Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer erinnert sich an den Buchtitel?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer erinnert sich an den Buchtitel?

    Ich habe diese Geschichte vor 15-20 Jahren in der Bücherei angelesen und komme nicht mehr auf den Titel. Seitdem beschäftigt es mich, wie sie weitergeht. Wer kennt den Namen des Buches?

    Ein tödlich kranker Mann wird in unserer Zeit eingefroren und erwacht in der Zukunft im Körper eines ehemaligen Verbrechers wieder, dessen Persönlichkeit gelöscht wurde. Er ärgert sich während der gesamten Geschichte immer wieder über die Größe seiner Nase, da er sie beim Nachdenken gerne berührt und sie ihm so unvertraut vorkommt.

    Er wird in einem Massenquartier mit hunderten Stockbetten untergebracht, in dem aber – bis auf ein paar Konkubinen – nur Männer schlafen. Die Toiletten sind mitten im Raum, er schämt sich jedes Mal, wenn er sie benutzen muss.

    Seine Aufgabe besteht darin, Planeten anzufliegen und ihre Entwicklung zu bewohnbaren Welten zu beeinflussen. Dazu muss er zahlreiche Tests bestehen, wenn er sich als ungeeignet erweist, wird seine Persönlichkeit gelöscht und der nächste Kandidat in den Körper geladen.

    Er möchte eine Frau auf die Reise mitnehmen, was jedoch nicht ginge. Er könnte aber ihre Persönlichkeit in den Schiffsrechner laden, stattdessen entscheidet er sich für den Charakter seines Lehrers, unter dem er zu leiden hatte. Er ist aber ein schlechter Gesprächspartner, u.a. zeigt er ihm Szenen aus seiner Kindheit.

    Nach seiner Rückkehr hätte er nur noch wenig Zeit zu leben gehabt, die er jedoch in Freiheit genießen hätte können. Er entscheidet sich, den Kurs seines Raumschiffs weg von seiner Mission auf das Zentrum der Milchstraße zu verändern und macht das extra noch während sein ehemaliger Lehrer lebt, damit er es miterleben muss.

    Hier enden meine Kenntnisse.

  • #2
    Larry Niven
    Wie die Zeit vergeht(A World out of Time)

    Kommentar


    • #3
      Super, vielen herzlichen Dank!!! Nach so langer Zeit eine Antwort zu bekommen ist eine doppelte Freude!

      Kommentar

      Lädt...
      X