Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche nach dem Titel eines Buches oder einer Geschichte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche nach dem Titel eines Buches oder einer Geschichte

    Hallo,

    vor Jahren gab es aus dem Goldmann Verlag die blauen Goldmann Taschenbücher.
    Aus der Reihe suche ich ein Buch oder eine Kurzgeschichte, ich weiss es nicht mehr genau was es war. Nach einem Krieg oder Katastrophe lebte ein Teil der Menschen in unterirdischen Höhlen in Dunkelheit, sie orientierten sich über Echos, indem sie immer Steine gegeneinanderschlugen.
    Irgendwann gab es dann mal einen Konflikt mit der Oberwelt. Leider fällt mir nicht mehr allzuviel ein.
    Vielleicht gibt es ja welche hier im forum, die auch noch diese blauen Taschenbücher kennen
    "Was man nie anpackt, dauert am längsten" HdR Bd.1

  • #2
    Daran kann ich mich auch noch erinnern, leider nicht mehr an den Titel.
    Die hatten ein Ritual, sich auf die Augen zu drücken, bis sie dabei irgendwas empfanden. Irgendwie kommt ein normal sehender Mensch in diese Höhlen, glaube ich. Es wird aus zwei Perspektiven erzählt, aus der eines Höhlenbewohners und der des sehenden Menschen. Da war irgendwas mit einer Lampe, die von den Höhlenbewohnern entdeckt wird und eingegraben oder so, weil sie die unbekannte Empfindung des Sehens, das schreiend helle Licht, nicht ertragen können.
    Auf jeden Fall gab es die Reihe schon vor Jahrzehnten in unserer Stadtbibliothek, da hatte ich das mal ausgeliehen.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Schade, das dir der Titel nicht mehr einfällt. Ich denke nämlich, das du das gleiche Buch meinst.
      Ich habe die blauen Bücher, auch aus der Bibliothek geliehen, verschlungen.
      Meine ersten Bekanntschaften mit Scifi, damals hiessen sie noch Zukunftsromane
      "Was man nie anpackt, dauert am längsten" HdR Bd.1

      Kommentar


      • #4
        Nach einigem Grübeln bin ich auf
        John Wyndham: Die Kobaltblume
        gekommen. Das ist eine Sammlung von Erzählungen und ich glaube nicht, dass die fragliche Geschichte länger ist als eine Kurzgeschichte.
        Leider konnte ich auch mit Google keine Inhaltsangabe oder so finden.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank für deine Hilfe .
          Ich wusste auch nicht mehr, ob es sich um ein Buch oder eine Kurzgeschichte
          handelt. Naja, auf alle Fälle kann man es noch ziemlich preiswert erwerben.
          "Was man nie anpackt, dauert am längsten" HdR Bd.1

          Kommentar


          • #6
            Wie gesagt, sicher bin ich nicht, aber selbst wenn die Geschichte nicht dabei sein sollte, lohnt sich John Wyndham auch so.
            "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

            Kommentar


            • #7
              Ja, einige Bücher habe ich auch schon von ihm gelesen
              z. B. Die Reise zum Mars, Kolonie im Meer, Griff nach den Sternen
              "Was man nie anpackt, dauert am längsten" HdR Bd.1

              Kommentar


              • #8
                Daniel F. Galouye "Dunkles Universum"

                vom gleichen Autor ist übrigens "Welt am Draht"

                Kommentar

                Lädt...
                X