Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Erben der Drachenlanze

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Erben der Drachenlanze

    Ich hoffe das es so ein Thema nicht schon gibt wenn ja dan habe ich es nicht gefunden.Also ich habe vor einiger Zeit das Buch die Erben der Drachenlanze gelesen und kan es jedem fantasy Fan ans Herz legen es ist einfach klasse .Aber der zweite Band hat mit dem ersten gar nichts zu tun es ist eine ganz andere Geshichte und das finde ich sehr schade aber ic werde ihn trozdem bald lesen.Hat ihn jemand von euch schon gelesen oder kennt jemand von euch die gesamte Serie?Wie gesagt der erste Band war einfach klasse
    "What the hell..."

  • #2
    Nein, zu Drachenlanze gibt es noch keinen eigenen Thread. Zwar fiel das Thema schon ein paar Mal, allerdings vergraben zwischen anderen Themen Hier findest du was zum Film... und auch was zu den Büchern. Im Thread Fantasybücher allgemein findest du, etwa ab Mitte von Seite 2, auch noch etwas zu DL (Vorsicht, Spoiler!).


    Pherry, hast du wirklich mit den Erben der Drachenlanze angefangen? Denn das ist ja mitten in der Geschichte, eigentlich sollte man mit den Chroniken beginnen und mit den Legenden weitermachen

    Der erste Band der Erben (du meinst wahrscheinlich den ersten Sammelband, also Erben 1+2, englisch Dragons of Summer Flame) ist böse, richtig böse Wer da alles stirbt... leider alles sehr gehetzt, ein paar Seiten mehr hätten nicht geschadet.

    Stimmt, der nächste Band (Erben 3+4, englisch The Doom Brigade) ist leider nicht die Fortsetzung. Vergiß den ersten Teil am besten und fang mit dem nächsten nochmal ganz "frisch" an. Denn wie du schon sagst, die beiden haben nix bis sehr wenig miteinander zu tun. Es lohnt sich aber, Kang & Co. sind fantastisch.

    Kommentar


    • #3
      Pherry, hast du wirklich mit den Erben der Drachenlanze angefangen? Denn das ist ja mitten in der Geschichte, eigentlich sollte man mit den Chroniken beginnen und mit den Legenden weitermachen

      Ja ich weiß das ich woanders anfangen hätte müssen aber ich bin recht gut in die Geschichte gekommen finde ich und auf der Rückseite stand ja auch das diese Serie perfekt für neueinsteiger ist.


      Der erste Band der Erben (du meinst wahrscheinlich den ersten Sammelband, also Erben 1+2, englisch Dragons of Summer Flame) ist böse, richtig böse Wer da alles stirbt... leider alles sehr gehetzt, ein paar Seiten mehr hätten nicht geschadet.

      Ja genau den meine ich ich fand ihn einfach klasse und ich finde es extrem lustig das aussgerechnet Tolpan Barfuß am Ende des Buches diesen Herscher Chaos umbringt.Findest du auch das der letzte Teil des buches und der Mittelteil am besten war?



      Stimmt, der nächste Band (Erben 3+4, englisch The Doom Brigade) ist leider nicht die Fortsetzung. Vergiß den ersten Teil am besten und fang mit dem nächsten nochmal ganz "frisch" an. Denn wie du schon sagst, die beiden haben nix bis sehr wenig miteinander zu tun. Es lohnt sich aber, Kang & Co. sind fantastisch.[/QUOTE]

      Da freue ich mich schon drauf aber die nächsten Bände gibt es ja den nicht mehr in Sammelbänden oder?
      "What the hell..."

      Kommentar


      • #4
        Es würde ja schonmal reichen, wenn der deutsche Verleger nicht immer aus einem einzigen englischen Buch zwei Deutsche machen würde, so dass man teilweise anderthalb Jahre zu warten hat bis das Ende des deutschen Werks endlich erscheint nachdem das englische herauskam und bis zu 4 mal so viel bezahlt wie für das englische Buch... Aber naja, das sind eben die Sitten in deutschen Fantasy-Verlagen...

        Die "Sammelbände" sind überwiegend einfach nur nachträgliche Zusammenführungen von Büchern die man unnötigerweise gesplittet hat beim Übersetzen. siehst du ja u.a. daran, dass die Bände 1+2 sowie 3+4 jeweils nur EINEN englischen Titel haben.

        Es besteht aber zum Glück Hoffnung dass das nicht mehr in jedem Fall gemacht wird... die neueste Ausgabe von "Das Lied von Eis und Feuer" bestand zum Beispiel auch nur noch aus je einem deutschen für einen englischen Band... Mit ein wenig Glück wird das bei der bald fälligen Übersetzung von Band 5 nächstes Jahr gleich so erscheinen...
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Zitat von pherry
          ...auf der Rückseite stand ja auch das diese Serie perfekt für neueinsteiger ist.
          Echt? Wow. Naja, gut daß du trotzdem reingekommen bist.
          Wenn man die Charaktere von den anderen Büchern her kennt kann man natürlich noch besser mitfiebern

          Ja genau den meine ich ich fand ihn einfach klasse und ich finde es extrem lustig das aussgerechnet Tolpan Barfuß am Ende des Buches diesen Herscher Chaos umbringt.Findest du auch das der letzte Teil des buches und der Mittelteil am besten war?
          Der Anfang war ja der Irda-Schöpfungsmythos-Teil, der zog sich etwas. Vor allem, weil man dann aus Usha nicht mehr viel gemacht hat, erst wird da soviel an Geschichte aufgebaut - und dann, *plopp*, war's das. Schade.
          Später ging ja dann die Post ab

          Wenn du später zum Krieg der Seelen (Kinder der Drachenlanze 1-6) kommst, wird das mit Chaos noch eine große Rolle spielen... aber da sollte man noch ein paar andere Sachen zu sagen. Wenn du soweit bist

          Da freue ich mich schon drauf aber die nächsten Bände gibt es ja den nicht mehr in Sammelbänden oder?
          Wie Sternengucker schon sagte, bei Erstveröffentlichung hat der deutsche Verlag aus einem englischen Buch zwei deutsche gemacht. Jetzt wurden die Bände in "Sammelbänden" neu aufgelegt, also aus zwei mach wieder eins.
          Irgendwann hat der Verlag aber angefangen, die Bücher richtig zu veröffentlichen, d.h. ein englisches -> ein deutsches. Erben 5-7 sind deswegen auch "normale" Bände.

          Eine Liste der Bände und wie sie geteilt wurden findest du auf drachenlanze.de, links auf Produktliste und dann auf Romane. Viele englische Bücher wurden allerdings gar nicht übersetzt.


          off-topic
          Zitat von Sternengucker
          die neueste Ausgabe von "Das Lied von Eis und Feuer" bestand zum Beispiel auch nur noch aus je einem deutschen für einen englischen Band...
          Was für eine neue Ausgabe? Oder meinst du die Sammlerausgaben?

          Mit ein wenig Glück wird das bei der bald fälligen Übersetzung von Band 5 nächstes Jahr gleich so erscheinen...
          "bald fällige Übersetzung von Band 5" ist gut, du meinst wohl "bald fälliges Erscheinen von Band 5" GRRM muß doch erstmal fertig schreiben ehe die mit dem Übersetzen anfangen. Oder weißt du mehr als ich?

          Kommentar


          • #6
            Ja, ich sprach von den Hardcovern von Fanpro, das ist soweit ich weiss nunmal die neueste deutsche Ausgabe. Und im Gegensatz zu den überteuerten, verstümmelten Paperbacks jeden Cent wert!

            Wobei mein Bekannter bei dem ich das gesehen habe ja nochmal nen Schritt weiterging und das Hardcover ZUSÄTZLICH bei einem Buchbinder in Leder hat binden lassen, außerdem wurde in der Mitte nochmal das Bild vom Innenumschlag ordentlich reingeheftet, das macht die Bände dann echt edel. Aber auch die Pappdeckel HC Ausgabe ist schon fesch.

            Soweit ich weiss ist er guter Dinge demnächst abzugeben und damit ist das Erscheinen (und die Übersetzung) im nächsten Jahr IMO sicher. Darum hab ich mir die Erwähnung der US Erscheinung die noch nicht festgenagelt wurde lieber gespart

            Zumal er mittlerweile eh irgendwas in Richtung von 4000 Seiten beisammen haben muss... so lange wie er da schon Fassung um Fassung von schreibt
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              4000 Seiten hui da freu ich mich schon drauf aber zuerst lese ich die Erben der Drachenlane Reihe.Was ich ärgerlich finde das ich mir die Bücher immer bestellen muss den das warten is immer das schlimste.Ich habe noch nie einen Teil der Drachenlanze Serie im geschäft gesehen wahrscheinlich liegt das auch teilweise daran das sie schon ausverkauft sind.
              "What the hell..."

              Kommentar


              • #8
                Das war jetzt ein wenig gefrotzelt Pherry... weil der Autor (GRR Martin) schon über 3 Jahre an dieser lang erwarteten Fortsetzung rumschreibt (Band 4 kam jedenfalls soweit ich weiss im Frühjahr 2005 heraus und nu haben wir schon fast 2009) das Buch wird - wenn es erst einmal auf den Markt kommt sicher auch wieder nur zwischen 750 und 1050 Seiten haben wie die Vorgänger... auf Deutsch eben entsprechend ca 30% mehr weil unsere Grammatik ein wenig ausschweifendere Satzbauten erfordert als das Englische...
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar

                Lädt...
                X