Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BUNKERLESUNG "Schattenspiele" am 29. Mai 2010

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BUNKERLESUNG "Schattenspiele" am 29. Mai 2010

    Hallo zusammen,

    anlässlich der Erscheinung des zweiten Teils meines SF-Krimis „Sektion 3/ Hanseapolis“ findet am 29. Mai nördlich von Hamburg eine Bunkerlesung statt. Der genaue Standort ist geheim. Die Gäste werden mit Bussen hingebracht. Nach der gut einstündigen Lesung im verdunkelten Bunker, schließlich heißt mein Buch „Schattenspiele“ , findet ein oberirdisches BBQ statt - mit Autogrammstunde und allem, was dazu gehört.

    Datum: Samstag, 29. Mai 2010
    Zeit: 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
    Location: GEHEIM
    Treffpunkt: U-Bahn Station Hamburg Ochsenzoll oder Creativ Küchen Design Studio in Itzstedt
    Teilnehmerzahl: max. 50
    Eintritt: 10,- Euro (inkl. Transfer und Verpflegung)

    Infos und Anmeldungen unter:

    Spinnaker Events - Bunkerlesung am 29.5.2010

    Ich freue mich auf zahlreiche Gäste!

    Miriam
    Die Zukunft ist kein ungeschriebenes Blatt
    http://www.miriam-pharo.com

  • #2
    Dat lüppt!

    Bis heute sind bereits 30 Anmeldungen zur Bunkerlesung eingegangen. 50 Plätze sind's! Wir kriegen also die Bude voll! Wer mit dabei sein will, sollte sich seinen Platz schnell reservieren und zwar unter lesung@spinnaker-events.de

    Ich freue mich!!!
    Die Zukunft ist kein ungeschriebenes Blatt
    http://www.miriam-pharo.com

    Kommentar


    • #3
      AUSVERKAUFT, aber ...

      Die Bunkerlesung am 29. Mai nördlich von Hamburg ist ausverkauft! Wer trotzdem dabei sein will: Bis Donnerstag verlost LOVELYBOOKS
      3 x 2 Karten! Viel Glück!

      Miriam Pharos “Schattenspiel” – gewinnt 3×2 Karten für die Buchpremiere in Hamburg! LovelyBooks Blog (Interview inklusive)
      Die Zukunft ist kein ungeschriebenes Blatt
      http://www.miriam-pharo.com

      Kommentar


      • #4
        Das war verdammt krass, so derbe ...

        ... würde es Lena vielleicht formulieren!

        Die Lesung am Samstag im Bunker war jedenfalls ein voller Erfolg!

        Als die schwere Tür zugefallen ist und die Gäste im Dunkeln saßen, kam bereits Stimmung auf. Dann wurden die Räume wechselweise in Blutrot oder Blau getaucht, je nach Szenerie. Das Ziepen von Ratten, Tropfgeräusche, heftiges Herzklopfen und hastige Schrittgeräusche über Lautsprecher sowie die von Marc Anthaues komponierte Musik taten ihr Übriges. Und natürlich der unsagbar spannende Text!

        Die Lesung hatte etwas von einem Hörspiel. Und das kam super an! Zum Glück hat sich die Aufregung bei mir schon nach wenigen Minuten gelegt und ich konnte wunderbar in den Text eintauchen. Das und die begeisterten Gesichter danach ergaben ein super schönes Erlebnis, das auf jeden Fall wiederholt wird.

        Und weil sich der Hamburger Himmel von seiner schönsten Seite gezeigt hat, hatte ich das Vergnügen, bei 20 °C und Sonnenschein jede Menge Bücher zu signieren. Mehr als Gäste da waren! Was will Autorin mehr?

        Jetzt überlege ich, eine kleine Bunker-Tour 2010 auf die Beine zu stellen. München und Berlin sind bereits im Gespräch.

        Miriam
        Die Zukunft ist kein ungeschriebenes Blatt
        http://www.miriam-pharo.com

        Kommentar


        • #5
          Tagesablauf mit Fotos

          Die Beweisfotos gibt's hier!

          ACABUS Bildstrecke - Bunkerlesung Miriam Pharo
          Die Zukunft ist kein ungeschriebenes Blatt
          http://www.miriam-pharo.com

          Kommentar

          Lädt...
          X