Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Romane mit aktuellen Kosmologie-Theorien bezug

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Romane mit aktuellen Kosmologie-Theorien bezug

    Hallo Leute,

    ich suche wissenschaftlich angehauchte Romane, die die modernen Erkenntnisse der Kosmologie berücksichtigen.

    Ich denke da z.B. an Stephen Baxters Xeelee-Zyklus. Dort wird das 'normale' Leben auf Protonen/Neutronenbasis dadurch bedroht, das Leben aus dunklen Materie, die zu 90% das Universum ausmacht, (Dunkle Energie gab's zum Romanzeitpunkt glaub ich noch nicht) alle Sonnen auslöscht. Eine Superrasse führt gegen diese Wesen einen Millionen Jahre andauernden Krieg. Schiffe dieser 'Xeelee' bestehen dabei z.B. aus künstlichen Superstrings. (Ist aber schon einige Zeit her, das ich das gelesen habe.)

    Ich suche Romane mit aktuellen Umsetzungen der derzeitigen Theorien. Z.B. Gravasterne, Holosterne und Stringsterne (moderne Alternativen zu Neutronensternen und schwarze Löcher) oder Superstrings, (Atom-)Strings in zehn Dimensionen usw (nicht dieser alte 5D-Raum oder Ultra-/Hyperraum Unsinn wie z.B. in Perry Rhodan [Die ja ein 50 Jahre altes Wissen durch den Seriencharakter nach heute durchwusteln.]).

    Hat jemand einen Tipp?
Lädt...
X