Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Epochen-Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Epochen-Frage

    hi @ll,

    hab die beiden Bücher von max Frisch "Homo Faber" und Biedermann und die Brandstifter" gelesen und wüsste gerne welche EPOCHE das war? Ich find irgendwie nirgends eine Antwort - ab und zu steht da MODERNE, aber das ist ja wohl ein Überbegriff (da um 1960 geschrieben)...könnt ihr mir da helfen?


    mfg BBB

  • #2
    Zitat von badblueboy Beitrag anzeigen
    da um 1960 geschrieben
    Was willst du jetzt eigentlich noch wissen, du hast bereits selbst alles gesagt. Diese Jahreszahl kommt meiner Meinung nach auch ganz gut hin, denn ich entsinne mich das der Protagonist in Homo Faber mit einem Flugzeug vom Typ 'Super Constellation' gereist ist, der zu dieser Zeit im Einsatz war.

    Kommentar


    • #3
      warum liest das hier: http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=10641 keiner?
      This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
      "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
      Yossarian Lives!

      Kommentar


      • #4
        Ehhh weil die Leute die sich hier auskennen im Überforum keine Postings erwarten und darum nie dort reinschauen?

        Ich klapper auch immer nur die neuen Threads zwischen den Büchern ab...

        Wenn dir nochmal so etwas auffällt ist vielleicht eine PN an den zuständigen Bereichs-Moderator der einfachere Weg. Normalerweise antworten die so schnell es ihre Zeit zulässt und sind dann auch immer so nett ein "Danke, hatte ich noch nicht gesehen" oder sowas zurückzuschreiben so dass du weisst dass sich des Problems angenommen wurde


        @badboyblue... die Moderne ist doch eine sehr bekannte Kunst-Epoche, wobei wir mittlerweile schon mindestens in der Post-Moderne "leben".
        Wikipedia hat da durchaus interessante Artikel über die verschiedenen Epochen, wobei eien zeitliche Einordnung natürlich schwierig ist, wenn es um "zeitgenössische" Kunst geht, egal ob Literaten, Bildhauer, Maler oder Filmschaffende...
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          so, hab vom Lehrer erfahren, dass es die Epoche "Gegenwart" ist (ich frage mich wie die Epoche wohl in 50 Jahren heissen wird ^^).

          Bin nun auf der Scuhe nach Infos zu dieser Epoche, aber man findet irgendwie nix, immer nur "Moderne". Kennt jemand von euch gute iNet-Seiten, wo auch was nützliches über die "Gegenwart" steht? Vllt. auch noch sowas wie ein Mindmap-artiges Bild?


          mfg BBB

          Kommentar


          • #6
            Hmmm, also soweit ich es verstehe ist "Gegenwart" eigentlich immer nur ein Platzhalter, bis sich ein wirklicher umfassender Oberbegriff eingestellt hat... auf englisch wäre das Contemporary Literature.

            Zu Frisch finde ich aber auch keine eindeutige Einordnung unter irgendeine Epoche, Sorry.

            Gegenwart grenzt zB die englischsprachige Wiki als "ab ca 1960" ab... von daher würde es für Frischs Werk so ungefähr passen. Aber sonst... nennt sie nur englischsprachige Literaten... und die deutsche Seite verwendet eher die Moderne/Postmoderne Aufteilung des zwanzigsten jahrhunderts
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar

            Lädt...
            X