Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Buchempfehlung] Unter den Tempeln Jerusalems

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Buchempfehlung] Unter den Tempeln Jerusalems

    von Christopher Knight und Robert Lomas
    Untertitel:Pharaonen,Freimaurer und die Entdeckung der geheimen Schriften Jesu.

    Und es geht auch um die Tempelritter.
    Ich habe letztens den Film Sakrileg,nach gleichnamigen Roman,gesehen.
    Der Schluss des Filmes spielt in der Kapelle von Rosslyn in Schottland.
    Diese Kapelle gibt es wirklich.In dem Buch sind Abbildungen davon,auch aus dem Inneren.
    "Sie ist mit templerischen,freimaurerischen und keltischen Bildern bedeckt,trägt aber keine christlichen Darstellungen"
    Baubeginn soll 1456 und Ende 1496 sein.Im Inneren sind Abbildungen von Mais und Aloe.Also Pflanzen aus Amerika.

    Woher kommt Freitag der 13.te?An diesen Tag wurden die Templer ausgemerzt.Nur Ihre Flotte(Symbol=Totenkopfflagge) soll entkommen sein.
    Die eine Hälfte segelte nach Schottland,die andere soll nach Amerika gesegelt sein.

    Auch interessant:
    Nicht nur Maria hat als Jungfrau einen Gottessohn in einem Stall geboren.

    Gautama Buddha - um 600 vor Christus von der Jungfrau Maya geboren.

    Dionysos - von einer Jungfrau in einem Stall geboren.

    Mithras - am 25.Dezember,etwa 600 vor Christus,in einem Stall geboren.Seine Auferstehung wurde an Ostern gefeiert.

    Und noch ein paar andere.


    Ich finde dieses Buch äußerst spannend und interessant,nicht nur für Dan Brown Fans.

    What's going on ?
    Zuletzt geändert von Mallory; 28.10.2008, 07:34.

  • #2
    Zitat von LoneLee Beitrag anzeigen
    Der Schluss des Filmes spielt in der Kapelle von Rosslyn in Schottland.
    Diese Kapelle gibt es wirklich.In dem Buch sind Abbildungen davon,auch aus dem Inneren.
    "Sie ist mit templerischen,freimaurerischen und keltischen Bildern bedeckt,trägt aber keine christlichen Darstellungen"
    Baubeginn soll 1456 und Ende 1496 sein.Im Inneren sind Abbildungen von Mais und Aloe.Also Pflanzen aus Amerika.
    Hat man auch dran gedacht die Maler die das gemalt haben zu fragen?
    Also erstens ob die wirklich vor 1500 die heute zu sehende Fassung der Bilder gemalt haben oder ob da zB 1612 ne Übermalung stattgefunden hat? Nur weil das Haus erwiesenermaßen so alt ist muss es die Bemalung ja nicht sein. Zweitens, ob die auch wirklich Mais und Aloe malen wollten (14xx hat man es ja noch nicht so ganz mit dem Realismus und der Proportion gehabt). Kann nicht zB auch Weintraube und Palmherz/Artischocke gemeint gewesen sein (Aloe hat doch so kronförmig aufgehende spitze längliche Blätter wie so ein ananasschopf nur andersrum, richtig? die mit dem gezackten/bestachelten Rand IIRC...)

    Das wäre nicht die erste bombastische Behauptung, die sich im Nachhinein als Fälschung oder Miss-interpretation herausgestellt hätte. Gerade weil Datierung von Kunst nicht so ganz einfach ist.

    Woher kommt Freitag der 13.te?An diesen Tag wurden die Templer ausgemerzt.Nur Ihre Flotte(Symbol=Totenkopfflagge) soll entkommen sein.
    Die eine Hälfte segelte nach Schottland,die andere soll nach Amerika gesegelt sein.
    Letztes Abendmahl, 13 Personen am Tisch, fand von Donnerstag auf Freitag statt. Freitags die Kreuzigung und der Selbstmord des dreizehnten...
    Das reicht mir vollkommen aus, zumal nicht nur heute kein Mensch der sich nicht für die Templer interessiert dieses Datum auswändig kannte und darum der Aberglaube auch nichts damit zu tun haben konnte.

    Totenkopfflagge = Abzeichen der Beschützer des Tempels Jesu Christi? Sicher dass die den richtigen echten ganz normalen Templerorden meinen? Dessen ketzerei in der Hauptsache nur ein Vorwand des frz Königs war, um seine Schulden nicht zurückzahlen zu müssen an den größten Reisescheckaussteller seiner Zeit
    Und was wurde aus den phänomenalen Flotten? Scheinbar sollend ie sich ja noch weiter ausgetauscht haben, denn eine Flotte die von der Ecke Marseille aus Richtung Schottland segelt kennt trotzdem noch keine Neuweltflora, was wurde aus den Flotten nachdem sie die lustige Kapelle gegründet haben? Wo sind ihre Spuren wenn es denn belegbar ist dass sie in Amerika gewesen wären...

    Auch interessant:
    Nicht nur Maria hat als Jungfrau einen Gottessohn in einem Stall geboren.

    Gautama Buddha - um 600 vor Christus von der Jungfrau Maya geboren.

    Dionysos - von einer Jungfrau in einem Stall geboren.

    Mithras - am 25.Dezember,etwa 600 vor Christus,in einem Stall geboren.Seine Auferstehung wurde an Ostern gefeiert.
    Ja, das mit dem Mithraskult wird sehr oft zitiert, gerade weil immer mal wieder Wunder Jesu in älteren Quellen gefunden werden...

    Die schönste Verschwörungstheorie fand ich aber immer noch dieses Buch das behauptet hat Jesus sei die vergöttlichte Form Caesars. Wirklich putzige Idee, vor allem weil es nahezu keine Parallelen gab, weder bei der Lebenszeit noch der Todesart und erst recht nicht beim Lebenswandel

    Ich finde dieses Buch äußerst spannend und interessant,nicht nur für Dan Brown Fans.
    Eher für Verschwörungsfreunde und Leute die gerne mal drüber schmunzeln möchten. "Sensationelle Enthüllungen" haben eben meistens nicht mehr wahres an sich als die Hitlertagebücher oder das handelsübliche SF Buch...
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Auch interessant:
      Nicht nur Maria hat als Jungfrau einen Gottessohn in einem Stall geboren.

      Gautama Buddha - um 600 vor Christus von der Jungfrau Maya geboren.

      Dionysos - von einer Jungfrau in einem Stall geboren.

      Mithras - am 25.Dezember,etwa 600 vor Christus,in einem Stall geboren.Seine Auferstehung wurde an Ostern gefeiert.
      kopieren war halt schon damals in^^ genau wie die idee, das fremdgehen mit göttlichem einfluss zu tarnen^^
      >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

      Kommentar

      Lädt...
      X