Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Invasion u.a von J.Ringo

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Invasion u.a von J.Ringo

    mag die 6 bücher von invasion sehr gern die hat unter anderen john ringo mitgeschrieben
    es geht darum wie kriegerische aliens (posleen) die erde erobern u dem verzweifelten abwehrkampf der mensch,handelt hauptsächlich in der usa von 2009-2020,sehr spannend u krass beschrieben+extrem süchtig machend
    wer ist noch fan von invasion,wer hat interessante links zu den posleen zu den darhel o.a meldet euch

  • #2
    Zitat von JulianeMD Beitrag anzeigen
    mag die 6 bücher von invasion sehr gern die hat unter anderen john ringo mitgeschrieben
    Es sind sieben Bücher.

    Watch on the Rhine wird allerdings in Deutschland vermutlich nie erscheinen, dazu ist die Story etwas sehr... ich weiß nicht.

    In Deutschland werden für den Kampf gegen die Posleen die letzten Überlebenden der Waffen-SS verjüngt, der Tiger III Panzer wird entwickelt und die Proteste der Grünen gegen dieses Programm werden gewaltsam niedergeschlagen...

    Die hier erschienenen finde ich allerdings auch ganz gut, auch wenn manche Fragen offen bleiben.

    Kommentar


    • #3
      das es ein siebentes buch gibt wusste ich garnicht,das letzte was ich kenne ist callys krieg,sind die englischen versionen besser als die deutschen?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von JulianeMD Beitrag anzeigen
        das es ein siebentes buch gibt wusste ich garnicht,das letzte was ich kenne ist callys krieg,sind die englischen versionen besser als die deutschen?
        Ich weiß auch nur, dass es das siebte gibt, gelesen habe ich es nicht. E-Books sind nicht mein Ding. Ich habe die Bücher auch nur auf Deutsch gelesen.

        Kommentar


        • #5
          John Ringo

          Es sind im Original 9, nächstes Jahr 10 Bände.
          Der siebte wird wie gesagt, nie in Deutschland erscheinen, aber die Bände 8 und 9 kommen bald bei Heyne raus, Die Verräter (Yellow Eyes) im September und Die Rückkehr (Sister Time) im Dezember.
          Und warum ebooks? Man kann das englische Taschenbuch von Watch on the Rhine ganz normal bei Amazon bestellen:
          Amazon.de: Watch on the Rhine: (Die Wacht Am Rhein) (Posleen War): John Ringo, Tom Kratman: English Books
          Zuletzt geändert von Kopernikus; 13.05.2008, 07:28.

          Kommentar


          • #6
            Weil Du die ebooks für lau bekommst? Sogar ganz offiziell und mit Zustimmung des Verlages! Zumindest auf die ersten 7 trifft das zu; ob die beiden letzten schon auf baencd verfügbar sind, weiß ich im Moment nicht. Wenn nicht, dann wird aber bestimmt bei einem der nächsten Posleen-Romane wieder eine entsprechende CD dabeisein ...

            Edit 9:51 Uhr: Gerade mal nachgeschaut: Die ersten 7 Bände (bis "Watch on the Rhine") sind auf der Baencd 11 (UntothebreachCD) im Volltext verfügbar. Die neueren Bände fehlen noch. Aber ich wette, nicht mehr lange.
            Zuletzt geändert von Eagleeye; 13.05.2008, 10:01.
            Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
            (Dr. Samuel Johnson)

            Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

            Kommentar


            • #7
              Ich hoffe nur "Watch on the Rhine" kommt mal auf Deutsch herraus, vielleicht in Österreich oder der Schweiz. Hört sich interesant an wenn die Waffen-SS gegen noch bösere Aliens kämpft. Außerdem bekommt man mal mit was die Amis so über uns deutsche denken. Bestimmt ziehen dort die Soldaten mit stechrschirtt in den Kampf und der Geheimdinest trägt schwarze Ledermäntel.

              Ich hab nur das Buch Heldentaten und das find ich eher durschnittlich.
              Klimaerwärmung einmal positiv
              Der deutsche Rechtsstaat in Aktion.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Oberst-Snake Beitrag anzeigen
                Außerdem bekommt man mal mit was die Amis so über uns deutsche denken
                Ich wollte jetzt schon anmerken, daß Ringo Engländer ist, habe aber zur Sicherheit noch einmal kurz recherchiert. Und siehe da: Seit ich vor Jahren mal zufälligin irgendeinem Forum etwas über die Bücher gelesen habe, habe ich es ständig mit dem falschen Ringo (aka Ringo Star von den Beatles) in Verbindung gebracht.


                Wollte mir der Bücher immer schon einmal ansehen, bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen.

                A propos Nazis und Aliens: Ich finde Turtledove's Wordwar-zyklus (Leider bis jetzt nur auf englisch erhältlich) recht unterhaltsam: Geht um eine massive Alieninvasion während des 2ten Weltkriegs. (Dürften übrigens mit die zivilisiertesten Invasoren in der Scifi sein).

                mfg
                Dalek
                Zuletzt geändert von Dalek; 09.08.2008, 03:44.
                "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                -Konstantin Tsiolkovsky

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                  A propos Nazis und Aliens: Ich finde Turtledove's Wordwar-zyklus (Leider bis jetzt nur auf englisch erhältlich) recht unterhaltsam: Geht um eine massive Alieninvasion während des 2ten Weltkriegs. (Dürften übrigens mit die zivilisiertesten Invasoren in der Scifi sein).

                  mfg
                  Dalek
                  Auf deutsche Ausgaben wirst Du wohl verzichten müssen. Turtledove lehnt es ab, daß seine Bücher ins Deutsche übersetzt werden. Das hat, soweit ich weiß, persönliche Gründe (auch, wenn ich mich nicht mehr erinnern kann, welche).
                  Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
                  (Dr. Samuel Johnson)

                  Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Eagleeye Beitrag anzeigen
                    Auf deutsche Ausgaben wirst Du wohl verzichten müssen. Turtledove lehnt es ab, daß seine Bücher ins Deutsche übersetzt werden. Das hat, soweit ich weiß, persönliche Gründe (auch, wenn ich mich nicht mehr erinnern kann, welche).
                    Vorfahren von ihm sind in einem KZ der Nazis ermordet worden. Und da man als aufgeklärter, intelligenter Mensch ja weiß, das so eine Schuld natürlich kollektiv an die Nachfahren der Täter weitervererbt wird.........

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist jetzt ein wenig unfair, persönliche Traumata müssen nicht logisch und nachvollziehbar sein.
                      Wenn Turtledove seelisch darunter gelitten hat, dass es seinen Vorfahren (Eltern oder so?) schlimm erging in Deutschland und er die deutsche Sprache vielleicht damit verbindet, dann hat er wohl auch das Recht so eine Übersetzung abzulehnen.

                      Auch wenn es eigentlich "logischer" wäre, dass man gerade Bücher die den Nationalsozialismus anprangern als allererste übersetzen sollte... aber nunja, für seine Empfindungen kann auch ein US Schriftsteller nichts.
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann natürlich jeder sehen wie er möchte, ich finde es auf jeden Fall ziemlich daneben. Zumal die Bücher von Turtledove ziemlich gut sind (Zumindest die 3, die ich bisher von ihm gelesen habe).

                        Aber egal, back to topic:


                        Die Verräter
                        Invasion Band 8 (Sieben nach Deutscher Zählung)
                        John Ringo, Tom Kratmann

                        ....ist mittlerweile erhältlich.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe mich am 2. Band versucht. Ich muss schon sagen, dass ich nie ein langweiligeres, nichtssagenderes Buch gelesen habe.
                          Auf Seite 554 habe ich endgültig aufgegeben. Der reinste Militärporno mit endlosen patriotisch-machohaften Sprüchen und ausgewalzten Ausrüstungs- und Waffenbeschreibungen. So blöd wie die Posleen kann eine außerirdische Invasionsstreitmacht gar nicht sein. "Ich bin ein Pferd und mag die Kälte nicht. Also da lande ich doch einfach nur da, wo es schön kuschelig ist."
                          Gut, dass das amerikanische Übermenschenmilitär und die sehr umsichtige, hoch intelligente Zivilbevölkerung cleverer sind, als alle Aliens in der Galaxis. Dass Ringo irgendwann die Nazis ins Spiel bringt, wundert mich nicht. Normalerweise gebe ich Bücher, die gelesen habe und nicht aufheben will immer in die Bibliothek. Bei diesem reaktionären Mist mache ich eine Ausnahme und schmeiße es einfach in den Müll. Da gehört es hin.
                          Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
                          -Georg Schramm-

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Khaless Beitrag anzeigen
                            So blöd wie die Posleen kann eine außerirdische Invasionsstreitmacht gar nicht sein. "Ich bin ein Pferd und mag die Kälte nicht. Also da lande ich doch einfach nur da, wo es schön kuschelig ist."
                            Mir scheint, Dü first dem Autor Denkfaulheit vor, wo Du selbst zu faul zum Nachdenken bist...

                            Zitat von Khaless Beitrag anzeigen
                            Gut, dass das amerikanische Übermenschenmilitär und die sehr umsichtige, hoch intelligente Zivilbevölkerung cleverer sind, als alle Aliens in der Galaxis. Dass Ringo irgendwann die Nazis ins Spiel bringt, wundert mich nicht. Normalerweise gebe ich Bücher, die gelesen habe und nicht aufheben will immer in die Bibliothek. Bei diesem reaktionären Mist mache ich eine Ausnahme und schmeiße es einfach in den Müll. Da gehört es hin.
                            Ich glaube, Du hättest Deine Kritik viel kürzer fassen können...

                            Amerika und Amerikaner werden zu positiv dargestellt - Wenn Amerika von Außerirdischen angegriffen wird, dann müssen sie verlieren, denn schließlich kann eine außerirdische Rasse nicht so Dumm wie Amerikaner sein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Chrisimo Beitrag anzeigen
                              Mir scheint, Dü first dem Autor Denkfaulheit vor, wo Du selbst zu faul zum Nachdenken bist...
                              Hä? Was wollen sagen? Was meinen?
                              Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies.
                              -Georg Schramm-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X