dieser Verlag seit 6 Jahren eine umfangreiche Free Library, wo sie bisher bereits über 80 Titel im Volltext und ohne Nutzungseinschränkungen in 5 verschiedenen Formaten kostenlos als Download zur Verfügung stellen.

      Diese Free Library wird ab Januar 2007 stark erweitert!. Eric Flint, der für Baen diese Bibliothek betreut, hat dazu am 04. Dezember in Baens Bar folgendes bekanntgegeben:

      The simple fact that so much time has gone by since we did a major expansion means that I now have a hefty pool of titles available to put up in the Library. That’s even more true because, as time goes by, more and more authors have come to be familiar with the Library, so the number who are willing to provide titles has expanded also.

      So, keep checking in. Starting in January of 2007, I expect to able to expand the Library with three new titles every month. That’ll be true at least through June, and while I may not be able to come up with three new titles every month thereafter, I’m sure I can come up with one or two.


      Ich denke, daß sind ausgesprochen gute Nachrichten - auch wenn er (leider ) noch keine Titel der Werke bekanntgegeben hat, die er in die Library einstellen will.
      Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
      (Dr. Samuel Johnson)

      Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

      Kommentar


      • #4
        Ich habe jetzt gerade den ersten Band von Naomi Noviks "Temeraire" Serie gelesen und beim Durchstöbern des dazugehörigen Wikis usw kam ich unter anderem auch auf die Frage "wann kommt eigentlich das nächste (dann siebte) Buch heraus. Kurz in Naomis LiveJournal geschaut und statt einer Antwort das hier gefunden:

        naominovik: His Majesty's Dragon now available online!

        Sagt Euch diese "Suvudu Free Library" etwas? Ich finde es großartig, dass Baen nicht mehr der einzige Publisher ist, der online Content anbietet. Del Rey hat ja auch ein faszinierendes und umfangreiches Programm, da ist das sicher ebenfalls eine gute Marketingmassnahme!

        Suvudu Free Book Library - Suvudu - Science Fiction and Fantasy Books, Movies, and Games

        Das Angebot wirkt auch nicht übel... sehe gleich auf Anhieb einen Teil der Axis of Time Trilogie von Birmingham, die ich hervorragend fand und einen Baxter Titel "Time", die allein schon den Fund glücklich wirken lassen
        Und irgendwo muss auch noch eines der Naomi Novik Bücher zu finden sein, weil ja nur die Erwähnung das ganze losgetreten hat
        Ach schade, die nehmen die Bücher wohl ein wenig schneller wieder aus dem Programm wie Baen, Noviks Angebot lief nur bis zum 18.8. Aber trotzdem für den Vielleser interessant, um auch hier neue Serien anlesen zukönnen, die man noch nicht kennt.

        Begrüße das!
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar

        Lädt...
        X