Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Gilde der Schwarzen Magier - Trudi Canavan

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Gilde der Schwarzen Magier - Trudi Canavan



    Auf den Wunsch der herzallerliebsten Moogie hin, eröffne ich hiermit einen Thread zu dieser wunderbaren Buch Trilogie.
    Ich muss dazu gestehen, ich bin bei Buch 3 noch auf Seite 498, also nicht spoilen ^^ Dürfte ich aber bis morgen durchhaben

    Ich lese auf Deutsch, bin in der Buchhandlung drüber gestolpert und wollte es haben :-)

    Startschwierigkeiten hatte ich auch, weil es halt am Anfang dauert, bis man mit den Charakteren vertraut wird, bzw als Fantasyfan die fanbtastischen Elemente vermisst ^^ Aber ab dem Einblick in die Gilde kontne ich die Finger nicht mehr davon lassen.

    Ich mag die Gesellschaftskritik ( Klasseneinteilung, Homosexualität )

    Und ich liiiiiebe Akkarin ( ja, ich weiss, er wird sterben, hab das im Gefühl....hm.... )
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

  • #2
    Startschwierigkeiten hatte ich auch, weil es halt am Anfang dauert, bis man mit den Charakteren vertraut wird, bzw als Fantasyfan die fanbtastischen Elemente vermisst ^^ Aber ab dem Einblick in die Gilde kontne ich die Finger nicht mehr davon lassen.
    So ging es mir auch.

    Ich habe die Reihe mit dem 2ten Band angefangen. Ich war in Hannover am Bahnhof und da lag der gerade in einer Buchhandlung aus. Ich hatte von der Autorin und der Reihe schon hier und da mal was gehört und habe neugierig zugegriffen um mal reinzuschauen.

    Auf der darauf folgenden 40minütigen Heimfahrt habe 145 Seiten geschafft und gleich als ich wieder am PC war die fehlenden Bände bestellt. Nachdem ich mit dem zweiten Band durch war (den ich offensichtlich sehr spannend fand) habe ich überlegt ob ich erst den dritten Band lese, weil ich wissen will, was passiert ist oder erst den ersten Band lese um zu wissen, was passiert ist. Ich habe mich dann für den dritten Band entschieden und den ersten dann kurz darauf nachgeholt.

    Insgesammt ist die Geschichte sicherlich nicht sonderlich originell. Ein Underdog wird zum Star, der alles rettet. Soweit könnte die Geschichte auch von Hohlbein stammen. Was diese Bücher so interessant macht, ist der liebevolle Detailreichtum, mit dem die Autorin ihre Welt ausgestattet hat, der sich sehr schön mit ihrem lebendigen Schreibstil ergänzt und dadurch scheint es beim Lesen so als würden die Leute und ihre Geschichten lebendig werden und man wird in die Geschichte hineingezogen. Man wird mitgerissen und möchte eigentlich gar nicht mehr aufhören mit lesen.

    Die Reihe ist vielleicht nicht wirklich innovativ aber es ist guter Fantasy-Lesestoff, der einfach Spaß macht. Gute Unterhaltungsliteratur.

    4/5 Punkten
    "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
    -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

    Kommentar


    • #3
      Habs heute zuende gelesen und ich wusste doch, dass

      Spoiler
      Akkarin stirbt
      . Hab erstmal ordentlich ne Runde geheult, wie es sich gehört. Snüff.

      Mit Band 2 angefangen? Hm, sie erklärt ja nochmal was alles so geschehen ist, aber dann dürfte es dir schwer gefallen sein, die Zusammenhänge zwischen Cery und Faren gleich zu greifen, oder nicht?

      Was ich an der Buchreihe besonders liebe, ist der Humor der Autorin. Staubtrocken. Ich hab mich mehrere Male weggeschmissen vor Lachen Außerdem hat sie die Gabe ihren Charakteren eine gehörige Portion Menschlichkeit und Leben einzuhauchen, ich sag nur Dannyl oder Rothen
      Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

      Kommentar


      • #4
        Wie gesagt, ich habe mir ja gleich die fehlenden Bände nachgeordert, daher hat mich nicht gestört, dass ich einige Zusammenhänge nicht verstehe. Ich habe das so hingenommen und mir gedacht "Ach, das wirst Du in Band 1 dann nachlesen."

        Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich sehr froh bin, mit Band 2 begonnen zu haben. Der erste Band hat mir von den dreien tatsächlich am wenigsten gefallen und ich bin mir nicht sicher, ob ich diese doch sehr gute Trillogie wirklich gelesen hätte, wenn ich mit dem ersten Band angefangen hätte.

        MfG
        Whyme

        P.S. Ist schon was bekannt, wann die neue Trillogie von Trudi Canavan "Age of the Five" in Deutschland erscheinen wird?
        "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
        -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

        Kommentar


        • #5
          Ich habe die drei Bände auch regelrecht verschlungen - die werden sicherlich zu den Büchern gehören, die ich öfter mal lesen werde (was selten ist bei mir). Ich fand auch, dass es von Band zu Band spannender wurde, und ich konnte mich richtig gut in Sonea hineinversetzen. Diebisch gegrinst habe ich auch, als sie


          Spoiler
          den hochnäsigen Mit-Novizen in der Arena am Ende fast abbrennt... hrhrhr


          Es gibt ja auch noch ein paar andere Bücher von der Canavan, die in dieser Welt spielen, hab ich gelesen...
          Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

          Kommentar


          • #6
            Also, Trudi Canavan schreibt an beidem, einer Sequel-Trilogy und einer Prequel Trilogy. Auf letzteres freue ich mich auf jeden Fall mehr

            Nun ja, in Buch 3 kommen ja so einige Dinge heraus, die man in Buch 2 nicht so erwartet, das finde ich ziemlich cool.

            Ich hatte die ganze Zeit ein diebisches Grinsen im Gesicht, als

            Spoiler
            Sonea ihre Liebe zu Akkarin entdeckt. Und die beiden immer Blicke auswerfen, wenn der andere grade nicht hingeschaut hat ^^
            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
              Habs heute zuende gelesen und ich wusste doch, dass

              Spoiler
              Akkarin stirbt
              . Hab erstmal ordentlich ne Runde geheult, wie es sich gehört. Snüff.
              Hehe.
              Da ging's dir so wie mir.
              Wobei ich mich da nach dem Lesen vom zweiten Buch gespoilert hatte.
              Da ich das also beim Lesen schon sicher wusste, fand ich es fieser, dass eine andere meiner Lieblingsfiguren auch in Gras gebissen hat

              Spoiler
              Der gute Lorlen.
              Der Tat mir schon den ganzen zweiten Band über so Leid wegen der Sache mit Akkarin, beste und Freunde und alles. Dann im dritten tat er mir natürlich erst Recht Leid und dann fällt kurz vor Schluss auch noch ein Haus auf ihn drauf.
              Ey, wie gemein ist das?

              Und bei Akkarin ist es ja auch nicht besser. Da trägt er all die Jahre dieses Geheimniss mit sich rum, muss lügen, erpressen, wird verbannt, verliebt sich und stirbt dann, während um ihn herum seine Gilde niedergemacht wird.
              Bah. Brutal!

              Wenigstens hat Dannyl überlebt und kann jetzt bei Tayend sein. Wenn der auch noch gestorben wäre, würde ich die Bücher wohl nie wieder anrühren. ^^




              Hm, sie erklärt ja nochmal was alles so geschehen ist, aber dann dürfte es dir schwer gefallen sein, die Zusammenhänge zwischen Cery und Faren gleich zu greifen, oder nicht?
              Ah, ja.
              Das mag für Quereinsteiger günstig sein, aber ich hab diese Passagen in den Bänden 2 und 3 übersprungen.
              Zumal sie das ja wirklich nur faktisch wieder gibt und größtenteils alles auf einmal.


              Beim Lesen bin ich gerade mit dem ersten Band allerdings nicht besonders gut vorangekommen, was größtenteils am Schreibstil lag und weniger an der Story (auch wenn diese ihren wahren Umfang ja erst in Band entfaltet. Bis dahin ist es ja mehr Zaubererinternat mit ein paar Intrigen *g*).
              Der hat sich mit aufsteigender Nummer der Bände erheblich gebessert. Band 3 war schon sehr gut.
              Allerdings, wann immer wieder jemand gekichert oder eine Augenbraue hochgezogen hat, hatte ich schon das Bedürfnis das Buch erstmal wieder wegzulegen.
              Das hat die Autorin einfach zu oft benutzt.
              Ansonsten gab es da noch die ein oder andere unglückliche Formulierung an der ich mich gebissen hab. Letzteres kann allerdings auch auch der Übersetzung gelegen haben.
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Jaa,lol, dass *kichern* fand ich super. Ein völlig unpassendes Wort, gerade in Bezug auf die älteren männlichen Magier. Kichern ist so wieblich Aber zu Rothen hat es dann und wann doch gepasst ^^


                Spoiler
                Boah, das mit Lorlen hat mich auch getroffen. Das war so ein nutzloser Tod irgendwie. Ich hätte lieber Lord Balkan sterben sehen. Der ging mir gewaltig auf den Keks.


                Was genau war jetzt eigentlich die Rolle von Savara?
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                  Jaa,lol, dass *kichern* fand ich super. Ein völlig unpassendes Wort, gerade in Bezug auf die älteren männlichen Magier. Kichern ist so wieblich Aber zu Rothen hat es dann und wann doch gepasst ^^
                  *lol*
                  Was soll das denn heißen?
                  Rothen ist doch wohl höchst männlich. (hmm... okay, so der Großvatertyp)
                  Apropos Rothen und Humor in den Büchern...
                  das schönste war ja wohl die letzte Szene

                  Spoiler
                  Als Soneas erzählt, dass sie schwanger ist, und ihre Tante dann über Rothen meint, ihr Mann hätte damals genauso geguckt. Kann ich mir leibhaftig vorstellen. ^^



                  Spoiler
                  Boah, das mit Lorlen hat mich auch getroffen. Das war so ein nutzloser Tod irgendwie. Ich hätte lieber Lord Balkan sterben sehen. Der ging mir gewaltig auf den Keks.
                  Vor allem nutzlos, da der einzige, dem das charakterlich was ausmachen sollte ja später auch noch stirbt.

                  Spoiler
                  Akkarin halt.
                  Und nebenbei hat es mich geärgert, dass es somit kein schönes versöhnliches Gespräch zwischen den beiden gab, dass alle Verwirrungen auflöst, sondern Lorlen in einigen Punkten noch ziemlich dumm gestorben ist Das macht es IMO gleich nochmal doppelt so traurig.

                  Balkan? Och wieso. Ich fand den ganz sympathisch.
                  Bei ihm hatte ich allerdings irgendwie fest erwartet, dass er stirbt, und dann überlebt der einfach.



                  Was genau war jetzt eigentlich die Rolle von Savara?

                  Spoiler
                  Hmm... außer mit Cery ins Bett zu hüpfen?
                  Ich denke mal, sie war die "gute" Sachakanerin, während alle anderen Vertreter aus dem Land ja als die Bösen Buben waren.
                  Eventuell diente sie dazu allzu große Schwarz-weiß-malerei zu verhindern.
                  Und sie hat dem Plot insofern geholfen, als dass es eine Erklärung gab, wie der Kampf der Diebe gegen die Mörder funktionieren konnte.
                  Zuletzt geändert von Moogie; 13.04.2007, 21:07.
                  Los, Zauberpony!
                  "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                  Kommentar


                  • #10
                    Immerhin

                    Spoiler
                    hat Fergun alles andere als ein rühmliches Ende gfeunden...



                    Spoiler
                    Das mit Lorlen hat mich auch getroffen!



                    Spoiler
                    Was nun eigentlich, wenn Sonea was passieren sollte? Sollte es nicht besser zwei Schwarzmagier geben? Für den Fall der Fälle - auch schon deswegen, damit, falls einer fies wird, ein zweiter da ist, der ihn notfalls zur Raison bringen könnte...
                    Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von madhorst Beitrag anzeigen


                      Spoiler
                      Was nun eigentlich, wenn Sonea was passieren sollte? Sollte es nicht besser zwei Schwarzmagier geben? Für den Fall der Fälle - auch schon deswegen, damit, falls einer fies wird, ein zweiter da ist, der ihn notfalls zur Raison bringen könnte...
                      Ich hab es gestern nochmal gelesen und

                      Spoiler
                      so wie ich das verstanden hab, soll Sonea ja auch einen zweiten Schwarzmagier ausbilden. Von daher wird es wohl schon bald Ersatz geben, sollte ihr was passieren.
                      Immer zwei wird es geben, einen Schüler und Meister... ähh.. Lehrer!
                      Los, Zauberpony!
                      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo!

                        Ich habe die Trilogie gerade erst fertig gelesen und bin nun zufällig auf dieses Forum gestoßen. Auch wenn die Diskussion über die Bücher schon ein paar Monate her ist, ich hätte da eine Frage (die mich einfach nicht loslässt).

                        Glaubt ihr, dass ..


                        Spoiler
                        Akkarin wusste, dass Sonea schwanger ist?


                        LG B.

                        Kommentar


                        • #13
                          das ist schwer zu sagen aber als ich die meisterin durchgelesen habe und ich weis nicht ich glaube er hat es gewusst denn er wollte ja nicht das sie ihn heilt denn das wäre indem sinne für eine schwangere Magierin sehr gefährlich gewesen...

                          und ausserdem glaube ich das akkarin trotzdem immer in ihren gedanken und gefühlen geguckt hatte... und dadurch vlllt wusste das sie schwanger ist


                          .
                          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                          Jessy1988hh schrieb nach 14 Minuten und 35 Sekunden:

                          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                          Ich hab es gestern nochmal gelesen und

                          Spoiler
                          so wie ich das verstanden hab, soll Sonea ja auch einen zweiten Schwarzmagier ausbilden. Von daher wird es wohl schon bald Ersatz geben, sollte ihr was passieren.
                          Immer zwei wird es geben, einen Schüler und Meister... ähh.. Lehrer!
                          also das mit lorens und Akkarins Tod fand ich auch echt schade ich war wirklich geschockt darüber... ausserdem war es meiner meinung ja auch etwas arg unklar

                          Spoiler
                          was aus Fergun passiert ist was mit ihm jetzt geworden ist denn das ist mit immernoch ein bisschen unklar gewesen


                          aber wenn es wirklich so ist wie ich denke Moogie, dann glaube ich:


                          Spoiler
                          das es doch noch einen vierten teil geben wird wenn es wirklich so ist, das Sonea weinen schwarymagier ausbilet denn am ende wurde ja gesagt das es besser wäre vllt doch die schwarze magie wieder zu unterrichten und dann wurde ja entschieden das Sonea weiterhin die scharze Robe tragen wird und der neue hohe lord ja ab jetzt eine weiße robe trägt...
                          Zuletzt geändert von Jessy1988hh; 19.02.2008, 09:57. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Jessy1988hh Beitrag anzeigen

                            Spoiler
                            was aus Fergun passiert ist was mit ihm jetzt geworden ist denn das ist mit immernoch ein bisschen unklar gewesen
                            hmm... Fergun war der blonde Krieger, der Sonea das Leben schwer gemacht hat, oder?
                            Das wurde eigentlich aufgeklärt.

                            Spoiler
                            Er wurde getötet.



                            Spoiler
                            das es doch noch einen vierten teil geben wird wenn es wirklich so ist, das Sonea weinen schwarymagier ausbilet denn am ende wurde ja gesagt das es besser wäre vllt doch die schwarze magie wieder zu unterrichten und dann wurde ja entschieden das Sonea weiterhin die scharze Robe tragen wird und der neue hohe lord ja ab jetzt eine weiße robe trägt...
                            Ich glaube es soll sogar eine neue Trilogie kommen, aber zurzeit schreibt die Autorin ja an anderen Büchern.
                            Los, Zauberpony!
                            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                              hmm... Fergun war der blonde Krieger, der Sonea das Leben schwer gemacht hat, oder?
                              Das wurde eigentlich aufgeklärt.

                              Spoiler
                              Er wurde getötet.



                              Ich glaube es soll sogar eine neue Trilogie kommen, aber zurzeit schreibt die Autorin ja an anderen Büchern.
                              eeemm war das nicht so:

                              Spoiler
                              das Fergun verbannt wurde bzw einen auftrag gekriegt hatte der weit weg von der gilde war??? zumindest hab ich das im Kopf kann aber auch sein das ich im dritte teil diese stelle überlesen habe...


                              aber das mit der neuen trillogie finde ich super hab schon eins der anderen bücher gesehen hat indem sinne auch ein bisschen damit zutun wie wir das von ihr kennen^^ bin aber wirklich gespannt wie es weiter gehen wird

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X