Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Titan 11" Heyne 3651

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Titan 11" Heyne 3651

    Band 11 aus der Titan Reihe von Heyne.
    Laut Inlay "Eine Auswahl aus dem Band:Science Fiction Hall of Fame,Bd 2a".

    Ich kann euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
    Der Band enthält 3 Geschichten.

    Mein Favorit ist "...Dann war'n sie alle futsch"(...and then there were none)
    von Eric Frank Russell.Laut Buchrücken ein köstlicher Kurzroman.
    Das kann ich nur bestätigen,selten so gelacht,auf den Planeten würd ich sofort auswandern.

    Genauso Klasse finde ich "Baby ist Drei"(Baby is three) von Theodore Sturgeon.
    Die beste Psi-Story,die je geschrieben wurde,laut Rücken.
    Vielleicht die nächste Stufe der Evolution des Menschen?
    Für mich zeigt sie den hohen Grad an Intelligenz des Autors.

    Die erste Story im Buch ist die Novelle "Traubenlese"(Vitage Season) von
    Henry Kuttner & nochjemand.
    Am Anfang rätselhaft,doch wenn sich der Schleier lüftet,äußerst interessant.
    Ich will nicht zuviel verraten.
    Zuletzt geändert von Mallory; 21.10.2008, 11:19.

  • #2
    dafür hättese jetz kein neus thema aufmachen müssen,h tteste genausogut bei 'was lest ihr gerade' parken können
    >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Guy de Lusignan Beitrag anzeigen
      dafür hättese jetz kein neus thema aufmachen müssen,h tteste genausogut bei 'was lest ihr gerade' parken können

      Ich lese das Buch gerade nicht,ich wollte es vorstellen.

      Kommentar

      Lädt...
      X