Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sci-Fi aus meiner Jugend gesucht. Wer erkennt das Buch wieder?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sci-Fi aus meiner Jugend gesucht. Wer erkennt das Buch wieder?

    Hallo,

    ich suche ein Sci-Fi Taschenbuch aus meiner Jugend.
    Unter "Jugend" verstehe ich hier ca. 1980 bis 1990.

    Es kann sich um nichts wirklich exotisches handeln, da ich damals entweder Sci-Fi Bücher aus der Stadtbibliothek oder vom Flohmarkt gelesen habe.

    Ich erinnere mich noch an:

    Es handelt sich um deutschsprachige "hard" Sci-Fi, also eher Technik orientiert. Nicht Fantasy.

    Es geht um eine Schiffsbesatzung Raumfahrer die sich mehr schlecht als recht durchschlagen. Wirtschaftliches überleben spielt eine große Rolle. Das Plündern von Planeten ist eine übliche Einnahmequelle. Schließlich lassen sie sich nieder und bauen eine eigene Zivilisation auf.

    Meine zuverlässigste Erinnerung:
    Die mächtigste Bewaffnung der Raumschiffe ist der "Planetenbrenner", eine Art Atomrakete die einen ganzen Planeten auf einmal verwüsten kann.
    (Ja, ich habe mit Google gesucht, die gefundene "Auf der Suche nach der verlorenen Menschheit IV" Geschichte ist es NICHT.)

    Wer erkennt den Titel wieder?

    P.S.:
    Leider gibt es in der Bücherei keinerlei Aufzeichnungen mehr was ich damals ausgeliehen habe.
    Meine Bücher aus der Zeit sind durch mehrere Umzüge lange verloren gegangen.

  • #2
    Planetenbrenner sagt mir jetzt mal nix soweit.

    Aber ansonsten: könnte das Ren Dhark gewesen sein?

    Das Umzugs-Buchverlust-Phänomen kenne ich. Hast mein vollstes Mitgefühl..
    Ich habe mir die Welt nun schon eine ganze Weile angesehen und glaube mir: Wenn ich nicht darüber lachen könnte, müsste ich den ganzen Tag heulen!

    Kommentar


    • #3
      Edit kann bitte gelöscht werden.
      Zuletzt geändert von Sarah Plume; 20.02.2009, 22:18.
      A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP
      Last Tweet of Leonard Nimoy

      Kommentar

      Lädt...
      X